zurück
  • Zu meiner Buchung Urlauber, die über olimar.de oder telefonisch gebucht und über die Reiseunterlagen bereits einen Registrierungscode erhalten haben, gelangen hier zum Kundenportal. Kundenportal
  • Ihr individuelles Reiseangebot Sie haben von unserem Service-Team ein maßgeschneidertes Reiseangebot erhalten? Geben Sie den erhaltenen Web-Code hier ein um das Angebot anzusehen.
Merken
Buchen
0
0221 20590 490
 
zurück
Zwei Frauen mit Headset
Servicehotline 0221 20590 490 0221 20590 490
Montag bis Freitag09 bis 19 Uhr
Samstag09 bis 14 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.

EUR/DE
zurück
  • Land/Währung auswählen
  • OK
     
Seite durchsuchen
 
Alle Reiseziele
2 Erwachsene, 0 Kinder
22.06.2017 - 29.06.2017

Abflughafen

Reiseziel

Korsika, Frankreichs Mittelmeer-Insel

Aktuelle Top-Angebote für Urlaub auf Korsika

Alle Angebote

Das ist Korsika

Die viertgrößte Mittelmeerinsel begeistert mit ganz gegensätzlichen Reiseerlebnissen: Weiße oder goldgelbe Traumstrände und fjordartige Buchten stehen hoch aufragenden Gebirgen mit wilden Schluchten gegenüber, Lifestyle-Badeorte archaisch anmutenden Hochtälern, durch die Ziegen und Schafe getrieben werden.

Korsikas Badeparadiese

Strand auf Korsika

Zu den schönsten Stränden auf Korsika zählen die Plage de Calvi gleich vor der Stadt, Algajolas Plage d'Aregno, die Areale rund um Porto-Vecchio, der "Hausstrand" von Bastia (Plage de Marana) direkt südlich des 11 km langen Lagunensees und Vogelschutzgebiets Étang de Biguglia sowie die verträumten Buchten des Cap Corse.

Facettenreicher Städtezauber

Hafen der Hafenstadt Calvi auf Korsika

Korsikas Hauptstadt Ajaccio gibt sich mondän und weltoffen, in Calvi und Porto-Vecchio feiert sich gerne der Jetset und die alte Kapitale Corte mit Sitz der einzigen Universität ruht majestätisch im Hochgebirge. Am eindrucksvollsten ist aber fraglos das im äußersten Inselsüden gelegene Bonifacio. Das historische Zentrum der mittelalterlichen Hafen- und Festungsstadt thront atemberaubend auf einer unterspülten Felsterrasse aus weiß leuchtenden Kreidefelsen.

Wunderbar Wandern auf Korsika

Korsika Sonnenuntergang Landschaft mit Ziegen

Absolute Highlights für Wanderfreunde auf Korsika sind die bizarre Felslandschaft der Calanches di Piana (UNESCO-Weltnaturerbe) und das westlich anschließende Capo Rosso sowie die Bergseen und Schluchten des Restonica-Tals bei Corte. Unvergesslich schön ist aber auch der relativ einfache Spaziergang von Bonifacio zum Capo Pertusato, der entlang der sicher spektakulärsten Steilküste der Insel führt und herrliche Panoramen bis nach Sardinien bietet.

Ein ganz eigener "caractère"

Korsika ist nicht einfach nur eine französische Insel. Die Korsen sind ein stolzes Volk mit eigenständiger Kultur und Sprache und ganz eigenem Charakter. Letzterer zeichnete auch den berühmtesten Sohn der Insel, Napoléon Bonaparte, aus. Der erste Kaiser Frankreichs wurde 1769, nur ein Jahr, nachdem sich Korsika endgültig von der Herrschaft der Genuesen befreien konnte, in Ajaccio geboren.

Hier gedenkt man ihm u.a. mit etlichen, teils kolossalen Statuen, im Musée Maison Bonaparte und in der napoleonischen Sammlung des auch ansonsten überaus sehenswerten Kunstmuseums Palais Fesch.

Hotels werden geladen…