zurück
  • Zu meiner Buchung Urlauber, die über olimar.de oder telefonisch gebucht und über die Reiseunterlagen bereits einen Registrierungscode erhalten haben, gelangen hier zum Kundenportal. Kundenportal
  • Ihr individuelles Reiseangebot Sie haben von unserem Service-Team ein maßgeschneidertes Reiseangebot erhalten? Geben Sie den erhaltenen Web-Code hier ein um das Angebot anzusehen.
Merken
Buchen
0
0221 20590 490
 
zurück
Zwei Frauen mit Headset
Servicehotline 0221 20590 490 0221 20590 490
Montag bis Freitag09 bis 19 Uhr
Samstag09 bis 14 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.

EUR/DE
zurück
  • Land/Währung auswählen
  • OK
     
Seite durchsuchen
 
Alle Abflughäfen
Alle Reiseziele
2 Erwachsene, 0 Kinder
02.10.2017 - 16.10.2017

Abflughafen

Reiseziel

Algarve Expertentipps

Tipps von unserer OLIMAR Algarve Expertin

Bianca Rembold, OLIMAR Expertin Algarve
Algarve Expertin Bianca Rembold

Bianca Rembold ist seit 2013 bei OLIMAR Reisen tätig. In der Service-Abteilung unterstützt sie die Partner-Reisebüros bei der Beratung und Buchung speziell von Portugal Reisen.

Privat reist sie besonders gerne an die Algarve und kann dadurch den ein oder anderen Geheimtipp empfehlen. Sie schätzt vor allem die Vielseitigkeit der Region: ob zum Wandern, für Wassersport, das vorzügliche Essen oder die hübschen Städte mit ihren kleinen Gässchen... in jedem Urlaub gibt es etwas Neues zu entdecken.

Unbedingt empfehlenswert: Praia da Luz

Praia Luz, Hafenstadt an der Algarve in Portugal

Toller Standort zum Entdecken der urpsprünglichen Algarve

Das Schöne an Praia da Luz ist, dass sich der Ort seinen Charme weitgehend bewahrt hat. Nicht dass wir hier von einem Geheimtipp sprechen, dennoch sind die großen Massen nie in "Luz" angekommen. Hier kann sich jeder wohlfühlen!

Als familienfreundlich bekannt, spricht es auch junge Leute an, die dort gerne ihren Surfurlaub verbringen. Eine gesunde Struktur aus einfachen Strandbuden, wenn es mal schnell was auf die Hand sein soll, über urige Gaststätten, bis hin zur gehobenen Küche findet man hier. Gerade weil weit im Westen der Algarve gelegen, dem bekanntlich am wenigsten besiedelten Gebiet, kommen insbesondere Natursuchende und Aktivurlauber hier besonders zum Zuge.

Unbebaut und in ihrer natürlichen Schönheit kaum zu beschreiben, liegt die offene Westküste nur einige Kilometer entfernt. Schnell ist man auch im Monchique Gebirge mit seiner Algarve typischen Flora und Fauna. Ein Meer aus Kräutern und Gerüchen gibt es dort zu entdecken.

Nach einem aktiven Tag und einem guten Essen, sollte man nicht versäumen, einen Spaziergang an der Uferpromenade zu unternehmen. Eine schöne Auswahl an Bars und Cafés lädt ein, ins überschaubare Nachtleben von Luz einzutauchen.

Das sollten Sie probieren: Cataplana

Cataplana portugiesisches Gericht

Köstliche Eintöpfe aus dem algarvianischen Römertopf

Die Cataplana ist ein traditionelles, zuklappbares Kupfergefäß, in welchem an der Algarve köstliche Eintöpfe geschmort werden. Kartoffeln und Gemüse wird darin gemeinsam mit Fisch, Meeresfrüchten oder Fleisch zubereitet. Das müssen Sie unbedingt probieren! Die Cataplana ist übrigens auch ein schönes Mitbringsel für daheim - so zaubern Sie sich nach Ihrer Reise immer wieder Urlaubsfeeling zurück.

Tagesausflug der rasanten Art

Auf Jeepsafari das Hinterland entdecken

Diese Tour war für mich eines der Highlights meiner letzten Algarve-Reise! In einem 8-sitzigen offenen Jeep geht es bei diesem Ausflug zeitweise sehr rasant und off-road über Schotterpisten Richtung Monchique-Gebirge. Während der Fahrt erzählt der Guide viel Wissenswertes über Land und Leute. Beispielsweise erfährt man, wie die aufwendige Kork-Produktion abläuft oder welche Bäume, Blumen und Kräuter rechts und links des Weges zu sehen sind. Sogar eine köstliche Orange von einem wilden Orangenbaum konnten wir kosten. Ein nächster interessanter Stopp ist der in einer Destillerie, wo der berühmte Erdbeerbaum-Schnaps "Medronho" gebrannt und verköstigt wird.

Nach weiteren Stopps, beispielsweise in einer Imkerei, in der Bienenwachs und leckerer Honig produziert werden, endet der Ausflug mit einem leckeren Piri-Piri-Hähnchen in einem landestypischen Restaurant.

Dieser wirklich lohnenswerte Tagesausflug ist über OLIMAR vorab buchbar.