zurück
  • Zu meiner Buchung Urlauber, die über olimar.de oder telefonisch gebucht und über die Reiseunterlagen bereits einen Registrierungscode erhalten haben, gelangen hier zum Kundenportal. Kundenportal
  • Ihr individuelles Reiseangebot Sie haben von unserem Service-Team ein maßgeschneidertes Reiseangebot erhalten? Geben Sie den erhaltenen Web-Code hier ein um das Angebot anzusehen.
Merken
Buchen
0
0221 20590 490
 
zurück
Zwei Frauen mit Headset
Servicehotline 0221 20590 490 0221 20590 490
Montag bis Freitag09 bis 19 Uhr
Samstag09 bis 14 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.

EUR/DE
zurück
  • Land/Währung auswählen
  • OK
     
Seite durchsuchen
 
Stadt Lissabon Panoramabild Küste, Strand + Meer

Urlaub an Lissabons Küsten

Alle Abflughäfen
Alle Reiseziele
2 Erwachsene, 0 Kinder
07.08.2017 - 21.08.2017

Abflughafen

Reiseziel

Top Angebote

Alle Angebote

Das sind Lissabons Küsten

Kilometerlange Dünenstrände und verschwiegene Badebuchten, verschlafene Fischerorte und charmante Seebäder, stolze Burgen und imposante Klöster, idyllische Naturparks und opulente Wälder: All das liegt Lissabon gleichsam zu Füßen, in einem Umkreis von gerade mal 25 bis 100 Kilometern. Gleich vor den Toren der Stadt locken die schicken Badeorte Estoril und Cascais mit nostalgischem Flair und Top-Golfplätzen. An den herrlichen Stränden der "Blauen Küste", der Costa Azul, scheint der Ozean tatsächlich blauer als anderswo. Und die Gegend nördlich der Metropole ist ideal für Individualisten und Kulturreisende, denn erstklassige Surfspots findet man hier ebenso wie etliche Kronjuwelen portugiesischer Baukunst

Ihr OLIMAR-Plus

  • Das mit Abstand größte und beste Hotelangebot entlang Lissabons Küsten, darunter viele besondere Adressen
  • Zahlreiche Preis- und Frühbuchervorteile
  • Attraktive Pauschalreisen
  • Ausgewählt gute Rundreisen, geführt per Bus oder indidivuell mit dem Mietwagn
  • Wellenreitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Ausflüge zu Delfinbeobachtungen vorab buchbar

Cascais

Geschäftiges Treiben mit Flair

Einen besonderen Charakter hat Cascais: Im Zentrum der Kreisstadt herrscht geschäftiges Treiben; zwischen der Einkaufsmeile und dem Rathausplatz locken Restaurants, Cafés und Boutiquen. An die Zeit, in der Cascais ein kleines Fischerdorf war, erinnern nur noch die bunten Boote am Praia dos Pescadores. Sonst weht ein anderer Wind: Im Palácio da Gandarinha wurde eines der modernsten Kulturzentren des Landes eröffnet, eine prächtige Villa wurde zum "Guia House Center" (exquisites Einkaufszentrum für Design) umgestaltet und der Yachthafen mit Restaurants und Pubs macht am Wochenende der Lissaboner Vergnügungsmeile "Docas" Konkurrenz. Die größeren Hotels liegen etwas außerhalb entlang der Uferstraße, die über die noble Villensiedlung Quinta da Marinha bis zum Surferparadies Praia do Guincho führt.

Estoril

Küste Estoril Düne Weg Portugal

Die feinste Adresse vor den Toren Lissabons

Spätestens seit den 30ern des letzten Jahrhunderts, als viele entkrönte Monarchen im politisch neutralen Portugal ihr Refugium fanden, ist Estoril (rund 25 km von Lissabon) ein Synonym für Luxus und Mondanität. Der aristokratische Glanz ist zwar etwas verblasst, doch der Badeort zählt nach wie vor zu den feinsten Adressen Portugals, zusammen mit dem durch die Uferpromenade verbundenen Cascais. Im Zentrum liegen das berühmte Spielcasino - das größte in Europa - und abends glitzern Tausende von Glühlampen und verbreiten Glamour à la Las Vegas. Doch abseits vom Casino und dem kleinen, aber feinen Ortsstrand Praia do Tamariz zeigt sich der Villenort eher "introvertiert".

Sintra

Garten Palast Sintra Portugal

Romantik und Natur vor den Toren der Stadt

Wälder und Parkanlagen mit exotischen Pflanzen säumen den Weg in den "Garten Eden". Während an der Küste die Sonne scheint, liegt Sintra oft in Nebelschwaden gehüllt, was seinen märchenhaften Charakter noch unterstreicht - ein einmaliges Gesamtkunstwerk aus verspielter Architektur und exotischer Natur, das Sie keinesfall verpassen dürfen. Ob Adel oder Hochfinanz: Wer es sich leisten konnte, baute hier früher Schloss oder Villa, und seit Jahr und Tag kommen Kunst- und Kulturliebhaber aus aller Welt, um dieses einmalige Gesamtkunstwerk aus Architektur und Natur zu bewundern. Ziel allen voran ist der prächtige manuelinische Palácio Nacional.

Ericeira

Ericeira Strand Meer Küste Portugal

Tor zur den Surfer-Hotspots

Der westlichste Fischerort Kontinentaleuropas und ein Schlemmerparadies für Fisch und Meeresfrüchte! In dem attraktiven Seebad mit malerischer Altstadt kommen Sonnenanbeter ebenso wie Surfer voll auf ihre Kosten - sei es am Praia do Sul oder an den breiten Arealen im Umfeld. Ericeira wird auch bei den Lisboetas als Wochenendziel immer beliebter, dem etliche Bars und Restaurants und das abwechslungsreiche Nachtleben Rechnung tragen.

Peniche, Óbidos & Nazaré

Obidos Stadtpanorama Portugal

Burgen, Klöster und Kirchen

Im burggekrönten Vorzeige-Städtchen Óbidos mit vollständig erhaltener Stadtmauer laden autofreie weiße Gassen zu einem Bummel durch das Mittelalter ein, während im nahen Umfeld bis zur Küste bei Peniche stilvoll-moderne Hotelresorts und Golfplätze der Spitzenklasse entstanden. Außerdem trennt sie nur eine kurze Autofahrt gen Norden in die Region Leiria/Fátima von weiteren hochkarätigen Sehenswürdigkeiten: Die Zisterzienser-Abtei von Alcobaça und das Kloster von Batalha zählen zu den Kronjuwelen portugiesischer Baukunst (beide UNESCO-Weltkulturerbe). Natürlich lockt auch in dieser Region der Atlantik, z.B. am kilometerlangen Areal zwischen Praia da Viera und São Pedro de Muel. Und im Fischerort Nazaré, von dessen Marienbildnis in der Wallfahrtskirche Wunderkräfte ausgehen sollen!

Im Süden der Metropole

Bucht Sesimbra Meer Küste Portugal

Costa da Caparica, Sesimbra, Setúbal und Tróia

Der Hausstrand von Lissabon an der Costa da Caparica ist über 15 km lang. Er beginnt im Zentrum des gleichnamigen Badeortes 15 km südlich der Kapitale und dehnt sich als naturbelassenes Areal bis zum Cabo do Espichel aus. Als "Perle der Costa Azul" gilt Sesimbra. Der Fischer- und Badeort liegt unterhalb einer imposanten Burg in einer geschützten Felsbucht. In den urigen Gassen reiht sich Restaurant an Restaurant. Weiter östlich erwartet Sie Setúbal: Die Hafenstadt ist das Herz der Region. Fähren verbinden das Zentrum mit Tróia, einer schmalen Landzunge, die alles bietet, was für einen perfekten Badeurlaub vonnöten ist.

Wir präsentieren: Lissabons Küsten

Wilde Strände, gewaltige Wellen, gemütliche Küstenorte und jede Menge Kultur: Sehen Sie sich in unserem Video die Highlights von Lissabons Küsten an.
Weitere Videos auf

Tipps vom Spezialisten

Hotels werden geladen…