zurück
  • Zu meiner Buchung Urlauber, die über olimar.de oder telefonisch gebucht und über die Reiseunterlagen bereits einen Registrierungscode erhalten haben, gelangen hier zum Kundenportal. Kundenportal
  • Ihr individuelles Reiseangebot Sie haben von unserem Service-Team ein maßgeschneidertes Reiseangebot erhalten? Geben Sie den erhaltenen Web-Code hier ein um das Angebot anzusehen.
Merken
Buchen
0
0221 20590 490
 
zurück
Zwei Frauen mit Headset
Servicehotline 0221 20590 490 0221 20590 490
Montag bis Freitag09 bis 19 Uhr
Samstag09 bis 14 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.

EUR/DE
zurück
  • Land/Währung auswählen
  • OK
     
Seite durchsuchen
 
Alle Abflughäfen
Alle Reiseziele
2 Erwachsene, 0 Kinder
02.11.2017 - 16.11.2017

Abflughafen

Reiseziel

Geheimtipps für Golfer

03.02.2016

Premiumgolf am Peleponnes: die Costa Navarino

Die Region Messenien, im südlichen Peleponnes gelegen, brilliert durch ihre unberührte Natur, die der Toskana gleicht. Olivenhaine, Zitruspflanzen und meterhohe Zypressen durchziehen die Landschaft bis zu den gepflegten Sandstränden am Mittelmeer. Dazwischen liegen die ersten zwei Signature Golfplätze Griechenlands: The Dunes und The Bay. Ein Muss für jeden ambitionierten Golfer.
Golfplatz The Bay, Peleponnes, Griechenland
Golfen direkt am Meer: The Bay liegt direkt an der Bucht

Die relativ neue Premiumdestination verspricht Erholungssuchenden wie Aktivurlaubern einen vielseitigen Urlaub abseits des Massentourismus. Golfen, Sonnenbaden und in den Dörfern über 4500 Jahre alte Geschichte entdecken finden hier in angenehmer Ruhe statt – ob mit der Familie oder mit Freunden und das zu jeder Jahreszeit.

 

Derzeit gibt es an der Costa Navarino zwei ausgezeichnete Golfplätze: The Dunes Course konzipierte der deutsche Profigolfer Bernhard Langer (Eröffnung im Mai 2010), The Bay Course wurde von Robert Trent Jones Jr., dem führenden amerikanischen Architekten, gestaltet (Eröffnung im Mai 2011).

 

The Dunes ist in erster Linie ein Resort-Platz mit breiten Fairways, großen ondulierten Grüns und stellenweise tiefen Topf-Bunkern. Die Vielfalt an gebotenen Tee-Positionen bietet sowohl Freizeitgolfern als auch Top-Spielern die notwendige Herausforderung. Durch die in Küstennähe verlaufenden Bahnen erhält der Platz einen klaren Links-Charakter, im Inneren herrscht ein typisch griechisches Landschaftsbild: Olivenhaine und Zitruswäldchen. Er ist dennoch gut zu erlaufen.

 

Die Bahnen von The Bay führen abwechselnd entlang der historischen Bucht von Navarino, durch Täler und vorbei an jahrhundertealten Olivenbäumen. Ein Buggy ist hier von Vorteil. Die starken Kontraste verlangen von Spielern aller Stufen ein strategisches Spiel. Belohnt werden sie mit großartigen Ausblicken auf das Ionische Meer.

 

Das Westin Resort Costa Navarino liegt direkt am Dunes Strand und reiht sich durch seine Architektur aus Stein und Holz harmonisch in die Landschaft ein. Die 445 Zimmer und Suiten geben einen meist unverbauten Blick auf das Meer frei. In den Genuss eines privaten Pools kommen die Gäste in den Infinity-Zimmern. Genießen und Relaxen sind darüber hinaus auch im 4000 Quadratmeter großen Spa- und Thalasso-Zentrum möglich sowie zum Ausklang eines erlebnisreichen Tages in einer der acht Restaurants oder Pool-, Lounge- und Chill-out-Bars. OLIMAR bietet in diesem Fünf-Sterne-Resort die Nacht ab 66 Euro pro Person inkl. Frühstück, eine Woche ab 462 Euro. Flüge z. B. mit Aegean Airlines nonstop von Düsseldorf und München nach Kalamata können direkt dazu gebucht werden. Von dort sind es nur 45 Minuten im Auto bis zur Costa Navarino. Ein alternativer Zielflughafen ist Athen. Die knapp drei Stunden dauernde Fahrt führt über die zum Teil neue ausgebaute Autobahn (gebührenpflichtig).

 

OLIMAR Golf-Tipp

Wahlweise drei oder fünf Greenfees (2x The Dunes, 1x The Bay bzw. 3x The Dunes, 2x The Bay) inkl. Shuttle ab/bis Hotel, freie Nutzung der Trainingsanlage, Range Bälle sowie ½ Buggy auf The Bay pro Person ab 249 Euro / 420 Euro.

 

Greenfees und Golfpakete können zur Hotelunterkunft direkt hinzugebucht werden. Zur Saisoneröffnung bietet OLIMAR sieben Übernachtungen mit Frühstück, drei Abendessen mit Getränken, fünf Greenfees (drei auf The Dunes und drei auf The Bay) sowie den Transfer ab/bis Flughafen Kalamata pro Person im Doppelzimmer bereits ab 1127 Euro an.

 

OLIMAR Golfreisen sind in vielen Reisebüros in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz buchbar sowie direkt per Telefon +49 221 20 590 593 und +41 44 928 20 30 sowie auf unserer Golf-Seite.