zurück
  • Zu meiner Buchung Urlauber, die über olimar.de oder telefonisch gebucht und über die Reiseunterlagen bereits einen Registrierungscode erhalten haben, gelangen hier zum Kundenportal. Kundenportal
  • Ihr individuelles Reiseangebot Sie haben von unserem Service-Team ein maßgeschneidertes Reiseangebot erhalten? Geben Sie den erhaltenen Web-Code hier ein um das Angebot anzusehen.
Merken
Buchen
0
0800 20590 490
 
zurück
Zwei Frauen mit Headset
Servicehotline 0800 20590 490 0800 20590 490
Montag bis Freitag09 bis 19 Uhr
Samstag09 bis 14 Uhr
EUR/DE
zurück
  • Land/Währung auswählen
  • OK
     
Seite durchsuchen
 
Alle Abflughäfen
Alle Reiseziele
2 Erwachsene, 0 Kinder
24.05.2017 - 31.05.2017

Abflughafen

Reiseziel

OLIMAR Jahreskataloge 2016 - ab Ende Oktober im Reisebüro

22.10.2015

Mehr Natur, Kultur und Kulinarik: OLIMAR startet mit größerem Programm in die Saison 2016

Viele neue Hotels und Rundreisen in Portugal, Spanien, Italien, Kroatien,
Südfrankreich und jetzt auch Korsika

Starker Ausbau der Flugkapazitäten insbesondere für Madeira, Porto Santo,
Azoren und die Algarve

Der Reisespezialist OLIMAR hat sein Jahresprogramm für die Saison 2016 freigeschaltet. In den drei neuen Länderkatalogen für Portugal („Das ist Portugal!“), Spanien („Grandioses Spanien“) sowie Italien/Kroatien mit Montenegro und Südfrankreich („Bildschön!“) finden sich bewährte und viele neue Adressen mit hoher Qualität, die der Südeuropa-Kenner jedes Jahr - getreu dem Versprechen „besonders reisen“ -persönlich auswählt. Darunter gibt es Hotels, die bislang kein anderer deutscher Katalogreise-Anbieter vertreibt sowie auch exquisite Ferienhäuser und Villen sowie neue Design- und Boutique-Hotels mit ausgefallenem Interieur.
Reisekataloge 2017 OLIMAR Reisen in Europa
Das sind die neuen OLIMAR Jahreskataloge 2016

Ein deutliches Plus gibt es im Bereich der Rund- und Themenreisen, die sich je nach Urlaubstyp für Kulturinteressierte, Naturabenteurer, Kulinariker oder sportlich Aktive eignen und das besondere Etwas bieten. Hierzu gehören zum Beispiel die neue Natur- und Gartenreise auf der Azoren-Insel São Miguel sowie „Siziliens zauberhafter Westen“ mit Theateraufführung, Stadtführung in Palermo und Kellerei-Besichtigung.

 

Erstmalig im gebündelten Katalog für Italien, Kroatien, Montenegro und Südfrankreich enthalten sind Hotels auf Korsika sowie in der Provence, verteilt über die ganze Insel bzw. Region. „Die äußerst positiven Buchungsergebnisse für die Nachbarinsel Sardinien sowie auch Südfrankreich haben uns dazu bewegt, hier weiter zu wachsen“, erklärt OLIMAR Geschäftsführer Markus Zahn. So wurde das Angebot an der Côte d’Azur, seit Januar im Programm, ebenfalls aufgestockt.

 

Das aktuelle Katalogprogramm von OLIMAR umfasst über 1000 Hotels und 200 Rundreisen in Portugal, Spanien, Italien, Kroatien, Montenegro, Frankreich, Kapverden. Zusätzlich sind ca. 1000 weitere Adressen online oder über die Reisebürosysteme buchbar. Durch die größeren Kapazitäten wurde auch das Flugangebot ab vielen deutschen und österreichischen Flughäfen ausgebaut. Mehr Verbindungen ab Deutschland und Österreich gibt es speziell zu den Zielen Madeira, Porto Santo, Algarve und die Azoren.

 

OLIMAR Reisen lassen sich individuell nach dem Bausteinsystem zusammenstellen, für einige ausgewählte Ziele werden Pauschalreisen und Rundreisen mit flexibler Hotelwahl angeboten. Alle Reisen haben den Anspruch, das möglichst authentische Erlebnis der OLIMAR Zielgebiete zu vermitteln. Dafür sorgt nicht zuletzt ein moderner Reiseleiter-Service: Der persönliche Ansprechpartner vor Ort ist rund um die Uhr für die Gäste erreichbar – telefonisch und online können die Reisenden aktuelle Insider-Tipps und Empfehlungen bspw. für Restaurants und Ausflüge unter erlebe.olimar.de abrufen. Für einen angenehmen Urlaub sorgen zusätzlich das ausführliche Informationsmaterial schon vor der Antritt der Reise sowie der Direkt-Transfer vom Flughafen ohne Umwege zum Hotel.

 

Die neuen Ganzjahreskataloge sind ab Ende Oktober in jedem guten Reisebüro erhältlich sowie ab sofort online und über die Vertriebssysteme der Büros buchbar.

 

Das neue Programm ist von Januar bis Dezember 2016 gültig. Frühbucher und Langzeiturlauber erhalten bis zu 30 Prozent Rabatt.

 

Neu: Urlaub auf dem iPad auswählen

Expedienten und Südeuropa-Interessierte können sich ab sofort alle OLIMAR Reisekataloge und Kundenmagazine per Android- und iPhone-App anschauen. Die Online-Ausgaben lassen sich bequem und kostenfrei auf jedem Smartphone und Tablet durchblättern. Für unterwegs können die Ausgaben vorab gespeichert werden. Sie sind dann auch ohne Internetzugang abrufbar. Zu finden ist die neue App im Google Play-Store (Android) und iOS App Store (Apple).

 

„Das ist Portugal!“ 2016

Vielfältig reisen von exklusiv bis preiswert

Algarve – Alentejo und Südwestküste – Lissabon und Küste – Porto – Nord- und Mittelportugal – Madeira und Porto Santo – Azoren – plus Kapverden
Olimar Reisen Katalog Portugal 2016
OLIMAR Jahreskatalog 2016

Der Portugalkatalog steht auch 2016 für das größte Reiseangebot auf dem deutschsprachigen Markt. Das Hotelprogramm umfasst knapp 500 Unterkünfte im Katalog sowie zusätzlich über weitere 300 online und in den Reisebürosystemen. Darunter 18 Hotels an Lissabons Küsten und im Alentejo, die bei keinem anderen deutschen Katalogreiseanbieter zu finden sind, sowie über 50 neue Hotels wie beispielsweise das Boutique Hotel Vivenda Miranda in Lagos an der Algarve, die exklusive Pousada de Lisboa am Praça do Comércio in Lissabon und das „Schokoladenhotel“ Fábrica do Chocolate in Viana do Castelo, Nordportugal. Der Katalog enthält zahlreiche Aktiv- und Erlebnistouren (z. B. geführte Rundfahrten in Lissabon und bis an die Küste, Levada-Wandern auf Madeira und die Pico-Besteigung auf den Azoren) sowie elf neue Rundreisen. Darunter die einwöchige individuelle Wandertour entlang der Rota Vicentina, einem unberührten Naturparadies im südwestlichen Alentejo; die von Insidern geführte Standort-Reise durch Lissabon; Panorama-Wandern in der Gruppe mit Sightseeing auf Madeira sowie die Natur- und Gartenreise auf São Miguel (Azoren), auf der die Teilnehmer in einer geführten Gruppe die schönsten Gärten und Parks der Insel besuchen.

Preisattraktive Pauschalreisen bietet der Spezialist vor allem an der Algarve, Lissabons Küsten, auf Madeira und Porto Santo, den Azoren (São Miguel) sowie den Kapverden (Sal, Boavista). Fast alle sind auch inklusive Mietwagen ab/bis Flughafen buchbar. Demnach wurden auch die Flugkapazitäten deutlich ausgebaut: besonders nach Faro (Air Berlin, Tuifly), Funchal (Air Berlin, Tuifly, Germania), Porto Santo (mit der Germania nonstop jeden Donnerstag ab/bis Düsseldorf von Mai bis Oktober), Azoren (Sata, Air Berlin). Bei OLIMAR können Urlauber von zahlreichen deutschen Flughäfen kostengünstig in ihre Ferienregion fliegen. Und auch die Österreicher erhalten beispielsweise mit Nonstop-Verbindungen von Wien nach Funchal (Madeira) und Faro (Algarve) mehr Preisvorteile bei Buchung direkt zur gewählten Reise. Frühbucher und Langzeiturlauber erhalten bis zu 30 Prozent Rabatt.

Auf den Kapverden, die auch einen Teil des Kataloges bilden, gibt es vielfältige Alternativen abseits der All-inclusive-Hotels, angefangen vom individuellen Badeurlaub auf Sal und Boavista und den Nordinseln São Vicente und Santo Antão bis hin zu Wandertouren mit Inselhopping für individuelle Entdecker und Gruppen. Neben Unterkünften in ausgewählten Resorts, sind 30 kleinere Hotels aller Preisklassen auf den Inseln verfügbar.

„Grandioses Spanien“ 2016

Die besonderen Orte entdecken

Andalusien – Ostspanien – Nord- und Zentralspanien – Mallorca – Ibiza – Teneriffa – Gran Canaria – Fuerteventura – La Gomera – La Palma – Lanzarote
Olimar Reisen Katalog Spanien 2016
OLIMAR Jahreskatalog 2016

Im Spanien-Programm 2016 liegen die Schwerpunkte auf Rund- und Erlebnisreisen, Städtetrips sowie den weiter ausgebauten Zielen Andalusien und Mallorca. Der Katalog enthält 260 Hotels und Paradores, 200 weitere Unterkünfte sind online und in den Reisebürosystemen verfügbar. Zu den 30 neuen Hotels im Katalog zählen u. a. das H10 Corregidor Boutique Hotel in Sevilla, das Mas Salagros Ecoresort in Katalonien sowie das Viva Zafiro Alcudia & Spa auf Mallorca. Neu ist die siebentägige Rundreise „Andalusien mit allen Sinnen“, die Kultur, Kulinarik und Wellness vereint. Zu den Besonderheiten zählen auch die unterschiedlichen Gourmet- und Genussreisen durch Andalusien, Nordspanien und Mallorca sowie eine individuelle Fahrrad-Tour durch Andalusien mit Gepäcktransport und eine Inselkombinationsreise Mallorca-Ibiza. OLIMAR ist mittlerweile in 30 spanischen Städten mit ausgewählten Hotels präsent. Wer sich für eine Städtetour entscheidet, kann dazu aus vielen Citypaketen und Ausflügen wählen wie zum Beispiel eine Weintour in Barcelona oder einen Busausflug in die nähere Umgebung von Madrid.

 

Pauschalreisen bietet der Spezialist im nächsten Jahr wieder für die Costa de la Luz, Costa del Sol und die Kanaren mit Flug, Transfer und Unterkunft in Top-Hotels der Hotelketten Hipotels, Iberostar und Melía.

„Bildschön!“ Italien - Kroatien 2016 mit Südfrankreich, Korsika, Montenegro

Die schönsten Regionen am Mittelmeer

Venetien – Oberitalienische Seen – Piemont – Ligurien – Toskana – Elba – Umbrien – Marken – Kampanien – Ischia – Capri – Apulien – Liparische Inseln – Südtirol
Sizilien – Sardinien

Plus: Kroatien – Montenegro – Côte d’Azur und Neu: Provence und Korsika
OLIMAR Katalog Italien
OLIMAR Jahreskatalog 2016

Der neue Katalog „Bildschön!“ wurde nicht nur in Südfrankreich um die Region Provence erweitert sondern auch um die Insel Korsika. Zwei Ziele, die das bisherige Italien- und Südfrankreich-Programm gut ergänzen. Zahlreiche neue Hotels finden sich 2016 auch in diesem Katalog, angefangen von neuen, charmanten Berghotels in Südtirol bis hin zu gemütlichen Landhäusern an der Provence.

 

Insgesamt 330 Hotelvorschläge finden Kunden beim Durchblättern der Italien-Seiten, darunter 69 neue Adressen. Die Kapazitäten wurden für die kommende Saison besonders in den Apulien und Südtirol erweitert. Ebenso auf Sizilien (Catania) und Sardinien mit günstigen Pauschalreisen für den Sommer.

 

Eine größere Vielfalt gibt es im Bereich der Rundreisen. Bei den zehn neuen Touren setzt OLIMAR deutlich auf Genießer- und Kultur-Reisen wie beispielsweise bei den „Slowfood-Gourmet- und Kulturtage in Venetien und am Gardasee“, der Mietwagen-Rundreise „Typisch toskanisch“ mit Fokus auf die Gastronomie und den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sowie den „Natur- und Kulturjuwelen im Gargano“ (Apulien), einer Standort-Reise mit fünf geführten Ausflügen, Weinprobe und vielem mehr.

 

In Kroatien warten auf die Kunden im nächsten Jahr 150 Hotels und 16 Rundreisen. Mit 30 neuen Häusern gehört das Land zu den am schnellsten wachsenden Zielregionen. Zu den neuen Unterkünften zählen das erst in diesem Jahr eröffnete D Resort im historischen Küstenort Sibenik, in Form eines Schiffes gebaut und auch mit seinem stylischen Interieur überzeugend. Oder auch das Hotel Kazbek in Dubrovnik, ein kleines Luxushotel mit dem Ambiente eines Adelssitzes, das OLIMAR exklusiv als Katalogreiseanbieter vertreibt.

 

Schwerpunkt der fünf neuen Rundreisen im Programm sind Aktivtouren. So führen die „Abenteuer in den kroatischen Highlands“ entspannt zu Fuß und auf dem Mountainbike durch das das Gebirge „Gorski Kotar“ im Hinterland der Kvarner Bucht. „Wandern in der Inselwelt Dubrovniks“ kann man mit Reiseleiter auf den Elaphiten und auf Mljet, während Urlauber auf der Tour „Cruise & Bike in der Inselwelt Dalmatiens“ die dalmatinische Inselwelt per Schiff und Fahrrad entdecken.

 

Für das benachbarte Montenegro sind für die nächste Saison sechs weitere Hotels im Programm – vom Luxushotel Regent Porto Montenegro in Tivat bis hin zum Aparthotel Villa Aria in Budva. Eine individuelle Kombinationsreise führt von Montenegros Küste bis ins bergige Hinterland.

 

In Südfrankreich gibt es neben der Côte d'Azur dieses Jahr auch kleine, besondere Hotels in der angrenzenden Provence. Weitere Hotels an der Côte d'Azur liegen u. a. in Nizza, Antibes, Cannes und Saint Raphael. In der Provence konzentriert sich OLIMAR auf naturnahe Häuser für den individuellen Urlaub mit Mietwagen. Neben dem Flughafen in Nizza, werden jetzt auch Montpellier und Marseille für Reisen in die Region angeflogen.

 

Korsika ist 2016 erstmalig im OLIMAR Programm vertreten. Elf ausgewählte Hotels in den schönsten Ecken der Insel präsentieren sich im neuen Katalog sowie eine einwöchige Rundreise über die ganze Insel inklusive Weinproben, Minizugfahrt und Bootsausflug.

 

 

OLIMAR Reisen sind in vielen Reisebüros in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz buchbar sowie direkt unter den Telefonnummern +49 221 20 590 490 (D, A, Lux) und +41 44 928 20 30 (CH).