zurück
  • Zu meiner Buchung Urlauber, die über olimar.de oder telefonisch gebucht und über die Reiseunterlagen bereits einen Registrierungscode erhalten haben, gelangen hier zum Kundenportal. Kundenportal
  • Ihr individuelles Reiseangebot Sie haben von unserem Service-Team ein maßgeschneidertes Reiseangebot erhalten? Geben Sie den erhaltenen Web-Code hier ein um das Angebot anzusehen.
Merken
Buchen
0
0221 20590 490
 
zurück
Zwei Frauen mit Headset
Servicehotline 0221 20590 490 0221 20590 490
Montag bis Freitag09 bis 19 Uhr
Samstag09 bis 14 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.

EUR/DE
zurück
  • Land/Währung auswählen
  • OK
     
Seite durchsuchen
 
Alle Abflughäfen
Alle Reiseziele
2 Erwachsene, 0 Kinder
02.09.2017 - 16.09.2017

Abflughafen

Reiseziel

Rock-in-Rio 2016

15.03.2016

Bruce Springsteen und Queen zu Gast in Lissabon

Das legendäre Musik-Festival „Rock-in-Rio“ zieht im Mai wieder zahlreiche Fans von Rock- und Popmusik in die Hauptstadt Portugals. Zu hören sein werden Musikgrößen wie Bruce Springsteen und Queen. Der Portugal-Spezialist OLIMAR hält Tagestickets sowie zwei Nächte im Dom Pedro Palace zum vergünstigten Paketpreis bereit.
Rock in Rio de Janeiro
Rock-in-Rio begeistert jedes Jahr tausende von Zuschauern unter freiem Himmel

An den fünf Festivaltagen im Mai stehen im Bela Vista Park der Reihe nach zahlreiche Musikgrößen auf der Bühne. Top-Sänger und Bands sind diesmal Bruce Springsteen & The E Street Band (19. Mai), Queen & Adam Lambert (20. Mai) sowie auch Hollywood Vampires mit Johnny Depp und Alice Cooper (27. Mai), die Pop-Rock-Gruppe Maroon 5 (28. Mai) und der mit Songs wie „My feelings for you“ bekannte schwedische DJ Avicii (29. Mai).

 

Auf der „Weltbühne“ treten die großen internationalen Musikstars auf, im „elektronischen Zelt” präsentieren portugiesische und internationale DJs und Videokünstler ihr Können und die “Hot Stage” ist für junge Talente reserviert, die sich bereits einen Namen gemacht haben.

Rock-in-Rio ist eines der größten Open-Air-Musikfestivals der Welt. Gestartet in 1985 fand der mehrtägige Event mehrfach in Rio de Janeiro statt, bis er 2004 nach Lissabon verlegt wurde und hier nun regelmäßig stattfindet. Für Lissabon ist Rock-in-Rio mittlerweile zum größten Event des Jahres geworden. Rocklegenden wie Metallica, Santana und Bon Jovi standen hier schon auf der Bühne. Und auch für Queen ist es nicht das erste Mal auf dem Festival. Vor 30 Jahren spielte die Band mit Frontsänger Freddie Mercury vor 250.000 Besuchern – damals noch am Zuckerhut.

 

Der Portugalspezialist OLIMAR Reisen bietet für dieses erlebnisreiche Spektakel Konzertkarten in Kombination mit Hotelübernachtungen an. Im Preis ab 198 Euro pro Person sind neben dem Tagesticket zwei Nächte inklusive Frühstück im Dom Pedro Palace enthalten, einem modernen First-Class-Hotel, wenige Minuten vom zentralen Platz Marquês de Pombal entfernt. Flüge nach Lissabon sind über OLIMAR günstig zubuchbar.

 

Eine Übersicht liefert das aktuelle Programm.

 

Buchbar ist der Städtetrip mit Festival-Besuch in vielen Reisebüros in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz sowie direkt unter den Telefonnummern +49 221 20 590 490 (D, A, Lux) und +41 44 928 20 30 (CH).