zurück
  • Zu meiner Buchung Urlauber, die über olimar.de oder telefonisch gebucht und über die Reiseunterlagen bereits einen Registrierungscode erhalten haben, gelangen hier zum Kundenportal. Kundenportal
  • Ihr individuelles Reiseangebot Sie haben von unserem Service-Team ein maßgeschneidertes Reiseangebot erhalten? Geben Sie den erhaltenen Web-Code hier ein um das Angebot anzusehen.
Merken
Buchen
0
0800 20590 490
 
zurück
Zwei Frauen mit Headset
Servicehotline 0800 20590 490 0800 20590 490
Montag bis Freitag09 bis 19 Uhr
Samstag09 bis 14 Uhr
EUR/DE
zurück
  • Land/Währung auswählen
  • OK
     
Seite durchsuchen
 
Alle Abflughäfen
Alle Reiseziele
2 Erwachsene, 0 Kinder
25.04.2017 - 02.05.2017

Abflughafen

Reiseziel

Wichtige Reiseinformationen

Unser Service für Sie

OLIMAR möchte zufriedene Kunden. Und wir tun alles dafür, diesem Anspruch gerecht zu werden. An dieser Stelle möchten wir Sie deshalb über wichtige Hinweise informieren. Sie erfahren z.B., was Inhalt des mit Ihnen geschlossenen Reisevertrages sein wird und welche Leistungen Sie erwarten dürfen bzw. mit welchen Einschränkungen Sie ggfs. rechnen sollten.
Außerdem erhalten Sie hier z.B. Informationen über die Einreisebestimmungen der einzelnen Reiseländer, Tipps für Ihre Sicherheit und Gesundheit im Urlaub sowie Wissenswertes zu Ihrer Fluganreise.

Länderspezifische Reiseinformationen zu Italien, Kroatien & Montenegro, Kapverden und den Zielen am Roten Meer finden Sie am Ende dieser Seite.

Leistungsänderungen und Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss:
Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen in diesem Katalog entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass bis zur Übermittlung Ihres Buchungswunsches aus sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten
müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten. Die in diesem Katalog angegebenen Preise sind für uns bindend. Wir behalten uns jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die wir Sie vor der Buchung
selbstverständlich informieren:
1. Eine entsprechende Anpassung des im Katalog angegebenen Preises ist im Fall der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung des Katalogs zulässig.
2. Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung des Katalogs verfügbar ist.

Flugpläne und Flugzeiten:
Bei unseren Flügen handelt es sich entweder um Nonstop-Flüge oder auch um Direktflüge mit Zwischenlandung oder Umsteigeverbindungen. Die im Katalog angegebenen Flug-Routings verstehen sich immer vorbehaltlich Änderung. So kann z.B. aus einem Nonstop-Flug ein Direktflug oder eine Umsteigeverbindung werden, sofern die Disposition der Fluggesellschaft
dies erfordert. Flugpläne und -zeiten sowie Fluggerät können aufgrund einer Vielzahl von Einflüssen mitunter auch kurzfristig von den Fluggesellschaften geändert werden. Bei den im Katalog und auf der Reisebestätigung angegebenen Fluggesellschaften sind ebenfalls Änderungen möglich. Auch Flugverspätungen lassen sich – meist im Interesse der Sicherheit – leider nicht immer vermeiden.

Linienflüge/ Allianzen:
Die Beförderungsleistungen durch Linienfluggesellschaften werden von diesen eigenverantwortlich erbracht, unter Haftungsausschluss für OLIMAR als Vermittler. Durch die Bildung von Allianzen im internationalen Luftverkehr werden auch sog. „Code-Sharing“-Flüge durchgeführt. Daher kann es mitunter vorkommen, dass Flüge einer bestimmten Fluggesellschaft (unter deren eigener Flugnummer) mit dem Fluggerät einer Partner-Fluggesellschaft
durchgeführt werden. Hierüber informieren wir Sie bei Buchung.

Klassifizierungen der Hotels:
Alle Hotels, hotelähnliche Unterkünfte und Appartementanlagen haben wir nach eigenen Maßstäben mit OLIMAR-„Sonnen“ klassifiziert. Oftmals (und sofern vorhanden) übernehmen wir die offiziellen Landeskategorien in Sternen. Abweichend davon haben wir jedoch im Sinne einer besseren Vergleichbarkeit einzelner Unterkünfte unsere eigenen qualitativen
Beurteilungen berücksichtigt – dies gilt insbesondere auch für offiziell nicht als Hotel klassifizierte Unterkünfte (z.B. Estalagem, Residência etc.). Im Falle solcher Abweichungen geben wir die offizielle Landeskategorie in aller Regel im Katalogtext an.

Zimmertypen:
Wir haben in unseren Katalogausschreibungen die vom jeweiligen Hotel vorgegebenen Zimmerbezeichnungen (z.B. Deluxe, Superior) übernommen, um eine fehlerfreie Reservierung zu gewährleisten. So kann es vorkommen, dass Sie in einem 3-Sterne-Haus Deluxe-Zimmer finden, die keinesfalls mit den Deluxe-Zimmern eines First-Class-Hotels gleichzusetzen sind.

Doppelzimmer:
Zimmer mit 2 Schlafmöglichkeiten, entweder Doppelbett, Grand Lit, King Size-Bett oder zwei getrennte Betten. Die Zimmergröße kann auch innerhalb der selben Preiskategorie Unterschiede aufweisen.

Meerblick:
Meerblick bedeutet nicht immer frontaler Meerblick ohne Einschränkungen. Es kann, je nach Lage der Zimmer, durchaus vorkommen, dass die Sicht etwas seitlicher ist oder bspw. durch Pflanzenwuchs eingeschränkt ist. Ähnliches gilt für die Ausschreibung „seitlicher Meerblick“: hier ist der Blick auf das Meer in vielen Fällen z.B. nur vom Balkon (oder Terrasse) des Zimmers aus möglich. Grundsätzlich
gilt gerade bei ebenerdig gelegenen Zimmern und Unterkünften, dass der Meerblick entsprechend eingeschränkt ist.

Einzelzimmer:
Einzelzimmer sind in vielen Hotels nur begrenzt vorhanden; sie sind zudem in Größe und Ausstattung nicht immer mit den Doppelzimmern identisch. Unter Doppelzimmer zur Alleinbenutzung finden Sie Angebote für Einzelreisende in den Hotels, die nicht über Einzelzimmer verfügen.

Zustellbetten:
Zustellbetten können in vielen Hotels für Erwachsene und Kinder aufgestellt werden. Dabei kann es sich auch um ein Sofa oder eine Couch handeln. In jedem Fall verringert sich durch ein Zustellbett natürlich der verfügbare Platz in Ihrem Zimmer.

Babybetten:
Babybetten und Verpflegung für Kleinkinder sind, sofern gegen Gebühr, vor Ort zu zahlen.

Wohnbeispiele:
Bei den im Katalog abgebildeten Wohnbeispielen handelt es sich um Abbildungen, die nicht verbindlich sind, da viele Hotels und Ferienanlagen über recht individuell eingerichtete Zimmer verfügen.

Heizung und Klimaanlage:
Bitte entnehmen Sie der jeweiligen Hotelbeschreibung, ob Ihr Zimmer über eine Heizung oder eine Klimaanlage verfügt. In manchen Fällen werden die Anlagen zentral bedient, so dass es hier im Ermessen des Hoteliers liegt, wann er diese zeitweilig an- bzw. ausschaltet. In den Sommermonaten sind in Hotels und Restaurants häufig Klimaanlagen in Betrieb, die mitunter
nicht immer ganz zug- und geräuschfrei sind.

Reinigung/Wäschewechsel:
Die Reinigung und der Wäschewechsel erfolgen bei Hotelzimmern in der Regel täglich. Bei Appartements und Ferienhäusern erfolgt die Reinigung in der Regel mindestens 5x, der Wäschewechsel 2x pro Woche; dies ist in den Katalogtexten jeweils vermerkt. Beides ist selbstverständlich im Reisepreis inklusive.

Wichtige Informationen zu Ferien- und Appartementanlagen sowie Ferienhäusern/Villen:
Größe und Ausstattung der Appartements/Ferienhäuser sind im Katalogtext beschrieben. Die im Text und in den Preistabellen angegebene maximale Personenzahl darf nicht überschritten werden. Beachten Sie, dass bei der Ermittlung der Belegung auch Kinder als Person zählen. Bei Buchung nicht angegebene Personen können bei Ankunft vom Vermieter abgewiesen werden.

Nebenkosten:
In der Regel sind sämtliche Nebenkosten wie Wasser, Strom, Reinigung, Endreinigung, Wäschewechsel im Preis inklusive. Falls – in Ausnahmefällen – verbrauchsabhängige Nebenkosten vor Ort abgerechnet werden, ist dies in den Preistabellen entsprechend vermerkt. In einigen Fällen wird für Nebenkosten und oder als Sicherheit (z.B. ob die Küchenausstattung am Ende des Urlaubs wieder vollständig und unversehrt übergeben wird) von den Vermietern
eine Kaution verlangt. Die Höhe ist ebenfalls in den Preistabellen vermerkt. Bitte beachten Sie, dass die Ausstattung der Küchen (bzw. Kitchenettes) auf die allgemeinen Bedürfnisse im Urlaub ausgerichtet und daher in der Regel nicht mit Ihrer Küche zu Hause vergleich bar ist.

Golfgepäck und Transfers
Bitte beachten Sie, dass die maximale Belegung der Fahrzeuge auch von Anzahl/Größe Ihrer Gepäckstücke abhängt.
Die von uns angebotenen Transferpreise verstehen sich grundsätzlich immer für die angegebene Personenzahl inkl. des "üblichen" Gepäcks - in der Regel 1 Koffer/Person. Für die Mitnahme von Sondergepäck (u.a. Golfgepäck) sind größere Taxis/Minibusse notwendig, oder aber es sind Zuschläge zu zahlen. Bitte geben Sie bei Reservierung/Buchung von Transportmittel auch die Anzahl der Gepäckstücke mit an.

Haustiere:
Bitte informieren Sie sich in Ihrem Reisebüro oder bei der OLIMAR-Service-Hotline, in welches Hotel Sie Ihr Haustier mitnehmen können. Beachten Sie, dass Sie sich mit ihm ggf. nicht in allen Hotelbereichen aufhalten dürfen. Bitte melden Sie die Reservierung eines Haustieres bei Buchung unbedingt an!

Ankunft/Abreise:

Bei einer Ankunft vor 15 Uhr kann es vorkommen, dass Ihr Zimmer noch nicht bezugsfertig ist. Bitte haben Sie daher etwas Geduld. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass Ihr Zimmer am Abreisetag bis 12 Uhr mittags verlassen werden muss, um es für nachfolgende Gäste zu reinigen. Ihr Hotel hilft Ihnen gerne bei der Deponierung Ihres Gepäcks bis zur Abreise.

Verlängerung vor Ort:
Eine Verlängerung Ihres Aufenthaltes am Zielort ist nach Absprache mit der OLIMAR-Reiseleitung bzw. der OLIMAR-Vertretung bzw. dem Hotelier möglich, sofern entsprechende Unterbringungs- bzw. Rückflugmöglichkeiten gegeben sind. Die Kosten für die Verlängerung, ggf. zuzüglich einer angemessenen Bearbeitungsgebühr, sind vor Ort zu zahlen.

Mindestteilnehmer:
Bei manchen Programmen (z.B. Busrundreisen) haben wir eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben. Falls es nicht genug Interessenten für Ihre Reise gibt, versuchen wir, Ihnen ein alternatives Angebot zu unterbreiten. In den Fällen, in denen wir eine Reise ganz absagen müssen, informieren wir Sie spätestens 21 Tage vor dem geplanten Abreisetermin.

Rauchen:
Viele Hotels sind, auch aufgrund entsprechender gesetzlicher Vorschriften, mittlerweile Nichtraucher-Hotels.

Verpflegung:
Die Halbpension beinhaltet normalerweise Frühstück und Abendessen.

Swimmingpool:
Das Wasser in den Swimmingpools ist in der Regel Süßwasser, sofern im Katalogtext nicht ausdrücklich „Meerwasser“ ausgeschrieben ist. Es muss bei starker Nutzung und/oder hohen Außentemperaturen öfter gereinigt oder gewechselt werden. Dies führt manchmal dazu, dass ein Pool vorübergehend nicht genutzt werden kann, wofür Sie bitte Verständnis aufbringen. Beachten Sie bitte zudem, dass in unserem Katalog als „heizbar“ bezeichnete Pools nicht immer auch beheizt sind; dies liegt im Ermessen des Hoteliers. Liegen und Sonnenschirme stehen in der Regel kostenlos zur
Verfügung; Abweichungen davon sind in den jeweiligen Hotelbeschreibungen vermerkt. Leider ist es nicht immer möglich, für jeden Gast eine Liege und/oder Sonnenschirm bereit zu stellen.

Unterhaltung:
Da die meisten Hotels internationales Publikum haben, ist nicht immer gewährleistet, dass ein etwaiges Unterhaltungsprogramm oder auch die Kinderanimation in deutscher Sprache abgehalten wird.

Strände:
Die Strände sind zumeist öffentlich. Daher ist auch nicht Ihr Hotel, sondern die jeweilige Gemeinde für deren Säuberung zuständig. Die offizielle Badesaison ist von Juni bis September. In der Regel steht Ihnen nur in diesen Monaten an den öffentlichen Stränden ein umfangreicher Service (Liegen, Sonnenschirme, Bademeister etc.) zur Verfügung.

Strandleistungen:
Bitte beachten Sie, dass diese saison- und wetterbedingt nicht immer oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen können. Da diese Leistungen teils von Fremdanbietern erbracht werden, hat auch Ihr Hotel hierauf keinen Einfluss. Die Strände sind in der Regel öffentlich, Liegen und Sonnenschirme werden nach Verfügbarkeit von lokalen Anbietern vermietet.

Hauptsaison:
Im Süden spielt sich das Leben in den Sommermonaten abends und teils auch nachts auf den Straßen ab. Sofern wir in unseren Ausschreibungen auf Bars oder Diskotheken hinweisen, kann es sein, dass der Lärmpegel ggf. Ihre eigene Toleranzgrenze überschreitet. Während der Hauptferienwochen im August erreichen die Urlaubszentren zudem ein Höchstmaß an Auslastung. Die rege Betriebsamkeit nicht nur in den Hotels, sondern auch an Stränden und in Lokalen kann dazu führen, dass Sie mitunter mit Einschränkungen rechnen müssen.

Nebensaison:
Bitte beachten Sie, dass gerade in der Nebensaison mitunter geringfügige Beeinträchtigungen durch Reparaturarbeiten nicht ganz ausgeschlossen werden können. Reparaturen dauern zudem manchmal etwas länger als bei uns gewohnt, nicht immer stehen Ersatzteile/Personal sofort zur Verfügung. Die Hotels sind aber bemüht, schnell Abhilfe zu schaffen. Hinzu kommt, dass sportliche Infrastrukturen (gerade auch Pools) nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen können. Es kann auch vorkommen, dass ein Hotel wegen zu geringer Gästezahlen später öffnet oder früher schließt. Im letzteren Fall bieten wir Ihnen natürlich eine mindestens gleichwertige Ersatzunterkunft an.

Bautätigkeit:
Manchmal werden Arbeiten sehr kurzfristig aufgenommen, was uns bei Drucklegung der Kataloge daher nicht bekannt sein kann. Natürlich informieren wir Sie bei der Buchungsbestätigung über etwaige Bauarbeiten in Ihrem Hotel bzw. in der näheren Umgebung. Sollten wir Sie vor Antritt Ihrer Reise wider Erwarten nicht unterrichten können, so helfen wir Ihnen selbstverständlich vor Ort.

Hochzeiten und Feiern:

In einigen Hotel- und Appartementanlagen finden, vor allem an den Wochenenden, des öfteren Hochzeiten oder sonstige Feiern statt, so dass es mitunter zu erhöhtem Lärmpegel kommen kann und Sie ggfs. mit Einschränkungen rechnen müssen.

Urlaub in ländlichen Regionen:

Viele begehrte Ferienobjekte liegen im Grünen und etwas abseits. Es kann daher vorkommen, dass sie nur über unbefestigte Wege oder Nebenstraßen zu erreichen sind. Bitte fragen Sie ggf. vor Buchung Ihre Anfahrtsmöglichkeiten ein. Bitte beachten Sie, dass kleinere Hotels oder Häuser auf dem Land meist familiär geführt werden. Daher wird oft nicht deutsch oder englisch gesprochen. Außerdem treten auf dem Land z.T. auch Ungeziefer wie Ameisen, Mücken usw. auf. Der beste Schutz besteht darin, dass Sie keine offenen Lebensmittel in Ihrem Zimmer liegen lassen.

Diebstahl und Sicherheit:
Auch in südeuropäischen Ländern gibt es bekanntlich geschickte Diebe. Achten Sie daher sorgsam auf Ihre Ausrüstung, am Strand wie unterwegs. Lassen Sie vor allem nichts sichtbar im Wagen liegen und verschließen Sie Fenster und Balkontüren, sobald Sie Ihr Hotelzimmer oder Appartement verlassen. Lassen Sie auf keinen Fall Geld und Wertgegenstände im Auto liegen; diese sind am besten im Hotelsafe aufgehoben. Wie international üblich, haften Hotels und Ferienanlagen nicht für Diebstähle von Wertsachen, die nicht im Safe hinterlegt wurden.

 

Berechnung der Kinderpreise/ Kinderermäßigungen:
Nur-Hotel:
• Kleinkinder/Babies unter 2 Jahren zahlen immer nur die vor Ort im Hotel anfallenden Nebenkosten, wie z.B. für ein Babybett (bitte vorreservieren!) oder Verpflegungsleistungen.
• Kinder unter 12 Jahren erhalten in vielen Fällen 100% Ermäßigung bei Unterbringung im Zimmer der Eltern (Maximalbelegung beachten), in anderen Fällen 50% (oder selten auch weniger). In Einzelfällen gilt die Kinderermäßigung auch für Kinder über 12 Jahren.

Nur-Flug und Bausteinflüge:
• Kleinkinder/Babies unter 2 Jahren zahlen auf allen Flügen 10% des Nettoflugpreises. Bitte beachten Sie, dass zusätzlich Steuern und Gebühren anfallen können. Bei einigen Spar-Tarifen (z.B. "Pure" bei TUIfly) haben Kinder keinen Anspruch auf Freigepäck.
• Kinder unter 12 Jahren zahlen üblicherweise den vollen Erwachsenenflugpreis. Auf ausgewählten Linienflügen (Lufthansa, TAP Portugal u.a.) zahlen Kinder unter 12 Jahren 75% des Nettoflugpreises (zzgl. fallen Steuern und Gebühren in voller Höhe an).

Pauschalreisen:
• Kleinkinder/Babies unter 2 Jahren erhalten 100% Ermäßigung auf den Basispreis (dieser beinhaltet Flug, Transfer* oder Mietwagen, Kundenbetreuung).
• Kinder unter 12 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Basispreis.
• Für den Hotelanteil gelten die oben unter "Nur-Hotel" genannten Ermäßigungen.

Grundsätzlich (gilt für alle Reisearten) ist das Alter des Kindes/Kleinkindes am Tag des Rückfluges bzw. Checkouts im Hotel entscheidend.
 
* Bei preisgünstigen Pauschalreisen (online gebucht oder über die Marke OLIMAR Outlet) ist oftmals ein sogenannter "Shuttle-Transfer" im Basispreis inkludiert (achten Sie auf die Leistungsbeschreibung im Katalog bzw. auf Ihrer Reisebestätigung oder in Ihren Reiseunterlagen). Für Kleinkinder/Babies ist aus gesetzlichen Gründen eine Sitzerhöhung notwendig, die Sie vor Ort (ca. 2,00 Euro/Strecke) bezahlen. Bei Minibus- oder Taxi-/Limousinentransfers werden Sitzerhöhungen kostenfrei bereit gestellt.