Oberitalenische Seen Gardasee

Urlaub an den Oberitalienischen Seen

Ihre 8 Vorteile bei OLIMAR:

Aktuelle Hotelangebote für die Oberitalienischen Seen

Diese Auswahl haben Sie bei einem Urlaub an den Oberitalienischen Seen

Seenzauber - Ihre Reiseziele

Comer See

Man sagt, im Lago di Como sei das Wasser so süß wie das Leben, das man an seinen Ufern so gerne führt. Die Umgebung des drittgrößten See Italiens ist geprägt von üppiger Vegetation, malerischen Orten und prachtvollen Villen. Cadenabbia direkt am Westufer und flankiert von malerischen Berghängen, war schon Konrad Adenauers Lieblingsplatz für die Sommerfrische, die er hier 15 Mal in Folge verbrachte. Bellagio mit seiner malerischen Altstadt liegt auf einer hügeligen Landzunge inmitten des Sees.

Gardasee

Einfach eine Bilderbuchkulisse: Tiefblaues Wasser vor der hell scheinenden Sonne, im Hintergrund majestätische Berghänge, silbrig glänzende Olivenhaine, Zypressen und Oleander, an der Uferpromenade Palmen und Pinien und auf dem Wasser knallbunte Segelboote... die Rede ist vom Gardasee, ohne Zweifel einer der schönsten Seen Europas. Fast nirgendwo sonst lassen sich landschaftliche Vielfalt, mildes Klima, reizvolle Buchten und romantische Orte sowie ideale Bade- und Wassersportmöglichkeiten so schnell auf einen Nenner bringen.

Lago Maggiore

Im Norden des Piemont und ebenfalls zum (kleinen) Teil auf Schweizer Gebiet liegend, erwartet Sie der Lago Maggiore. Allein schon der melodiöse Klang des Namens beschwört den Reiz und die Magie dieses Ferienparadieses. Wer von Stresa oder Baveno auf die "Perlen des Lago Maggiore", die Borromäischen Inseln, blickt, der weiß, was sich hinter der Zauberformel "Bella Italia" verbirgt.

Lago di Lugano

Zugegeben: Der größte Teil dieses stark verästelten Sees, der wegen seiner landschaftlichen Schönheit oft als Filmschauplatz diente, gehört zur Schweiz. Doch auch am italienischen Ufer - wie im hübschen Ferienort Porto Ceresio - gedeihen die Zitrusfrüchte und Palmen, unter denen die Gäste sonnenbaden, locken zahlreiche Parks zum Flanieren.

Ortasee

Wer sagt denn, dass es immer die großen Namen sein müssen? Der gerade einmal 13,5 km lange und bis zu 2,5 km breite Lago d'Orta ist zwar klein, aber nicht minder reizvoll - und weit weniger "touristisch überlaufen". Das Westufer ist steil und rau, seine Berge gehören bereits zu den Ausläufern des Monte-Rosa-Massivs. Die Ostküste hingegen, wo das Klima bis in den Herbst hinein sehr mild ist, steigt eher sanft zum Mottarone (1.491 m) an, der den Ortasee vom nahe gelegenen Lago Maggiore trennt.

prev
next
Statue Blumen Seeblick Italien

Tipp von unseren Experten

Horst Brettschneider, OLIMAR IT-Systemadministration

Horst Brettschneider, OLIMAR IT-Systemadministration
Lohnenswert ist ein Tagesausflug in das nördlich von Locarno gelegene Valle Verzasca. Hier kann man das wilde Tal mit steilen Hängen, unzähligen Wasserfällen und großen Steinformationen bewundern.

Petra Schnacke, OLIMAR Verkaufsteam/Privatkundenbetreuung

Petra Schnacke, OLIMAR Verkaufsteam/Privatkundenbetreuung
Planen Sie am Gardasee einen Abstecher zu dem kleinen Lago di Tenno – nördlich von Riva del Garda bei Arco – ein. Nicht nur der türkisfarbene See, sondern auch die Fahrt dahin über Serpentinen steil nach oben eröffnet ein Traumpanorama.

Petra Schnacke, OLIMAR Verkaufsteam/Privatkundenbetreuung

Petra Schnacke, OLIMAR Verkaufsteam/Privatkundenbetreuung
Ein schöner Ausflug am Comer See führt mit der Fähre nach Tremezzo: Hier können Sie die schöne Villa Carlotta und einen traumhaft schönen botanischen Garten besichtigen.

Horst Brettschneider, OLIMAR IT-Systemadministration

Horst Brettschneider, OLIMAR IT-Systemadministration
Direkt gegenüber des Hotel Ghiffa am Lago Maggiore führt ein steiler, dennoch leicht zu gehender Wanderweg hinauf zur Wallfahrtsstätte Sacro Monte di Ghiffa, wo man auch einkehren kann und den Panorama-Blick auf den See genießt.
prev
next

Fakten rund um die Oberitalienischen Seen

Lage: Gletscherrandseen am Südrand der Alpen
Größter See: Gardasee
Zielflughäfen: Verona (VRN), Bergamo (BGY), Mailand (MXP o. LIN), CH-Lugano (LUG)
Sprache: Italienisch

Hotels an den Oberitalienischen Seen

Unterkünfte mit OLIMAR Ambiente-Signet

Ambiente-Hotels an den Oberitalienischen Seen

In diesen Hotels an den Oberitalienischen Seen übernachten Sie in besonders stilvollem Ambiente.

prev
next

Der Gardasee auf Youtube

In diesem stimmungsvollen Video werden Sie mitgenommen auf eine Reise in die Garda-Region.

© VisitGarda

prev
next

Das können Sie in der Natur unternehmen

Aktivurlaub an den Oberitalienischen Seen

Radfahren

Auch bei Rad- und Mountainbikefahrern sind die Oberitalienischen Seen beliebt. Die Rundwege um die Seen sind wunderschön, bieten traumhafte Blicke auf die Seen und sind eine gute Möglichkeit diese kennenzulernen.

Wandern

Die traumhafte Landschaft in der direkten Umgebung der Oberitalienischen Seen ist perfekt ausgelegt für Wanderer und Bergsteiger. Von einfachen Spaziergängen, über Tagestouren bis hin zu mehrtägigen Ausflügen - hier ist alles möglich. Die zahlreichen Wanderwege führen zu fantastischen Ausblicken über die Seen und die naheliegenden Alpen.

Photo: Project GARDA

Wassersport

Ob Schwimmen, Surfen, Kajak, Wasserski oder Segeln - im Urlaub an den Oberitalienischen Seen wird jeder Wassersportler fündig. Aufgrund der zuverlässigen Winde im Norden des Gardasees ist selbiger vor allem zu einem Hotspot für Windsurfer geworden.

prev
next

Das Wetter

Mit diesem Klima können Sie im Urlaub an den Oberitalienischen Seen rechnen

Jan
-1°
2 h
7
Tage
Feb
3 h
5
Tage
Mär
13°
5 h
7
Tage
Apr
18°
7 h
9
Tage
Mai
23°13°
7 h
10
Tage
Jun
28°17°
8 h
7
Tage
Jul
30°19°
9 h
5
Tage
Aug
29°19°
8 h
5
Tage
Sep
23°14°
6 h
6
Tage
Okt
18°11°
4 h
8
Tage
Nov
10°
2 h
8
Tage
Dez
2 h
7
Tage

© klima.org

Ausflug in die Modemetropole Mailand

Galleria Vittorio Emanuele Mailand

Das ist Mailand

Italiens Modemetropole par excellence hat neben traditionsreichen Flaniermeilen mit noblen Boutiquen und trendigen Shops auch noch weitere Highlights zu bieten. Allen voran das berühmteste Bauwerk, den Dom. Dieser gilt als der größte Marmorbau der Welt. Auch das Opernhaus, die Galleria Vittorio Emanuele und weitere Bauwerke lohnen einen Besuch.

prev
next

Inspiration für Ihren nächsten Urlaub

Artikel im Sonnenseiten Magazin

Top
Top