Mit dem brandaktuellen Sonderkatalog „Golfreisen à la carte“ bietet der Golfspezialist OLIMAR attraktive Reisen für die kommenden Wintermonate. Passionierten Einzelreisenden und auch Gruppen stehen eine umfangreiche Auswahl an Golfreisen in Portugal und auf den portugiesischen Inseln sowie eine erlesene Anzahl an persönlich selektierten Hotels und Golf-Arrangements in Spanien, Italien und Griechenland ab sofort zur Verfügung. Zu diesem Winter neu ins Programm aufgenommen hat der Portugal- und Südeuropa-Experte einige ausgewählte Hotels in Marrakesch und Agadir (Marokko).

Im aktuell erschienenen OLIMAR Sonderkatalog finden sich paradiesische Ziele für den Golfurlaub im kommenden Winter. In nur 3 Stunden erreichen Golfaffine Gäste die sonnenverwöhnte Algarve und Lissabons Küsten. Hier bietet OLIMAR mit 18 Golf- und Wellnessresorts ein breites Angebot für die Winterauszeit. Portugalliebhaber ebenso wie Freunde von Inselkombinationen genießen zudem auf den Inseln Madeira, Porto Santo und den Azoren Golf-Pakete oder attraktive Greenfee-Angebote auf beliebten Plätzen. Auf Mallorca hat der Golfspezialist sein Portfolio um einige Hotels ausgebaut. Mit dem Steigenberger Camp de Mar und Park Hyatt Mallorca befinden sich gleich zwei fabelhafte neue 5-Sterne Hotels im Programm. OLIMAR entführt seine Gäste ab sofort auch nach Marokko: für den Anfang sind einige wenige Hotels in Marrakesch und Agadir unter Vertrag genommen worden, darunter die 5-Sterne Luxusresorts Fairmont Royal Palm in Marrakesch sowie das Tikida Golf Palace in Agadir. Ergänzt wird das Programm um eine beeindruckende Golfrundreise von Marrakesch über Essaouria nach Agadir.

Der mit dem TourCert zertifizierte Golfanbieter aus Köln setzt in der neuen Saison auch weiterhin auf Nachhaltigkeit. Der neue Sonderkatalog für die kommende Saison ist daher primär als Online-Ausgabe erhältlich

Top
Top