Einzigartige Landschaften und viele Insidertipps: Der Portugal- und Südeuropa-Spezialist OLIMAR ist offizieller Partner des Kinofilms „Portugal - Der Wanderfilm“.

Der Film handelt von Silke und Christian, die eigentlich nur den Wanderweg „Rota Vicentina“ von Sagres bis Porto Covo erwandern wollten. Die Schönheit Portugals hat sie so in Bann gezogen, dass aus 100 geplanten Kilometern 1.000 Kilometer Wanderweg quer durch Portugal geworden sind. Ihre abenteuerlichen Geschichten, Herausforderungen und viele Tipps zum Nachwandern gibt es ab dem 3. März 2019 in einer deutschlandweiten Kino-Premierentour zu sehen.

Neben dem Logo auf dem offiziellen Kinoplakat und auf dem „Tourbus“ tritt OLIMAR zudem auf den deutschlandweit rund 45 Premieren-Veranstaltungen auf. Zum Kinostart gibt es darüber hinaus ein großes OLIMAR Gewinnspiel, bei dem unter anderem eine einwöchige Madeira-Wanderreise und ein OLIMAR Reisegutschein im Wert von 250 Euro verlost werden.

„Menschen gehen aus unterschiedlichsten Gründen wandern: um die eigene Kondition zu steigern, der Hektik des Alltags zu entfliehen oder die Sehnsucht nach mehr Naturverbundenheit zu stillen. Im Film wird eindrucksvoll gezeigt, dass Portugals landschaftliche Vielfalt jedes Wanderherz höherschlagen lässt und eines der Top-Ziele für Wander- und Aktivreisen in Europa ist“, erklärt Markus Zahn, Geschäftsführer bei OLIMAR.

Weitere Infos und das Gewinnspiel gibt es auf der Themenseite https://www.olimar.de/portugal-wanderfilm

 

Top
Top