Costa Blanca in Ostspanien

Urlaub an der Costa Blanca und Costa Brava

Ihre 8 Vorteile bei OLIMAR:

Aktuelle Angebote für Urlaub von der Costa Blanca bis zur Costa Brava

Ein Muss für jeden Valencia Hotel-Urlauber

Sehenswertes in Valencia

Ciudad de las Artes y Ciencas

Die Ciudad de las Artes y Ciencas ist ein architektonisch interessanter, kultureller Gebäudekomplex, der sich über das trockengelegte Flussbett des Turias erstreckt. Das Werk des Architekten Santiago Calatrava ist zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden und sollte Teil jedes Hotel-Aufenthalts in Valencia sein. Das berühmteste Element des Komplexes ist das Oceanogràfic - das größte Aquarium Europas. In sieben verschiedenen Meeresräumen beherbergt es ca. 45.000 Tiere von ca. 500 verschiedenen Arten, wie zum Beispiel Haie, Delfine, Pinguine oder Weißwale. Neben dem Oceanogràfic gehören zu der Ciudad de las Artes y Ciencas unter anderem noch das 3D-Kino L'Hemisfèric, das Naturwissenschaftliches Museum Príncipe Felipe und das Opernhaus Palau de les Arts Reina Sofía.

Mercado Central

Mit über 1000 Verkaufsständen auf zwei Stockwerken und 8000 m² zählt der Mercado Central zu den größten Jugendstil-Markthallen Europas. Auf dem Markt findet man alles was das Herz begehrt, der Fokus liegt hier trotzdem auf Lebensmitteln: Obst, Gemüse, Fleisch, frischer Fisch und Meeresfrüchte, aber auch nette Mitbringsel wie Gewürze und traditionelle Süßigkeiten findet man hier. Vor allem aus architektonischer Sicht ist die Markthalle sehr interessant. Ein wahrer Blickfang ist die große Glaskuppel im Zentrum der Halle.

Jardines de Turia: Valencias grüne Lunge

Mitten durch die Innenstadt der Mittelmeer-Metropole zieht sich ein 9 km langer Park: Jardines de Turia. Die Grünanlage wurde in den 1980er Jahren im Bett des umgeleiteten Flusses Turia angelegt und ist einer der größten urbanen Parks Europas. Eine grüne Oase mit Palmen, Pinien und Orangenbäumen, Spielplätzen und Sportanlagen, Teichen und Seen, Bars und Cafés, ideal für Running, Fahrradfahren, Segwaytouren oder ein Picknick. Von West nach Ost verbindet die grüne Schneise einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: den Bioparc (Zoologischer Garten), das Stadttor Torres de Serranos, das Museo de Bellas Artes, das

Valencianische Institut für Moderne Kunst (IVAM), die futuristische Ciudad de las Artes y Ciencias. Ein Riesenspaß für Familien ist der Parque Gulliver mit einer 70 Meter großen Figur, über deren Finger, Haare und Beine Kinder herunterutschen. Die Jardines de Turia werden von 18 Brücken verschiedener Epochen und architektonischer Stile überspannt, u.a. Santiago Calatravas Puente l’Assut d’Or und Norman Fosters Puente de las Artes.

Las Fallas de Valencia

Jedes Jahr begrüßt Valencia den Frühling mit diesem außergewöhnlichen Fest. Hauptbestandteil hiervon sind die teils skurrilen überlebensgroßen Figuren aus Pappmaché, die der Feierlichkeit ihren Namen geben. Das Ende des Festes besteht in der kollektiven Verbrennung der "Fallas", womit alles Negative verbrannt werden soll und die neue Jahreszeit unvorbelastet eingeläutet werden kann. Ein buntes Fest, das die spanische Lebensfreude in Valencias Straßen bringt.

prev
next

Fakten rund um Ostspanien

Gut zu wissen

Lage: Östliche Regionen des spanischen Festlandes, grenzend an das Mittelmeer
Hauptstadt / Größte Stadt: Barcelona
Einwohnerzahl: Ca. 12,48 Mio
Fläche: Ca. 55.000 km²
Zielflughäfen: Barcelona (BCN), Valencia (VLC), Alicante (ALC), Girona (GRO)
Sprache: Spanisch (Castellano, Valenciano)

Hotels für Ihren Urlaub in Ostspanien

Besonders stilvoll übernachten

Paradores im Osten Spaniens

Parador de Cardona, Resort/Hotelanlage

Katalonien - Cardona

****

[data][0][label]

3 Tage

Dieses Juwel der katalanischen Romanik gehört ohne Zweifel zu den beeindruckendsten Häusern der Paradores-Kette. Die Burganlage aus dem 9. Jh. thront über dem mittelalterlichen Ort Cardona, ca. 90 Autominuten nördlich von Barcelona, und bietet einen herrlichen Blick über die grüne Landschaft. Im Restaurant speisen Sie unter gotischen Bögen und genießen authentische katalanische Küche. Die 54 Gästezimmer sind im historischen Stil mit Holzmöbeln eingerichtet, einige mit Baldachinbetten. Besuchen Sie vor Ort den Parque Cultural de la Montaña de Sal (altes Salzbergwerk) und...

prev
next

Hierhin reisen die meisten unserer OLIMAR Gäste

Die beliebtesten Urlaubsziele in Ostspanien

Sagrada Familia Barcelona

Urlaub in Barcelona und Umgebung

Katalonien, einer der wohlhabendsten Landesteile Spaniens, blickt auf eine lange, eigenständige Geschichte zurück. Die Katalanen sehen sich gern als die Avantgarde Spaniens, und in vielerlei Hinsicht zu Recht.

Barcelona hat nicht nur den besten Fußballclub der Welt sondern als erste spanische Großstadt den Stierkampf verboten. Ferran Adrià, international gefeierter Starkoch und Erfinder der Molekular-Küche, ist Katalane. Cava, die spanische Version des Champagner, kommt aus dem katalanischen Anbaugebiet Penedès. Hinter dem angesagten Modelabel Custo stehen zwei kreative Brüder aus Barcelona.

Urlaub an der Costa Blanca

Die Flugfrequenzen nach Alicante lassen keinen Zweifel: Diese Küstenregion ist ein wahrer Magnet! Ein Urlaub an der Costa Blanca zieht in die Gegend von Dénia und Jávea. Hier lockt eine reizvolle Küste mit weiten Stränden im Norden und malerischen Buchten zwischen imposanten Klippen im Süden. Am Cap de Sant Antoni genießen Sie ein wunderbares Panorama; bei klarem Wetter reicht der Blick bis hinüber nach Ibiza.

Zu den beliebtesten Badeorten an der Costa Blanca zählt Calpe: Der kilometerlange Sandstrand reicht bis an den Felsen Penyal d'Ifac, das markante Wahrzeichen der Costa Blanca.

prev
next

Das Wetter in Ostspanien

Mit diesem Klima können Sie rechnen

Jan
16°
6 h
4
Tage
Feb
17°
6 h
3
Tage
Mär
19°
7 h
3
Tage
Apr
20°
8 h
5
Tage
Mai
23°12°
8 h
5
Tage
Jun
27°16°
10 h
3
Tage
Jul
30°19°
10 h
1
Tag
Aug
30°20°
9 h
2
Tage
Sep
28°17°
8 h
4
Tage
Okt
23°13°
7 h
5
Tage
Nov
19°
6 h
4
Tage
Dez
16°
5 h
4
Tage

© dwd.de

Top
Top