Das Hinterland der Provence mit dem E-Bike entdecken

Frankreich Rund- und Erlebnisreisen Provence

Erleben Sie auf der geführten Gruppen-Radreise durch die Provence das prächtige Farbenspiel von Lavendelfeldern, Olivenhainen, Obstbäumen und Weinbergen und genießen Sie die betörenden Düfte im wunderschönen Hinterland der Provence. Knorrige Steineichenwälder, liebliche Hügellandschaften und beeindruckende Fels- und Flusstäler säumen Ihren Weg rund um den Mont Ventoux, durch die Baronnies und in den Luberon.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise.
Individuelle Anreise zum Starthotel in Montélimar. Abends Begrüßung durch die Reiseleitung und Übernahme der E-Bikes im komfortablen Golfhotel du Monard auf der weitläufigen Domaine de La Valdaine etwas außerhalb von Montélimar. Das Hotel verfügt über einen Golfplatz, Pool und Tennisplätze. Abendessen im Hotel.
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Montélimar–Nyons.
Die heutige Radetappe führt Sie aus dem Rhônetal in eine Hügellandschaft mit Steineichenwäldern und Lavendelfeldern. Später erhebt sich das Château de Grignan majestätisch vor der Kulisse des Mont Ventoux. Nach einer Kaffeepause im historischen Örtchen Taulignan erreichen Sie, den Ventoux im Blick, den Parc Naturel de Baronnies und die Olivenstadt Nyons. Das Hotel Colombet liegt zentral und ist bekannt für sein gutes Restaurant.
Strecke: 54 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Nyons–Buis-les-Baronnies.
Nach dem Besuch des Olivenmuseums fahren Sie durch Oliven, Obst und Wald auf einem schmalen Sträßchen am Fluss entlang. Später haben Sie die Wahl, ob Sie per Rad oder Transfer den Col d’Ey erklimmen möchten: Sie werden begeistert sein vom Massiv der Baronnies und dem weiten Ausblick über Lavendel, Obst und Wein. Nach einer langen Abfahrt durch die faszinierende Bergwelt und das Felstal der Ouvèze gelangen Sie nach Buis-les-Baronnies. Hier verbringen Sie zwei Nächte im familiären Hotel Sous l’Olivier. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.
Strecke: 36 km
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Flüsse Ouvèze und Toulourenc.
Heute erwartet Sie eine anspruchsvolle Etappe (Transfers möglich): Morgens folgen Sie dem Tal der Ouvèze flussaufwärts, dann einer kleinen Straße auf den Col d’Aulan. Sie werden mit einer wunderschönen Abfahrt in das enge Felstal des Toulourenc belohnt. Nach dem Picknick vor der spektakulären Ortskulisse von Montbrun-les-Bains gelangen Sie auf den Col des Aires. Nach einer weiteren langen Abfahrt führt ein reizvoller Weg am Fluss entlang nach Buis. Abendessen im Hotel.
Strecke: 60 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Buis-les-Baronnies–Les Imberts/Gordes.
Zum letzten Mal begleiten Sie heute die Blicke auf den mächtigen Ventoux. Wein, Obst, Linden und Lavendel säumen Ihren Weg in Richtung Luberon. Die Route führt Sie durch felsige Berglandschaft, später in die Weinebene rund um Mazan. Sie schlafen zwei Nächte im charmanten Landhotel Mas de la Senancole in Les Imberts unterhalb von Gordes (außer 27.6.-4.7.). Heute genießen Sie das Abendessen in einem Restaurant.
Strecke: 65 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Rundtour durch den Luberon.
Morgens erwartet Sie das Dorf der Bories mit seinen zwölf alten Steinhütten. Über dem Tal thront Gordes, das genau wie die Dörfer Bonnieux und Ménerbes erst in den 60-er Jahren aus seinem Dornröschenschlaf erwachte. Kleine Sträßchen durch Obstplantagen führen Sie zu den farbenfrohen Ockerbrüchen von Roussillon. Später radeln Sie zurück zum Hotel und speisen im dazugehörigen Restaurant L’Estellan.
Strecke: 48 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Les Imberts–Avignon.
Heute verlassen Sie das Tal des Luberon Richtung Rhôneebene. Nach einem Stopp an der Fontaine de Vaucluse gelangen Sie in das beschauliche Isles-sur-la-Sorgue mit seinen zahlreichen Kanälen. Ihr heutiges Etappenziel ist die Papststadt Avignon. Sie übernachten im Grand Hotel nahe der Befestigungsmauer. Nach dem Stadtrundgang genießen Sie Ihr Abschlussessen in einem Restaurant.
Strecke: 40 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

8. Tag: Abreise.
Individuelle Rückreise.
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 7 Übernachtungen/Frühstück in ausgewählten 3 und 4 Sterne-Hotels:
    1x Golfhotel du Monard 3*, Montboucher
    1x Hotel Colombet 3*, Nyons
    2x Hotel Sous l’Olivier 3*, Buis-les-Baronnies
    2x Mas de la Senancole 3*, Les Imberts
    1x Grand Hotel 4*, Avignon
  • 6 Abendessen
  • E-Bike mit Satteltasche
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Begleitbus mit Fahrradhänger
  • Fahrradtouren und Ausflüge laut Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Mindestteilnehmer 8 Personen (bei Nichterreichen informiert OLIMAR bis spätestens 21 Tage vor Reiseantritt)

Hinweis: FürAnreiseper PKW kostenloser Parkplatz am Starthotel vorhanden.

Für die Anreise:

  • Flug nach Lyon. Per Zug nach Montélimar
  • Bahn: Ab Paris TGV-Schnellzugverbindungen nach Montélimar. Rückfahrt ab Avignon buchbar
  • PKW: Sichere Abstellmöglichkeit am Starthotel (kostenlos)

Reisetermine: 20.6. + 27.6. + 5.9.

Mindestteilnehmer 8 Personen (bei Nichterreichen informiert OLIMAR spätestens 21 Tage vor Reiseantritt); max. 18 Personen.

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Unterkünften möglich.

Code: LYSX01. Diese Seite wurde aktualisiert am 17.02.2020 01:54