La Bella Italia auf der Vespa

Italien Rund- und Erlebnisreisen Sardinien

Highlights dieser Reise


  • 5-tägige Erlebnisreise (Standort)
  • Entdecken Sie ein Stück der traumhaften Insel Sardinien auf der Vespa als erlebnisreiche Standort-Rundreise

Eine reizvolle Alternative zu den herkömmlichen Mietwagen-Rundreisen durch Italien sind diese Touren mit der Vespa, bei denen Sie von einem Standort aus erlebnisreiche Tagesausflüge unternehmen. Genießen Sie das Gefühl von Abenteuer und Freiheit, gepaart mit der gewissen Melancholie der legendären kleinen Flitzer.

Sorgfältig ausgearbeitete Routenvorschläge führen Sie auf den schönsten Panoramastrecken zu sehenswerten Zielen. Dabei können Sie die Details einem ausführlichen Road Book entnehmen, das Sie gemeinsam mit Ihrer Vespa und allen notwendigen Straßenkarten erhalten, und das neben den jeweiligen Tourenbeschreibungen auch zahlreiche Empfehlungen zu den Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Weingütern u.v.m. beinhaltet.

Der beschrieben Reiseverlauf ist ein Reisevorschlag! Unabhängig davon können Sie die Routen nach Ihrem Geschmack gestalten.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise
Ankunft in Sardinien mit Flug und Mietwagen oder mit dem eigenen Auto. Fahren Sie zu Ihrer ersten Unterkunft Aldiola Country Resort inmitten des Naturparadieses Gallura.

2. Tag: Capotesta -Tour
Von Ihrer Unterkunft aus fahren Sie durch die archaische Landschaft um Arzachena, über Campovaglio und La Ficaccia bis nach Santa Teresa di Gallura mit den spektakulären Aussichten nach Korsika. Lassen Sie sich nicht zu sehr von den tollen Stränden dort verführen, denn nur wenige Kilometer weiter erreichen Sie Capo Testa mit den unbeschreiblichsten Panoramen. Die bizarrsten Felsformationen lassen fantastische Tierfiguren oder Fabelwesen auferstehen. Wenn Sie gut zu Fuß sind können sie auf einem Flespfad das berühmte Tal "valle della luna" erreichen. Weiter geht es nach Rena Majore mit feinstem weißen Sand und kleinen natürlichen Strandpools. Über Arzachena geht es zurück zu Ihrer Unterkunft.
Strecke: 102 km
Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Maddalena-Tour
Von Arzachena aus fahren Sie heute nach Tanca Manna am Golf von Cannigione. Dann geht es an der Küste entlang zum Strand "Le Saline", der das Meer von einem Teich trennt. In dieser unerwarteten Naturoase leben zahlreiche Vogelarten wie Reiher und Flamingos und sie ist ein wahres Paradies für birdwatcher. Nächter Halt ist in Palau, dem Hafen für die Fähren zu den Inseln des Maddalena Archipels. Besuchen Sie die Hauptinsel La Maddalena mit dem hübschen gleichnamigen Ort und das kleinere Caprera. Danach geht es zurück nach Arzachena und zu Ihrer Unterkunft.
Strecke: 83 km
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Costa Smeralda - Tour
Die berühmte Costa Smeralda ist heute Ihr Tagesziel. Über Polto Quatu und Baja Sardinia erreichen Sie Porto Cervo, seit jeher mondäner Fereinort für den internationalen Jetset. Überall auf den Hügeln um den Ort kann man die Villen berühmter Persönlichkeiten aus aller Welt bestaunen. Weiter geht es nach Abbiadori zum Strand von Spiaggia Capriccioli, der in zwei kleine Buchten unterteilt ist. Die Farben der rosa und gelbe Grantifelsen eifern mit dem blauen Wasser um die Wette. Weiter geht es nach Portisco und Cugnana bis zum breiten Sandstand von Punta della Volpe beim beliebten Ferieort Porto Rotondo. über San Pantaleo geht es zurück nach Arzachena.
Strecke: 94 km
Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Nuraghen -Tour
Heute lernen Sie die mysteriöse Nuraghen Kultur Sardiniens kennen. Die prähistorischen Turmbauten aus massiven Felsblöcken stammen wahrscheinlich aus der Zeit von ca. 1600 - 400 v. Chr. aber noch heute ist nicht bei allen geklärt ob es sich um Wehrbauten, Behausungen oder Kultstätten handelt. Über Cudacciolu erreichen Sie Luogosanto mit zahlreichen bekannten Stätten wie La Prisigona, Coddu Vecciu - auch als Grab der Riesen bekannt - Nuraghe Albucciu oder Tempietto Malchittu. In Luras kann man die vier Domen Alzoledda, Billella, Ciuledda und Ladas bestaunen. Bei Calangianus liegt das Gigantengrab Pascaredda. Über Sant'Antonio di Gallura kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück.
Strecke: 80 km
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Abreise
Nachdem sie Ihre Vespa abgegeben haben Abreise oder individueller Verlängerungsaufenthalt.
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • Übernachtungen/Frühstück im Aldiola Country Resort ****, in Sant'Antonio Di Gallura
  • Vespa LX 125cc (2-Sitzer) ab/bis Hotel, einschließlich Helm, unbegrenzte Kilometer
  • Teilkaskoversicherung enthalten (Bei Diebstahl und Brand Selbstbehalt 350 Euro). Der Selbstbehalt kann nicht ausgeschlossen werden.
  • Welcome-Briefing im Hotel (englischsprachig)
  • Road Book mit Tourenvorschlägen, -beschreibungen, Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten etc., Straßenkarten, jeweils vor Ort erhältlich

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • etwaige Bettensteuer
  • Vollkasko kann zugebucht werden, der Zuschlag richtet sich nach der Länge der Vespamiete und beläuft sich auf ca. 10 Euro pro Tag.

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Der PKW-Führerschein ist auch für die Vespa-Touren ausreichend. Alle Vespas haben automatische Schaltung.

Übernahme der Vespa und Welcome-Briefing nachmittags/frühabends des Anreisetages, Abgabe am Morgen des Abreisetages.

Navi kann gegen Zuschlag vor Ort gebucht werden (Mio Cycle GPS, ca. 50 Euro für 4 Tage)

Unterkunft in Aldiola Country Resort ****, Sant'Antonio di Gallura

Übernahme der Vespa - inkl. Welcome-Briefing - im Hotel am Nachmittag des Anreisetages, Abgabe am Morgen des Abreisetages.

Die beschriebenen Touren sind Vorschläge und können jeweils individuell angepasst oder geändert werden.

Assistenz nur für die beschriebenen Touren verfügbar.

PKW-Führerschein auch für die Vespa-Touren ausreichend.

Alle Vespas haben automatische Schaltung.

Navi kann gegen Zuschlag vor Ort gebucht werden (Mio Cycle GPS, ca. 50 Euro für 4 Tage)

Reisetermine: 1.4 - 31.10.20

Änderungen bei den Unterkünften möglich. Verlängerungsaufenthalt auf Anfrage zubuchbar.

Code: OLBX11. Diese Seite wurde aktualisiert am 13.04.2021 17:10