Sardinien: Perle im Mittelmeer (7 -tägige Variante)

Rund- und Erlebnisreisen Sardinien

Von Olbia aus einmal rund um Sardinien herum: von den Stränden der Gallura zu den wilden Küsten im Westen, an spanischen Wachtürmen vorbei über phönizische Siedlungen und Nuraghenstätten, Klippen, Buchten und bizzarre Felsen. Ein volles Programm zum Kennenlernen und wiederkommen.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise. Ankunft am Flughafen Olbia, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zu Ihrem Hotel in Arzachena (ca. 25 km). Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Costa Smeralda-Alghero. Widmen Sie sich heute der Costa Smeralda. Besuchen Sie das mondäne Porto Cervo oder baden Sie im glasklaren Wasser der Gallura, bevor Sie Richtung Westküste aufbrechen. Halten Sie in dem hübschen Fischerort Castelsardo das auch wegen seiner Flechtarbeiten berühmt ist und dessen Burgalnage aus dem 12. Jahrhundert bei klarem Wetter Ausblicke bis nach Korsika erlaubt. Besuchen Sie den Elefantenfelsen, eine der vielen interessanten Felsformationen. Weiter geht es nach Alghero, der ehemaligen spanischen Kolonie, wo Sie Ihre nächste Unterkunft erreichen (ca. 150 km). Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Alghero-Cagliari. In Alghero spazieren Sie heute auf den alten Stadtmauern über dem Meer und bei einem Rundgang durch das schöne Stadtzentrum finden Sie sicher schönen Schmuck aus Koralle. Dann geht es weiter über die panoramische Küstenstrasse mit beeindruckenden Ausblicken und einem kleinen Halt in Bosa in Richtung Oristano. Halten Sie auf jeden Fall bei dem S'Archittu um einmal über die natürliche Felsbrücke über das Meer zu laufen. Anschliessned biegen Sie auf die Halbinsel des Sinis ab und bewundern noch den Strand von Is Aruttas dessen Name von den heftigen Windböen kommt bevor Sie die nächst Unterkunft in San Vero Milis erreichen (ca. 180 km). Verpflegung: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Südküste. Besuchen Sie heute die Phöniziersiedlung von Tharros und schauen nach den Flamingos in der Lagune von Cabras aus. Erkunden Sie das Stadtzentrum von Oristano, der Heimat das berühmten wilden Pferdrennens Sa Sartiglia, das zur Osterzeit stattfindet. Fahren Sie anschliessend entweder über Iglesias in Richtung Cagliari oder Sie fahren quer durchs Inland über Sanluri bis zu Ihrer nächsten Unterkunft bei Cagliari, Hotel Santa Gilla ( ca. 145 km)

Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Südküste-Ostküste. Besuchen Sie Cagliari, der Haupstadt Sardiniens mit ihren Geschäften und den berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Festung und dem Elefantenturm. Oder fahren nach Nora und besichtigen die Ruinenstadt, deren römische Mauerreste und das Amphitheater mit dem blauen Meer um die Wette leuchtenen Geniessen Sie noch ein paar Stunden Tag an den Stränden von Villasimius oder Costa Rei bevor Sie in Barisardo bei Ihrer nächsten Unterkunft ankommen (ca. 160 km). Verpflegung: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Ostküste-Hinterland-Costa Smeralda. Hinter den Stränden des Hotels eröffnet sich das abwechslungsreiche Ogliastra Gebiet mit schroffer aber wunderschöne Natur, die mit Kletterpfaden, Mountainbike- und Wanderwegen lockt und sogar mit Grotten, vor allem der Grotta del Fico bei Santa Maria Navarrese, die 800 Meter unterirdische Höhlengänge bietet. Fahren Sie zum Hirtendorf Orgosolo oder zum als Hochburg sardischer Bräuche geltende Nuoro, bevor Sie im Hotel bei San Pantaleo ankommen (ca. 200 km). Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Costa Smeralda. Ruhen Sie sich am letzten Tag Ihrer Reise aus oder nehmen Sie Abschied vom Meer an den Stränden des Golfs von Cugnana oder von Cannigione. Oder ein letzter Spaziergang im Landesinneren bei Arzachena zur Nuraghenstätte "Tomba dei Giganti"- dem Riesengrab und atmen Sie noch in vollen Zügen die würzige Kräuterluft ein. Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Abreise. Rückfahrt zum Flughafen Olbia und Abgabe des Mietwagens oder Verlängerungsaufenthalt. Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 7 Übernachtungen/Frühstück: 1x Parco degli Ulivi, Arzachena; 1x Alghero Resort Country Hotel, Alghero; 1xHotel Raffael, San Vero Milis; 1x Hotel Santa Gilla, Capoterra bei Cagliari; 1x Hotel La Torre, Barisardo; 2x Hotel Rocce Sarde, San Pantaleo
  • 3x Halbpension (in den Hotels Parco degli Ulivi, Hotel Raffael, La Torre Bari Sardo)
  • Sunny Cars-Mietwagen Gruppe YBB ohne Selbstbeteiligung ab/bis Flughafen Olbia; bitte beachten Sie die Mietwagenbedingungen auf unserer Website
  • hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen und Straßenkarte

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • etwaige Bettensteuer
  • etwaige Parkgebühren

Barrierefreiheit


Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Weitere Hinweise



Reisetermine: 29.04.-07.10., Anreise täglich möglich.

Leistungs-Code: OLBR02. Diese Seite wurde aktualisiert am 15.11.2018

Rund- und Erlebnisreise
von
Alle Abflughäfen
Abflughäfen
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
  • Niederlande
  • Belgien
  • Tschechien
  • Frankreich
  • Luxemburg
    Nov
    16
    Jan
    28
    (Früheste) Hinreise(Späteste) Rückreise
    Tage
    2-21
    Reisedauer
    Exakt wie angegeben

    1 Woche
    2 Wochen
    3 Wochen
    4 Wochen

    2-4 Tage
    5-8 Tage
    9-12 Tage
    13-16 Tage
    2-21 Tage

    3 Tage
    4 Tage
    5 Tage
    6 Tage
    7 Tage
    8 Tage
    9 Tage
    10 Tage
    11 Tage
    12 Tage
    13 Tage
    14 Tage
    15 Tage
    16 Tage
    17 Tage
    18 Tage
    19 Tage
    20 Tage
    21 Tage
    22 Tage
    23 Tage
    24 Tage
    25 Tage
    26 Tage
    27 Tage
    28 Tage
    Erwachsene
    2
    Kinder
    0
    Reisende
    ErwachseneAb 12 Jahren
    KinderBis 11 Jahre
    Alter der Kinder bei Reiseantritt

    Abreisekalender

    Zimmer- und Verpflegungsart

    Wählen Sie Ihre gewünschte Kombination (sofern verfügbar)