Die Wunder Kroatiens - Kreuzfahrt

Kroatien Rund- und Erlebnisreisen Adriatische Küste

Entdecken Sie die Wunder Mittel- und Südkroatiens an Bord der modernen Motoryacht „Adriatic Pearl“. Im Winter 2018 teilrenoviert, erstrahlt sie 2019 in neuem Glanz. Neben einem eleganten Salon-Restaurant erwarten Sie ein schönes Sonnendeck und 19 Kabinen – auf dem Unterdeck mit Bullaugen, auf dem Hauptdeck mit Aussichtsfenstern.

Ihr Schiff – „Adriatic Pearl“

  • Vollklimatisierte Motoryacht
  • kroatische Beflaggung
  • Ausstattung:
    • 3 Passagierdecks
    • Sonnendeck mit Liegestühlen
    • Restaurant, Bar
    • 220 V
    • kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen
  • Kabinen:
    • Unterdeck: 8 Kabinen (jeweils 14-18 m²)
    • Hauptdeck: 10 Kabinen (jeweils 12-13 m²)
    • alle mit 2 Betten (90 x 200 cm) oder Doppelbett (Queen size: 165 x 200 cm), Dusche/WC mit Föhn, LCD TV, Safe, Steckdose, aud dem Unterdeck Bullaugen (nicht möglich zu öffnen), auf dem Hauptdeck Aussichtsfenster

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise
Transfer zum Hafen Dubrovnik Gruz, Einschiffung Samstags ab 14:00 Uhr. Zunächst erhalten Sie einen kleinen Willkommensdrink sowie einen Snack. Sie haben die Möglichkeit, den Kapitän und die Crew des Schiffes kennenzulernen. Der Kapitän erklärt Ihnen die Schiffsregeln und Sicherheitsmaßnahmen. Die Reise beginnt mit dem Abendessen an Board und der Übernachtung im Hafen Dubrovniks.
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Dubrovnik-Korcula
Am Morgen haben Sie die Möglichkeit, an einer fakultativen Stadtführung durch Dubrovnik teilzunehmen oder die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Dubrovnik hat sich vom Handelshafen der Venezianer in Dalmatien zu einer der Top-Destinationen Kroatiens entwickelt. Was auch immer Sie als die Hauptattraktion der Stadt betrachten mögen, Dubrovniks mächtige Stadtmauern und ihr Flair werden Sie schnell in die Zeit zurückversetzen, als diese noch eine unabhängige Seerepublik war.
Nachmittags legt das Schiff Richtung Korcula auf der gleichnamigen Insel ab, eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte im gesamten Mittelmeerraum. Korcula war einst eine venezianische Festung, was sofort ersichtlich wird, sobald Sie die vielen Löwenstatuen an den Fassaden und Toren der Stadt und die herausragenden Steinmetzarbeiten sehen. Auf dem Weg dorthin wird ein Badestopp bei einer der Elaphiten-Inseln eingelegt, einer bezaubernden Inselgruppe mit fast tropisch anmutender Vegetation und glasklarem Wasser.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

3. Tag: Korcula-Hvar-Milna
Heute nehmen Sie Ihr Frühstück bei traumhafter Sicht auf die 20 kleinen Inseln und Inselchen des Korcula-Archipels ein, bevor Sie Kurs auf die Insel Hvar nehmen. Die Insel ist nicht nur bekannt dafür, die sonnigste unter den 1200 kraotischen Inseln zu sein, sondern auch für die ihre endlosen Lavendel- und Rosmarinfelder, die wunderschöne Küste und die schönen historischen Städte, allen voran das gleichnamige Städtchen Hvar. Nehmen Sie an einer optionalen Stadtour teil, oder flanieren Sie an der Hafenpromenade und tun es den Reichen und Schönen gleich, die die lebendige Stadt vor allem in den Sommermonaten anzieht. Am Nachmittag fährt das Schiff im Sonnenuntergagng Richtung Milna, auf der Insel Brac.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Milna-Split
Nach einer kurzen Schiffsfahrt erreichen Sie Split, die zweitgrößten Stadt Kroatiens. Nach der Ankunft können Sie die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, genießen. Highlight ist der monumentale Diokletianpalast. Optional können Sie sich zu einer geführten Tour anmelden. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit per Bus Richtung Omis zu fahren, um dort den bekannten Cetina River per Boot zu entdecken. Die Natur mit den hohen Bergfelsen und Schluchten wird sie verzaubern. Abends sind Sie wieder zurück in Split und machen es den Einheimischen gleich, indem Sie über die beliebte Strandpromenade flanieren.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Split-Trogir-Sibenik
Nachdem das Schiff Split verlassen hat, erkunden Sie die alten Hafenstädte Sibenik und Trogir. Zunächst besuchen Sie Trogir, die kleine dalmatinische UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt. Sie befindet sich auf einer Insel zwischen dem Festland und der größeren Insel Ciovo. Mit Ausnahme der grünen Parks, ist die gesamte Insel mit spektakulären Bauwerken wie Steinhäusern, Palästen, Kirchen, Klöstern, Türmen, Mauern uvw. bebaut. Die Hauptattraktion Trogirs - und das wohl schönste Beispiel der Sakralarchitektur in Kroatien – ist die Kathedrale von St. Lawrence. Danach geht es weiter nach Sibenik. Die Kathedrale des Hl. Jakobs ist ein einzigartiges Denkmal europäischer sakraler Baukunst und befindet sich auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Sie ist mit 72 in Stein gehauenen Köpfen verziert und bildet das bedeutendste Bauwerk des 15. und 16. Jh. auf kroatischem Boden.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Sibenik-Zadar
An diesem Morgen werden Sie die Schönheiten und die Geschichte Dalmatiens im Norden erleben, während das Schiff zwischen zahlreichen Inseln hindurch fährt. Am späten Nachmittag erreichen Sie unseren Zielhafen, Zadar. Dort können Sie an einer optionalen Stadtführung teilnehmen. Sie laufen durch das Forum Romanum aus dem 2. Jahrhundert v. Chr, passieren die vorromanischen Kirche von Zadar aus dem 9. Jahrhundert und kommen an der St. Donatus sowie St. Anastasia Kirche vorbei. Lassen Sie den Abend in einem der Restaurants in Zadar ausklingen.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

7. Tag: Zadar-Plitvice Seen
Am Morgen geht es zu einem weiteres Wunder Kroatiens. In einem dichten Wald gelegen, gelten die Plitvicer Seen als eines der schönsten Naturphänomene der Welt. Sechzehn Seen, die durch 92 Wasserfälle miteinander verbunden sind, ziehen sich durch die malerische Umgebung. Die Plitvicer Seen wurden 1949 zum Nationalpark erklärt und stehen seit 1979 auf der UNESCO-Liste des Weltnaturerbes. Zu den Attraktionen des Parks zählen auch mehrere Höhlen und eine große Vielfalt an Flora und Fauna. Die geführte Tour durch den Park dauert etwa dreieinhalb Stunden und beinhaltet sowohl eine Bootsfahrt als auch eine Wanderung. Genießen Sie die magische Schönheit der Seen und Wasserfälle, die eine spektakuläre Kulisse schaffen. Nach der Rückkehr am Schiff erwartet Sie heute das Captains Dinner.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

8. Tag: Abreise
Die Ausschiffung beginnt gegen 09:00 Uhr nach dem Frühstück im Hafen Zadar, Transfer
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 7 Übernachtungen an Bord der Adriatic Pearl ab Hafen Dubrovnik bis Hafen Zadar
  • Transfer ab Flughafen oder Hotel in Dubrovnik bis Flughafen oder Verlängerungshotel in Zadar
  • Halbpension: Frühstücksbuffet, an Tag 1, 3, 4 und 7 Abendessen statt Mittagessen, ½ l Wassser zu den Mahlzeiten
  • 9 Besatzungsmitglieder inklusive deutsch oder englisch sprechendem Reiseleiter
  • Welcome-Drink und Snack
  • täglich Kaffee und Tee
  • täglich frische Früchte
  • täglicher Snack am Nachmittag
  • täglicher Reinigungsservice
  • Handtuchwechsel jeden 2. Tag
  • WLAN ohne Gebühr an Board
  • Ausflug zu den Plitivicer Seen
  • hochwertige Reiseunterlagen: Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen
  • Beitrag für das OLIMAR-Aufforstungsprojekt

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • Ausflüge: Cetina Fluss 25 €/Person (buch- und zahlbar vor Ort)
  • Badehandtuch gegen Gebühr vor Ort auszuleihen
  • Hafensteuer (45 € p.P., nur Barzahlung möglich)
  • Stadtführungspaket (optional zubuchbar): Zadar, Sibenik, Trogir, Dubrovnik, Kocula, Split, und Hvar 110 € p.P.

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Reisetermine: 9.5. + 23.5. + 6.6. + 20.6. + 4.7. + 18.7. + 1.8. + 15.8. + 29.8. + 12.9. + 26.9. + 10.10.

Garantierte Durchführung (keine Mindestteilnehmerzahl!); Gruppengröße ca. 38 Personen.

Änderungen im Reiseverlauf möglich. Verlängerungsaufenthalt auf Anfrage zubuchbar.

Code: DBVX17. Diese Seite wurde aktualisiert am 17.02.2020 01:55

2.074 
Unser Angebot

Unsere Angebote

  • Gesamtpreis 1 Tag ab2.074 €
  • pro Person 1 Tag ab1.037 €