Der westliche Balkan & Deluxe Kreuzfahrt Dalmatien (Deluxe Kreuzfahrt mit der „Agape Rose“)

Rund- und Erlebnisreisen Nordkroatien

Highlights dieser Reise


  • 11-tägige Kombinationsreise
  • Garantierte Durchführung (keine Mindestteilnehmerzahl)
  • Mittel- und Süddalmatien von seinen schönsten Seiten
  • An Bord einer eleganten Motoryacht mit Halbpension

Entdecken erst die Highlights des westlichen Balkans und anschließend die faszinierende Küsten- und Inselwelt Dalmatiens an Bord der 2018 erstmalig zugelassenen MS "Agape Rose" - einer hoch modernen, vollklimatisierten Luxus Yacht - Neben einem eleganten Salon-Restaurant und einer Lounge erwarten Sie ein großes Sonnendeck und 18 Kabinen – auf dem Unterdeck mit Bullaugen, auf dem Hauptdeck mit Aussichtsfenstern.

Ihr Schiff – „Agape Rose“

  • Vollklimatisierte Motoryacht, kroatische Beflaggung
  • Ausstattung: 3 Passagierdecks, Sonnendeck mit Liegestühlen, Restaurant, Bar, 220 V
  • Kabinen:
    • Unterdeck: 8 Kabinen (jeweils 15-19 m²)
    • Hauptdeck: 8 Kabinen (jeweils 14-18 m²)
    • alle mit 2 Betten oder Doppelbett (Queen size), Dusche/WC.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise. Ankunft am Flughafen Zagreb und Transfer (inkl.) zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Zagreb. (-/-A) Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Zagreb-Bled (ca 200 km). TAG 2: Der Vormittag ist ganz der kroatischen Hauptstadt gewidmet, welche Sie mit einer lokalen Reiseleitung erkunden. Besichtigen Sie die mittelalterlich Oberstadt, das historische Zentrum der Stadt, die Markuskirche mit den mehrfarbigen Dachziegeln, die Kathedrale, das kroatische Nationaltheater und die Universität. Neben toll verzierten Fassaden der Gebäude und barocken Kirchen, entdecken sie auch viele Grünflachen und kleine Cafés - wo sich die Einheimischen gerne versammeln. Am frühen Nachmittag fahren Sie in das von Bergen, Wäldern und einem märchenhaften Gletschersee umgebene Dorf Bled in Slowenien. Bekannt ist die inmitten des smaragdgrünen Sees liegende kleine Insel mit der Kirche Mariä Himmelfahrt. Der Legende nachgehen Ihre Wünsche in Erfüllung, wenn sie deren Kirchenglocke selbst geläutet haben. (F/-/A) Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Bled-Ljubljana-Plitvice (ca 260 km). Am Morgen geht es zur slowenischen Kapitale Ljubljana, wo Sie im Rahmen einer geführten Besichtigungstour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie den zentrale Open Air Markt, die drei Stadtbrücken, das barocke Rathaus und den berühmten Robba-Brunnen kennenlernen. Der Nachmittag hingegen ist dem 16 Seen-Areal Plitvice gewidmet. Im bekannte UNESCO Weltkulturerbe, mit seinen 92 spektakulären Wasserfällen, können Sie über Holzstege wunderschöne türkise Gewässer passieren und einen atemberaubenden Ausblick genießen. (F/-/A) Verpflegung: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Plitivice-Zadar-Trogir-Split (ca. 300 km) Am Morgen geht es nach Zadar. Dort erwartet Sie nach der Ankunft eine geführte Tour durch das Forum Romanum aus dem 2. Jh. vor Chr., vorbei an der pre-romanischen Kirche St. Donatus des 9. Jh. sowie der Kirche St. Anastasia. Anschließende Weiterfahrt und Einschiffung in Split. Sie haben die Möglichkeit den Kapitän des Schiffes kennenzulernen, der Ihnen die Schiffsregeln und Sicherheitsmaßnahmen erklärt. (F/-/A) Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Omis-Pucisca-Split Morgens nach dem Frühstück können Sie sich bei dem optionalen Bootsausflug in die Schlucht des Flusses Cetina begeben, bevor Sie in Richtung Pučišća auf der Insel Brač fahren. Nach dem Anlegen in Pučišća, wird Sie Ihr Kreuzfahrt-Manager auf einen kurzen Besuch (optional zubuchbar vor Ort) zu einer in der Nähe gelegenen Steinmetzschule mitnehmen. Dort erfahren Sie etwas über den berühmten Bracer Marmor und die damit verbundene jahrhundertealte Tradition der Steinmetzkunst. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Split, Ihr Anlaufhafen für den Tag. Nach Ankunft können Sie die Altstadt genießen und den monumentalen Diokletianpalast bewundern, oder Sie melden sich zu einer geführten Tour (optional zubuchbar vor Ort) an. Auf Grund der historischen und architektonischen Bedeutung ist die ganze Altstadt Teil der UNESCO Weltkulturerbe Liste. Später machen Sie es einfach den Einheimischen gleich und genießen eine Tasse Kaffee auf der beliebten Strandpromenade. Übernachtung in Split. (F/M/-) Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Sibenik-Vis Nach dem Frühstück genießen Sie unsere Tour nach Trogir und Skradin. Nachdem Verlassen von Split wird der erste Stopp Trogir, eine kleine dalmatinische UNESCO Weltkulturerbe Stadt, sein. Sie befindet sich auf einer Insel, zwischen dem Festland und der größeren Insel Ciovo. Mit Ausnahme der grünen Parks ist die gesamte Insel von spektakulären Bauwerken wie Steinhäusern, Palästen, Kirchen, Klöstern, Türmen, Mauern usw. bebaut. Hier haben freie Zeit die Hauptattraktion Trogirs - die Kathedrale von St. Lawrence, das wohl das schönste Beispiel der Sakralarchitektur in Kroatien, zu besichtigen. Mit dem Bus geht es weiter durch den Karst des Sibenik-Hinterlandes nach Skradin. Skradin liegt am oberen Ende der Krka-Mündung am Eingang zum Nationalpark. Sie haben freie Zeit zur Erkundung. Das endgültige Ziel des Tages ist Sibenik, wo Sie an einer Führung (optional zubuchbar vor Ort) teilnehmen können. Spazieren Sie mit Ihrem Reiseleiter durch die engen und steilen Straßen; vorbei an dem bedeutendsten Denkmal, der Gotik-Renaissance-Kathedrale St. James, die sich auf dem Hauptplatz befindet. Durch seine Schönheit, die Bau-Besonderheiten und Stilmerkmale repräsentiert er nicht nur das wichtigste und wertvollste Denkmal des architektonischen Erbes der Stadt, sondern auch ein einzigartiges Denkmal der europäischen Sakralarchitektur, das seit 2001 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Abendessen und Übernachtung in Sibenik. (F/-/A) Verpflegung: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Sibenik-Vis Nach dem Frühstück Abfahrt nach Vis. Auf der Fahrt dorthin gibt es einen Stopp zum Schwimmen und Entspannen (wetterabhängig). Nachmittags Ankunft in Vis. Die Insel ist berühmt für ihre Sandstrände und wunderschönen Buchten. Sie ist außerdem von der modernen Entwicklung und dem Tourismus viele Jahre unberührt geblieben. Hier können Sie noch die ursprüngliche und mediterrane Lebensweise spüren, wie es einst war. Übernachtung in Vis. (F/M/-) Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

8. Tag: Vis–Hvar–Korcula Am heutigen Tage geht es zunächst auf die für ihre Vegetation bekannte Insel Hvar. Berühmt ist die Insel für ihre endlosen Lavendel- und Rosmarinfelder, wunderschönen Küste, den schönen historischen Städten und vor allem für das gleichnamige Städtchen Hvar. Die lebendige Stadt zieht vor allem in den Sommermonaten die Reichen und Schönen an, die auf der HAfenpromenade flanieren. Sie können die Stadt selbst erkunden oder optional vor Ort eine geführte Tour buchen, bevor das Schiff spätnachmittags in Vela Luka, Korcula vor Anker legt. Nutzen Sie den Abend zu einem Altstadtbummel, oder kommen sie auch hier zu einer Stadtführung (optional zubuchbar vor Ort) mit. (F/-/A) Verpflegung: Frühstück, Abendessen

9. Tag: Korcula–Mljet-Slano. Nachdem Sie die wunderschöne Stadt Vela Luka verlassen haben bringt Sie der Kapitän nach Pomena, auf der Insel Mljet, eine der grünsten Inseln, die zudem einen geschützten Nationalpark ihr Eigen nennt. Es gibt zum einen die Möglichkeit Fahrräder auszuleihen und ein bisschen durch den Nationalpark zu radeln, zum anderen aber auch kleine Ruderboote zu mieten um mit diesen die kristallklaren Seen der zu erkunden. Alternativ lässt sich der Nationalpark selbstverständlich auch zu Fuß entdecken. Zurück an Bord des Schiffes gibt es Mittagessen mit anschließendem Badestopp auf dem Weg nach Slano. Nach der Ankunft haben Sie genügend Freizeit selbst auf Erkundungstour zu gehen, oder sie nehmen eine optionale Führung (vor Ort zubuchbar) in Anspruch. Dabei besuchen Sie Ston, eine kleine Stadt, die durch ihre 5 km lange Stadtmauer (die längste in Europa) berühmt ist und die örtliche Weinkellerei, wo Sie Gelegenheit haben, einen der feinsten dalmatinischen Weine zu probieren. Übernachtung in Slano(F/M/-) Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

10. Tag: Slano–Dubrovnik. Heute geht es nach Dubrovnik. In dem Stadtführungspaket (zubuchbar vor Ort) ist eine Tour durch die Altstadt inklusive. Alternativ können Sie diese auch auf eigene Faust erkunden. Der berühmte kroatische Hotspot -umgeben von alten Kalksteinmauern- vermittelt immer noch das Spirit der Renaissance. Die über 300 Jahre alten Straßen, Marktplätze, Paläste, Türme, Klöster und Häuser wirken geradezu überwältigend. Die Harmonie der Architektur der Gebäude spiegelt sich in dem harmonischen Miteinander der Menschen im Stadtinneren wieder. Dubrovnik galt immer als diplomatische Brücke zwischen Ost und West. Obwohl es diverse Male Feuern, Erdbeben und Angriffen zum Opfer fiel, stieg die Stadt immer wieder empor. Nicht umsonst wird Dubrovnik des Öfteren mit dem Phoenix verglichen. Wir empfehlen Ihnen eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Srdj Berg, um die Stadt und ihre Umgebung von oben bestaunen zu können. Der perfekte Fotospot. Schlendern Sie entlang der Stadtmauern durch die engen Gässchen und genießen Sie bei einem Eis diese tolle Stadt. Die Übernachtung erfolgt in Dubrovnik. (F/M/-) Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

11. Tag: Abreise. Die Ausschiffung beginnt gegen 9 h nach dem Frühstück im Hafen Dubrovnik Gruz. Zeit um auf Wiedersehen zu sagen. (F/-/-)

Inklusivleistungen 


  • 3 Übernachtungen/Halbpension: 1x Hotel International****, Zagreb; 1x Hotel Park****, Bled; 1x Hotel Jezero***, Plitvice7 Übernachtungen/Halbpension an Bord der Agape Rose ab Hafen Omis/bis Hafen Dubrovnik
  • 9 Besatzungsmitglieder inklusive deutsch oder englisch sprechendem Reiseleiter
  • hochwertige Reiseunterlagen: Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen
  • Welcome-Drink und Snack
  • Täglich 24h frisches Obst, Kaffe und TeeKleiner Snack am Nachmittag
  • Bettwäschewechsel 2x pro WocheHandtuchwechsel 3x pro Woche
  • Free WiFi an Board

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • Hafensteuer (40 € p.P., nur Barzahlung möglich)Eintritt Mljet (ca. 14 € p.P.)Eintritt Krka (ca. 14 € p.P.)
  • Stadtführungspakete: "Šibenik, Dubrovnik, Korčula, Split, Hvar & Steinmetzschule Brac" je 77€/Person; Ausflüge: "Nationalpark Krka (geführte Tour), Cetina Fluss, Nationalpark Mljet (geführte Tour), Taste of Dalmatia" inkl. Weinprobe, Insel Vis" je 25 €/Person (buch- und zahlbar vor Ort)

Barrierefreiheit


Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Anreise Sa möglich.

Garantierte Durchführung! (keine Mindestteilnehmerzahl)

Änderungen im Reiseverlauf möglich.

Leistungs-Code: ZAGX15. Diese Seite wurde aktualisiert am 14.06.2018

ZAGX15-k-Karte2018.jpg

ZAGX15-k-Karte2018.jpg
Rund- und Erlebnisreise
von
Alle Abflughäfen
Abflughäfen
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
  • Niederlande
  • Belgien
  • Tschechien
  • Frankreich
  • Luxemburg
    Jun
    19
    Jan
    28
    (Früheste) Hinreise(Späteste) Rückreise
    Tage
    5-8
    Reisedauer
    Exakt wie angegeben

    1 Woche
    2 Wochen
    3 Wochen
    4 Wochen

    2-4 Tage
    5-8 Tage
    9-12 Tage
    13-16 Tage

    3 Tage
    4 Tage
    5 Tage
    6 Tage
    7 Tage
    8 Tage
    9 Tage
    10 Tage
    11 Tage
    12 Tage
    13 Tage
    14 Tage
    15 Tage
    16 Tage
    17 Tage
    18 Tage
    19 Tage
    20 Tage
    21 Tage
    22 Tage
    23 Tage
    24 Tage
    25 Tage
    26 Tage
    27 Tage
    28 Tage
    Erwachsene
    2
    Kinder
    0
    Reisende
    ErwachseneAb 12 Jahren
    KinderBis 11 Jahre
    Alter der Kinder bei Reiseantritt

    Preiskalender

    Zimmer- und Verpflegungsart

    Wählen Sie Ihre gewünschte Kombination (sofern verfügbar)

    Unsere Angebote

    • Gesamtpreis ab4.388 €
    • pro Person ab2.194 €