Vier-Länder-Erlebnis ab Zagreb

Kroatien Rund- und Erlebnisreisen Nordkroatien

Highlights dieser Reise


  • 10-tägige Busreise
  • Garantierte Durchführung (keine Mindestteilnehmerzahl)
  • 4 Länder Erlebnis: Kroatien, Slowenien, Bosnien-Herzegowina & Serbien

Entdecken Sie bequem in einem modernen Reisebus mit ortskundiger Reiseleitung Kroatien und die drei Nachbarländer.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise
Flug nach Zagreb und Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Zagreb.
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Zagreb-Bled
Der Vormittag ist ganz der kroatischen Hauptstadt gewidmet, welche Sie mit einer lokalen Reiseleitung erkunden. Am frühen Nachmittag fahren Sie in das von Bergen, Wäldern und einem märchenhaften See umgebene Dorf Bled.
Strecke: ca. 200 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Bled-Ljubljana-Plitvice
Am Morgen geht es zur slowenischen Kapitale Ljubljana, wo Sie im Rahmen einer geführten Besichtigungstour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie den zentrale Open Air Markt, die drei Stadtbrücken, das barocke Rathaus und den berühmten Robba-Brunnen kennenlernen. Der Nachmittag hingegen ist dem 16 Seen-Areal Plitvice mit seinen 92 spektakulären Wasserfällen, wo Sie über Holzstege wunderschöne türkise Gewässer passieren und atemberaubendem Ausblicke genießen können, gewidmet.
Strecke: ca. 260 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Plitvice-Zadar-Split
Am Vormittag geht es Richtung Zadar. Nach einer Besichtigung des historischen Zentrums, welches sich vornehmlich durch römische Ruinen aus dem zweiten Jhd. v. Chr. sowie den Kirchen St. Donatus (9. Jhd.) und St. Anastasia auszeichnet, fahren Sie nach Split, wo Sie ein Stadtrundgang auf dem Sie u.a. den von der UNESCO geschützten Diokletianspalast mit seinen kleinen Gässchen und Peristylen, Jupiters Tempel und die Kathedrale besichtigen erwartet.
Strecke: ca. 270 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Split-Dubrovnik
Heute führt Sie die Reise zur "Perle der Adria". Neben einer Stadtbesichtigung entlang der Stadtmauern, welche das Altstadtzentrum umgeben, empfehlen wir eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Srdj Berg, um die Stadt und ihre Umgebung von oben zu bestaunen.
Strecke: ca. 230 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Dubrovnik oder Korcula
Entweder genießen Sie heute ganz individuell einen Tag in Dubrovnik oder Sie nehmen an dem Tagesausflug auf die Insel Korcula, dem Geburtsort des berühmten Entdeckers Maro Polos, teil. Nach dem Sightsseing bleibt genug Zeit für ein ausgiebiges Mittagessen oder für ein Bad im Meer.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Dubrovnik-Mostar-Sarajevo
Am Vormittag reisen Sie in die wunderschöne „Brückenstadt“ Mostar, eine Stadt, die wie ein anderer Kontinent wirkt. Geradezu orientalisch wirkt der Ort den Sie mit Ihrem Reiseleiter besichtigen werden. Nach einer kleinen Mittagspause reisen Sie weiter nach Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien Herzegowina. Die Stadt, welche ursprünglich das west- und oströmische Reich voneinander trennte, gilt heute als Schmelzpunkt der östlich-orthodoxen, der südlich-osmanischen und der westlich römisch-katholischen Kultur. Abendessen und Übernachtung in Sarajevo.
Strecke: ca. 250 km
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

8. Tag: Sarajevo-Belgrad (ca. 290 km)
Am Morgen reisen Sie Richtung Belgrad, der Hauptstadt Serbiens. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp in dem idyllischen Ort Zvornik am Fluss „Drina“. Da wo die Donau und die Sava zusammenließen liegt Belgrad, eine der ältesten Städte Europas und der größten Städte des Balkans. Die Straßen, Plätze, Monumente, Parks, Brunnen und archäologischen Sehenswürdigkeiten vermitteln ein unvergleichbares, wunderbar-stattliches Ambiente, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

9. Tag: Belgrad-Novi Sad-Osijek/Vukovar
Morgens brechen Sie zunächst Richtung Novi Sad. Die zweitgrößte Stadt Serbiens liegt direkt an der Donau. Sie gilt als relativ sauber und modern mit weitreichender Geschichte die noch heute das Stadtbild prägt. Besonderer Empfehlung bedarf es der Festung Petrovaradin von der man einen herrlichen Blick über die gesamte Stadt erhaschen kann. Nach der Führung durch Novi Sad fahren Sie weiter in Richtung Ilok. Sie haben dort die Möglichkeit, Weine in einem der berühmten kroatischen Weinkeller „Iločki Podrumi“ zu probieren. Anschliessend traditionelles Mittagessen. Über Vukovar - welche durch seine Lage am Zusammenfluss der Donau und der Vuka nicht nur Kroatiens größte Flusshafenstadt ist, sondern auch Kroatiens Symbol der Unabhängigkeit darstellt, da es sich in kürzester Zeit aus der Asche des Krieges in eine stolze Großstadt entwickelte - weiter nach Osijek.
Strecke: ca. 295 km
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

10. Tag: Osijek/Vukovar-Zagreb
Sie beginnen den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Osijek, der größten Stadt in Slawonien. Sie liegt wunderschön am Ufer der Drau und ist halb-offiziell die gastronomische Hauptstadt Kroatiens. Nächstes Ziel ist Djakovo. Das erste was auf dem Weg dorthin ins Auge sticht sind die hellen Türme und Kuppeln der Kathedrale, ein Anblick der den Blick auf Venedig oder Istanbul übertrifft. Nach einer kurzen Visite in der Stadt reisen Sie weiter Richtung Zagreb, gefolgt von der Besichtigung des Ethnodorfes Stara Kapela, wo Sie auch Mittagessen.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

11. Tag: Abreise
Flughafentransfer Zagreb, Rückflug oder Verlängerungsaufenthalt.
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 10 Übernachtungen/Halbpension (an Tag 9 und 10 Mittag- statt Abendessen)
    1x Hotel Astoria 4*, Zagreb (oder ähnlich)
    1x Hotel Kompas 4*, Bled (oder ähnlich)
    1x Hotel Jezero 3*, Plitivicer Seen (oder ähnlich)
    1x Hotel Atrium 5*, Split (oder ähnlich)
    1x Hotel Valamar Lacroma 4*, Dubrovnik (oder ähnlich)
    1x Hotel Colors In 4*, Sarajevo (oder ähnlich)
    1x Hotel Zira 4*, Beograd (oder ähnlich)
    1x Hotel Osijek 4*, Osijek (oder ähnlich)
    1x Hotel Astoria 4*, Zagreb (oder ähnlich)
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Programm
  • Besichtigungen: Zagreb, Zadar, Ljubljana, Plitvice Seen, Split, Dubrovnik, Sarajevo, Belgrade, Novi Sad, Osijek
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Reiseunterlagen: Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen
  • Eintritte Plitvice Seen und Etno Village Stara Kapela
  • Weindegustation an Tag 9 in Ilok
  • Transfer ab/bis Flughafen oder Hotel Zagreb
  • Beitrag für das OLIMAR-Aufforstungsprojekt

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • Optional zubuchbar: Ausflug: "Historisches Montenegro" an Tag 6 für ca. 54 €/Person (buch- und zahlbar vor Ort)

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Reisetermine: 13.5. + 20.5. + 27.5. + 3.6. + 10.6. + 17.6. + 24.6. + 8.7. + 15.7. + 22.7. + 12.8. + 19.8.+ 26.8. + 9.9. + 16.9. + 7.10.

Garantierte Durchführung (keine Mindestteilnehmerzahl)!

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Unterkünften möglich. Verlängerungsaufenthalt auf Anfrage zubuchbar.

Code: ZAGX11. Diese Seite wurde aktualisiert am 17.03.2020 01:52