Portugals sonnigen Süden preisgünstig entdecken

Portugal Rund- und Erlebnisreisen Algarve

Highlights dieser Reise


  • 7-tägige Mietwagenreise
  • Reise von Lissabon bis an die Algarve
  • Übernachtung in 4-Sterne-Hotels inklusive 3 Abendessen

Bei dieser Mietwagen-Rundreise verbinden Sie erholsame Tage an der Algarve mit einer Entdeckung der landschaftlich wie auch kulturell sehr attraktiven Alentejo-Region und einem 2-tägigen Aufenthalt in Lissabon. Dabei wohnen Sie zu moderaten Preisen in 4-Sterne-Hotels der renommierten Vila Galé-Kette inklusive Frühstück und 3 Abendessen.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise.
Ankunft am Flughafen Lissabon, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Vila Galé Opera. Dieses vergleichsweise große Komforthotel empfängt Sie in reizvoller Flusslage am Tejo hinter den Uferstraßen Avenida da Índia und Avenida BrasÍlia, direkt flankiert von der Hängebrücke Ponte 25 de Abril. Das moderne, gut ausgestattete Haus befindet sich nur einen Spaziergang entfernt von der angesagten Ausgehmeile Docas de Alcântara mit ihrer Vielzahl an Bars/Restaurants und dank der Nähe zu den öffentlichen Verkehrsmitteln haben Sie eine gute Anbindung an das Altstadtleben im Zentrum oder den Jachthafen und Turm von Belém.
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Lissabon.
Den heutigen Tag sollten Sie der Besichtigung der Innenstadt Lissabons widmen, am besten zu Fuß und mit den Uralt-Trams und -Standseilbahnen. Einen grandiosen Blick über die auf sieben Hügeln erbaute Metropole und die Tejo-Mündung können Sie von der Burg São Jorge genießen. Steigen Sie zu Fuß hinauf oder hinab; so entdecken Sie gleichzeitig das Gassengewirr des ältesten Viertels, der Alfama.
Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Lissabon.
Besuchen Sie den westlichen Vorort Belém mit dem Turm von Belém und dem Hieronymuskloster (gemeinsam Weltkulturerbe), dem Seefahrerdenkmal, dem Kutschenmuseum und nicht zuletzt der Uraltkonditorei für die begehrte Süßspeise „Pasteis de Belém“. Lust auf Palast- und Burgenromantik vom Allerfeinsten mit erneut dem Status eines Weltkulturerbes? Dann auf nach Sintra, ca. 30 km westlich der Hauptstadt.
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Lissabon–Évora.
Heute führt Sie Ihre Reise in die Distriktmetropole Évora. Ihre Unterkunft bildet das elegant-moderne, vor wenigen Jahre eröffnete Hotel Vila Galé Évora. Es liegt rund 900 m außerhalb der Stadtmauern des Zentrums und punktet mit schönen Zimmern, einem guten gastronomischen Angebot, einer Gartenanlage mit Swimmingpool und dem „Satsanga Spa“.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Évora.
Die UNESCO-geschützte Altstadt der Distriktmetropole (ca. 130 km) lockt mit Kulturjuwelen einer 2.000-jährigen Geschichte. Erleben Sie die römische Geschichte Évoras im Dianatempel oder erkunden Sie den maurischen Teil der Stadt im Norden. Eine der wichtigsten und imposantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist zweifelsohne die Knochenkapelle, deren Wände und Decken mit Hunderten von menschlichen Knochen bedeckt sind.
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Évora–Albufeira.
Nach weiteren 205 km haben Sie den touristischen Hotspot der Algarve mit zahlreichen schönen Stränden erreicht. In Albufeira gibt es Strände in allen Formen und Größen, abgeschiedene Sandbuchten und kilometerlange Strände mit glitzerndem goldenem Sand, traumhafte Landschaften, die Meer, Sand und wunderschöne Felserhebungen miteinander. Die meisten der hiesigen Strände sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und bieten ein umfassendes Angebot an Wassersportmöglichkeiten. Die großartige Vielfalt an Bars, Restaurants und Clubs haben zudem Albufeiras Nachtleben zum berühmtesten der Algarve gemacht. Die meisten Strände sind hier gesäumt von farbenfrohen Fischerbooten, die an die Fischereivergangenheit der Stadt erinnern. Während die Fischer weiterhin die Restaurants in der Region mit ihrem täglichen Fang versorgen, werden die Boote auch für malerische Touren entlang der natürlichen Grotten genutzt.
Ihre Unterkunft liegt im Zentrum von Albufeira, wenige Gehminuten von der Altstadt und den nächsten Stränden, Praia dos Pescadores und Praia do Inatel, entfernt. Neben viel gelobten gastronomischen Einrichtungen (u.a. reichhaltiges Frühstücksbuffet) erwarten Sie ein ansprechend gestalteter Health-Club, eine große Gartenanlage mit Swimmingpool und 310 komfortabel ausgestattete Gästezimmer.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Albufeira.
Erkunden Sie heute auch den westlichen Teil der Algarve. Wir empfehlen Ihnen eine Tour in das Hafenstädtchen Lagos und nach Sagres, wo Sie den südwestlichsten Punkt Kontinentaleuropas, das Cabo de São Vicente, unbedingt ansteuern sollten.
Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Abreise.
Fahrt zum Flughafen Faro (ca. 40 km), Mietwagen-Abgabe, Ende der Rundreise.
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 7 Übernachtungen/Frühstück: 3x Vila Galé Opera, Lissabon; 2x Vila Galé Évora; 2x Vila Galé Cerro Alagoa, Albufeira
  • Welcome-Drink in jedem Hotel
  • je 1 Abendessen in jedem Hotel (ohne Getränke)
  • Europcar-Mietwagen Kategorie A ohne Selbstbeteiligung ab Flughafen Lissabon bis Flughafen Faro; bitte beachten Sie die Mietwagenbedingungen
  • Parkplatz kostenfrei in den Hotels
  • hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen und Straßenkarte

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • City Tax in Lissabon (ca. 2 €/Pers./Nacht).

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Anreise täglich.

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Unterkünften möglich.

Code: LISR42. Diese Seite wurde aktualisiert am 17.02.2020 01:55

1.090 
Unser Angebot

Unsere Angebote

  • Gesamtpreis 1 Tag ab1.090 €
  • pro Person 1 Tag ab545 €