Lissabon & Mittelportugal: Avenidas, Atlantik, Art déco

Portugal Rund- und Erlebnisreisen Lissabon und Lissabons Küsten

Highlights dieser Reise


  • 9-tägige Mietwagenreise
  • Stadt, Land, Meer in entspannter Kombination
  • Pulsierendes Metropolleben, stolzes Weltkulturerbe, grüne Naturoasen und traumhafte Strände
  • Komfortable Logie in gehobenen 4-Sterne-Hotels

Diese individuelle Mietwagen-Rundreise ist reich an Kontrasten: Auf 3 Tage Lissabon, die aufgrund der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen durchaus intensiv ausfallen können, folgen 3 Übernachtungen im geradezu verschlafen anmutenden Thermalkurort Curia in der Centro-Region. Dieser bildet einen ruhigen Ausgangspunkt für Entdeckungstouren zu etlichen kulturellen und landschaftlichen Hochkarätern Mittelportugals. Das letzte Drittel der Reise dient zwar vor allem der Entspannung im Badeort Carcavelos an der Estoriler Küste westlich von Lissabon, jedoch sollten Sie sich auch hier nicht nur auf reine Strandtage beschränken. Es gibt einfach zu viel zu sehen...

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise.
Ankunft am Flughafen Lissabon, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum charmanten Design-Hotel Jerónimos 8 im Stadtteil Belém (ca. 15 km), in dem Sie die ersten drei Nächte logieren. Nutzen Sie den Nachmittag und frühen Abend für einen ersten Spaziergang entlang des Flussufers und kehren Sie in einem der netten Restaurants unweit Ihres Hotels ein.
Strecke: ca. 16km
Unterkunft: 🔗 Hotel Jerónimos 8 in Lissabon (oder vergleichbar)

2.+3. Tag: Goldenes Zeitalter und urbaner Lifestyle.
Tauchen Sie zu Beginn Ihrer Reise in eine der faszinierendsten Hauptstädte Europas ein. (Beachten Sie dabei, dass die meisten Museen und Monumente montags geschlossen sind.)
Die berühmtesten Zeugnisse von Portugals Zeitalter der großen Entdeckungen liegen fußläufig gleich vor der Hoteltür.
200 m um die Ecke befindet sich der manuelinische Prachtbau des Hieronymusklosters, das gemeinsam mit dem Turm von Belém (1 km) zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nicht minder sehenswert sind das Denkmal der Entdeckungen und das Nationale Kutschenmuseum (jeweils 750 m), aber auch das moderne MAAT-Museum (1,3 km). Stärken Sie sich zwischendurch mit einem kleinen Kaffee und den „Pasteis de Belém“, den legendären Vanillepudding-im-Blätterteig-Teilchen der „Antiga Confeitaria de Belém“ (250 m).
Fahren Sie am anderen Tag in die Innenstadt von Lissabon. Wenn Sie das Auto lieber stehen lassen möchten, nehmen Sie einfach die Tram-Linie 15, Station Mosteiro dos Jerónimos, bis zur Praça do Comércio (6,5 km, 25 Min.). Bummeln Sie von hier aus durch die Einkaufstraßen der Baixa bis zum zentralen Rossio-Platz. Entdecken Sie im Anschluss das Burgviertel und die Alfama, die gegenüberliegenden Stadtteile Bairro Alto und Chiado sowie den Vorzeige-Boulevard Avenida da Liberdade. Der einmalige Mix aus historischem Erbe und urbanem Lifestyle wird Sie begeistern.
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 Hotel Jerónimos 8 in Lissabon (oder vergleichbar)

4. Tag: Thermalkulturort im Charme der "Belle Époque".
Heute steuern Sie das kleine Städtchen Curia in Mittelportugal an (ca. 235 km). Auf etwa halbem Weg empfiehlt sich ein Stopp im berühmten Marienwallfahrtsort Fátima oder beim UNESCO-geschützten Kloster von Batalha, einem der Kronjuwelen portugiesischer Architektur. Der idyllische, grüne Thermalkurort Curia selbst besitzt zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude im Art Déco-Stil, darunter auch Ihr Hotel in einem aufwändig restaurierten Palácio aus den 1930er Jahren.
Strecke: ca. 235 km
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 Curia Palace Hotel Spa & Golf in Curia (oder vergleichbar)

5.+6. Tag: Zauberwald, Universitäts-Ikone und Portugals Klein-Venedig.
Die nähere Umgebung von Curia lädt zu mehreren Halb- oder Ganztagesausflügen mit Ihrem Mietwagen ein. Rund 15 km südöstlich, keine halbe Autostunde entfernt, erstreckt sich die „Mata Nacional de Buçaco“. Der einst von Karmelitermönchen angelegte Nationalwald von Buçaco begeistert durch seine reiche Flora mit 400 heimischen und 300 exotischen Pflanzenarten. 30 km südlich Ihres Hotels lockt die altehrwürdige Universitätsstadt Coimbra, wo ein Besuch der „Biblioteca Joanina“, der goldverzierten Barockbibliothek der Alma Mater fast schon zum Pflichtprogramm gehört. 35 km nordwestlich erwartet Sie die Hafenstadt Aveiro mit einem schmucken, von Kanälen durchzogenen Zentrum am Rand der gleichnamigen Haff- und Lagunenlandschaft. Und wenn Ihnen der Sinn bereits jetzt nach Meer steht, finden Sie unweit westlich von „Portugals Klein-Venedig“ die Sandstrände von Costa Nova, Barra und São Jacinto.
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 Curia Palace Hotel Spa & Golf in Curia (oder vergleichbar)

7.-9. Tag: Abspannen am Atlantik.
Rund 250 km zurück gen Süden trennen Sie von dem Badeort Carcavelos im Westen von Lissabon, der einen ausgesprochen schönen, 1,5 km langen Feinsandstrand sein Eigen nennt. Verbinden Sie erholsame Stunden am Meer mit entspanntem Sightseeing: Eine Stippvisite der fast benachbarten, viel bekannteren und somit stärker frequentierten Badeorte Estoril und Cascais (ca. 10 Autominuten) liegt förmlich auf der Hand, nicht zuletzt für Nachtschwärmer. Nicht fehlen sollte aber auch ein Besuch der UNESCO-geschützten Palast- und Burgenstadt Sintra sowie des wind- und wellenumtosten Felskaps Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas (jeweils ca. 25 km). Unser Tipp: Kombinieren Sie alle zuvor genannten Highlights in der landschaftlich schönsten Route, die ab Cascais entlang der Küstenstraße N247 vorbei am Guincho-Strand und durch den Naturpark Sintra-Cascais nach Sintra führt (ca. 42 km).
Strecke: ca. 250 km
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 Hotel Praia Mar in Carcavelos (oder vergleichbar)

10. Tag: Abreise.
Nach dem Frühstück Check-out, Fahrt zum Flughafen Lissabon (ca. 27 km) und Abgabe des Mietwagens oder individueller Verlängerungsaufenthalt.
Strecke: ca. 30 km
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 9 Übernachtungen/Frühstück: 3x Hotel Jerónimos, Lissabon; 3x Curia Palace Hotel Spa & Golf, Curia; 3x Hotel Praia Mar, Carcavelos
  • Europcar-Mietwagen Gruppe B ohne Selbstbeteiligung ab/bis Flughafen Lissabon; bitte beachten Sie die Mietwagenbedingungen
  • Welcome Drink bei Ankunft in allen Hotels
  • Hotel Jerónimos 8: Pasteis de Belém zur Begrüßung auf dem Zimmer
  • jeweils 3 Abendessen (ohne Getränke) im Curia Palace Hotel Spa & Golf und im Hotel Praia Mar
  • kostenloses Parken in Curia Palace Hotel Spa & Golf und Hotel Praia Mar
  • kostenloses WLAN in allen Hotels
  • hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen und Straßenkarte

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • Touristensteuer

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Reisetermine: Sommersaison 2021: 05.04.-31.10.Wintersaison 2021/2022: 01.11.-22.12.+01.01.-31.03.

Mindestteilnehmer 2 Personen (bei Nichterreichen informiert OLIMAR spätestens 21 Tage vor Reiseantritt)

Code: LISR02. Diese Seite wurde aktualisiert am 13.04.2021 17:10

1.534 
Unser Angebot

Unsere Angebote

  • Gesamtpreis ab1.534 €
  • pro Person ab767 €