650 Kilometer vom Norden in den Süden

Portugal Rund- und Erlebnisreisen Porto und Nordportugal

Highlights dieser Reise


  • 9-tägige Mietwagenreise
  • Exklusive Reise von Porto über Lissabon bis an die Algarve
  • Übernachtung in Charme-Hotels und 4 Abendessen inklusive

Diese 9-tägige Mietwagen-Rundreise führt Sie von Porto über Lissabon an die Algarve. In den beiden Metropolen, die derzeit zu den angesagtesten Städte-reisezielen Europas zählen, sowie an der Algarve verbringen Sie 2 bzw. 3 Nächte (jeweils in einem komfortabel-modernen 4-Sterne-Hotel). Dadurch lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten kennen, können in das urbane Leben eintauchen und haben zum Schluss Zeit zum Entspannen am Meer. Ergänzt werden diese Aufenthalte um eine Übernachtung im verträumten Thermalkurort Curia. Im Preis enthalten sind zudem je 1 Abendessen pro Hotel und der Parkplatz bzw. die Parkgarage, was ja in den Städten nicht unwichtig ist.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise
Ankunft am Flughafen Porto, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum modernen 4- Sterne-Hotel HF Ipanema Park.
Verpflegung: Abendessen
Unterkunft: 🔗 Hotel Ipanema Park in Porto (oder vergleichbar)

2. Tag: Porto
Ausgestattet mit einem Ticket für den „BlueBus“, gehen Sie in Porto auf Sightseeing-Tour. Die „Hop-on/ Hop-off“-Methode gestattet Ihnen, so oft aus- und wieder einzusteigen wie Sie möchten, damit Sie zwischendurch auch bummeln können, z.B. durch das UNESCO- geschützte Altstadtviertel Ribeira am Flussufer oder entlang der direkt gegenüberliegenden Promenade von Vila Nova de Gaia, wo sich die berühmten Portweinkellereien befinden. Apropós: Das Ticket beinhaltet auch den Besuch einer Kellerei samt Kostprobe.
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 Hotel Ipanema Park in Porto (oder vergleichbar)

3. Tag: Porto–Curia
Heute steuern Sie das Curia Palace Hotel Spa & Golf in dem gleichnamigen Thermalkurort an (ca. 95 km); auf dem Weg dorthin lohnt ein Abstecher in den zauberhaften Mönchswald von Buçaco. Außerdem sollten Sie vielleicht schon nachmittags die knapp 30 km südlich gelegene, altehrwürdige Universitätsstadt Coimbra besichtigen – Stichwort Bibliothek –, weil die morgige Fahrtstrecke deutlich länger ausfällt.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: 🔗 Curia Palace Hotel Spa & Golf in Curia (oder vergleichbar)

4. Tag: Curia–Lissabon
Rund 235 Autobahnkilometer trennen Curia von Lissabon. Wir empfehlen wenigstens eine Ausfahrt zum spätgotischen Klosterjuwel von Batalha (UNESCO-Weltkulturerbe) und dem weltbekannten Marienwallfahrtsort Fátima. Ihr Hotel in der Hauptstadt Portugals ist das HF Fénix Lisboa in der Innenstadt.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: 🔗 HF Fénix Lisboa in Lissabon (oder vergleichbar)

5. Tag: Lissabon
In Lissabon erhalten Sie die „Lisboa Viva Card“, mit der Sie 24 Stunden lang die Metro und die Uralt-Trams sowie andere Verkehrsmittel von „Carris“ kostenlos nutzen können. Zum „klassischen“ Besichtigungsprogramm gehören die Burg Castelo de São Jorge, die Viertel Alfama, Baixa, Chiado und Bairro Alto und nicht zuletzt der westliche Stadtteil Belém mit u.a. dem Turm von Belém und dem Hieronymuskloster (gemeinsam UNESCO-Weltkulturerbe).
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 HF Fénix Lisboa in Lissabon (oder vergleichbar)

6. Tag: Estoriler Küste
Entweder Sie verbringen einen weiteren Sightseeing-Tag in der Kapitale oder Sie besuchen mit Ihrem Mietwagen die Estoriler Küste mit Estoril und Cascais (ca. 30 km) und/oder das ungefähr ebenso weit entfernte, UNESCO-geschützte Zentrum der romantischen Palast- und Burgenstadt Sintra.
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 HF Fénix Lisboa in Lissabon (oder vergleichbar)

7. Tag: Lissabon–Algarve
Noch einmal liegen ca. 255 Autobahnkilometer vor Ihnen, bevor Sie mit dem Alpinus Algarve Hotel östlich von Albufeira, dem touristischen Hotspot der Südküste, Ihr finales Ziel erreichen.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: 🔗 The Patio Suite Hotel in Albufeira (oder vergleichbar)

8. Tag: Algarve
In und vor allem um Albufeira gibt es zahlreiche schöne Strände und Badebuchten, an denen Sie wunderbar entspannen können.
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 The Patio Suite Hotel in Albufeira (oder vergleichbar)

9. Tag: Algarve
Sofern Sie heute noch einmal auf Erkundungstour gehen wollen, empfehlen wir Ihnen eine Tour nach Lagos und seine „Goldküste“ (ca. 60 km).
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: 🔗 The Patio Suite Hotel in Albufeira (oder vergleichbar)

10. Tag: Abreise
Fahrt zum Flughafen Faro (ca. 25 km), Abgabe des Mietwagens.
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 9 Übernachtungen/Frühstück: 2x HF Ipanema Park, Porto; 1x Curia Palace Hotel Spa & Golf, Curia; 3x HF Fénix Lisboa, Lissabon; 3x The Patio Suite Hotel, Albufeira
  • 4 Abendessen (1 pro Hotel; ohne Getränke)
  • Welcome-Drink in jedem Hotel
  • Weinkeller-Besuch inkl. Weinprobe
  • 1 Ticket für eine Stadtrundfahrt in Porto mit dem BlueBus
  • 24-Stunden-Lisboa Green Card
  • Europcar-Mietwagen Gruppe B ohne Selbstbeteiligung ab Flughafen Porto bis Flughafen Faro; bitte beachten Sie die Mietwagenbedingungen
  • kostenfreier Parkplatz und kostenfreies WLAN
  • hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen und Straßenkarte
  • 5 € Beitrag für OLIMAR-Aufforstungsprojekt an der Algarve

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • City Tax in Lissabon (ca. 2 €/Pers./Nacht) bzw. Porto (ca. 2 €/Pers./Nacht)

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Reisetermine: 1.1.-14.12.. Anreise täglich.

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Unterkünften möglich.

Code: OPOR34. Diese Seite wurde aktualisiert am 16.02.2020 01:56

1.414 
Unser Angebot

Unsere Angebote

  • Gesamtpreis 1 Tag ab1.414 €
  • pro Person 1 Tag ab707 €