Quinta da Bacelada – Reiterlebnis in einer grünen Oase (4 Nächte)

Portugal Rund- und Erlebnisreisen Porto und Nordportugal

Highlights dieser Reise


  • Aktivreise (individuell)
  • Auf Tuchfühlung mit Portugals weltberühmter Pferderasse
  • Weltentrückte Dörfer, Dourotal-Romantik und das Erbe der Steinzeit
  • Stilvolle Logie in einem historischen Landgut

Diese individuelle Aktivreise, die wahlweise 5- oder 8-tägig buchbar ist, entführt Sie auf ein jahrhundertealtes Landgut mit reinrassigen Lusitanos in einer der ursprünglichsten und authentischsten Gegenden Mittelportugals. In Theorie und Praxis lernen Sie Portugals berühmte Pferderasse näher kennen, wobei das Programm so gestaltet ist, dass Sie reichlich Zeit für Mußestunden und Entdeckungstouren per Mietwagen auf eigene Faust haben. Zu den Vorzügen der Quinta zählen nicht nur das historische Wohnambiente, sondern auch der persönliche Service und eine gute lokale Küche.

Das Landgut Quinta da Bacelada zählt zum renommierten Verbund der „Solares de Portugal“. Es liegt im abgeschiedenen Hinterland Mittelportugals am Rand der 300-Seelen-Gemeinde Rabaçal, eine knappe Autostunde südlich des UNESCO-geschützten Oberen Dourotals. Im Mittelpunkt des gut 27 ha großen Anwesens, auf dem verschiedene Bio-Erzeugnisse und vor allem hochwertiges Olivenöl produziert werden, stehen das stattliche Herrenhaus Casa do Redondo aus dem frühen 18. Jh. und das hauseigene Gestüt mit mehr als einem Dutzend reinrassiger Lusitanos. Neben 5 geräumigen Gästezimmern (mind. ca. 30 m2, max. ca. 40 m2) – alle mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Heizung, Satelliten-TV, WLAN, Kaffee-/Teezubereiter und Zugang zum begrünten Innenhof – erwarten Sie mehrere Salons und ein Kaminzimmer mit Bar-Service, eine Sauna, ein Swimmingpool mit Sonnenterrasse, ein Tennisplatz, ein großer Garten und natürlich der Reitstall mit zertifiziertem, auch englischsprechendem Reitlehrer. Die von Stilmöbeln, Antiquitäten, teils naturbelassenen Steinwänden und Holzintarsiendecken geprägten Interieurs strahlen eine gehobene rustikale Gemütlichkeit aus. Zum Frühstück und Abendessen genießen Sie zahlreiche Produkte aus eigenem und lokalem (Bio-)Anbau.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise
Ankunft am Flughafen Porto, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zu Ihrer Unterkunft (ca. 220 km). Machen Sie sich mit dem Anwesen vertraut und genießen Sie ein erstes Abendessen vor Ort.
Strecke: ca. 220 km

2. Tag: Reiteinweisung - Entdeckungstour der historischen Dörfer
Lernen Sie am Vormittag das Gestüt und seine Pferde bei der generellen Einweisung in der Reithalle des „Real Picadeiro da Casa do Redondo“ kennen. Am Nachmittag sollten Sie mit Ihrem Mietwagen wenigstens zwei der berühmten „12 Historischen Dörfer“ Portugals erkunden: Eine Viertelstunde nördlich des Landguts liegt Marialva, etwa 20 Minuten südlich Trancoso.
Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Dressurschulung - Auf den Spuren der Steinzeit im UNESCO-Weltkulturerbe Côa-Tal
Nach einer Dressurschulung in der Reithalle steht der Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch des rund 30 km entfernten Archäologischen Parks des Côa-Tals, das für seine teils über 25.000 Jahre alten, paläolithischen Fels-Ritzzeichnungen bekannt ist?
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Kurzer Ausritt - UNESCO-Weltkulturerbe Dourotal
Ein einstündiger, geführter Ausritt erschließt Ihnen das nahe Umfeld rund um das Dörfchen Rabaçal. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Ausflug mit Ihrem Mietwagen zum Dourotal. Unser Tipp: Steuern Sie den 60 km nördlich der Quinta gelegenen Weinort São João da Pesqueira an. Er nennt einen der spektakulärsten Aussichtspunkte sein Eigen: Vom „Miradouro de São Salvador do Mundo“ bietet sich ein unvergleichlicher Panoramablick über den Flusslauf des Oberen Douro und seine charakteristischen Steilterrassen.
Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück Check-out, Fahrt zum Flughafen Porto und Abgabe des Mietwagens oder individueller Verlängerungsaufenthalt.
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 4 Übernachtungen/Frühstück in der Quinta da Bacelada
  • Europcar-Mietwagen (Gruppe B) ohne Selbstbeteiligung ab/bis Flughafen Porto; bitte beachten Sie die Mietwagenbedingungen
  • hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen und Straßenkarte
  • Welcome Drink bei Ankunft
  • Verkostung von lokalen Produkten und selbst hergestellten Olivenöl
  • 4 Abendessen (3-Gänge-Menü und Wein inkludiert)
  • Vorstellung des Gestüts, seiner Pferde und generelle Einweisung (Dauer 45 min)
  • Dressurschulung/-unterricht in der Reithalle (Dauer 45 min)
  • 1-stündiger Reitausflug durch die Landschaft von Rabaçal

Nicht enthalten - ggfs. vor Ort zahlbar 


  • nach Absprache weitere Ausritte oder Reitstunden, zahlbar vor Ort

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Reisetermine: Wintersaison 2020/2021: 01.01.-31.03.Sommersaison 2021: 01.04.-31.10.Wintersaison 2021/2022: 01.11.-23.12.

Code: OPOX04. Diese Seite wurde aktualisiert am 18.02.2021 02:20