Wandern auf dem Jakobsweg - Camino Francés mit Guide

Rund- und Erlebnisreisen Atlantikküste

Highlights dieser Reise


  • 7-tägige Geführte Wanderreise
  • Garantierte Durchführung (keine Mindestteilnehmerzahl)
  • Die letzten 100 km des Französischen Weges mit Übernachtungen direkt am Weg und in Santiago
  • Reiseleitung, Gepäcktransport, Abendessen und Pilgerurkunde inklusive

Der Weg ist das Ziel: Sie wandern in kleiner Gruppe in Begleitung eines erfahrenen Guides die letzten 100 km des über 700 km langen Französischen Weges (Camino Francés). Das Teilstück von Sarria nach Santiago de Compostela verläuft ausschließlich durch Galicien und ist mit den offiziellen Muschelzeichen markiert. Sie wandern an 5 Tagen und übernachten in einfachen, aber ordentlichen Unterkünften, die direkt am Weg liegen und bequem zu Fuß zu erreichen sind.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Santiago de Compostela. Ankunft in Santiago de Compostela. Am Flughafen werden sie von ihrer Reiseleitung begrüßt. Im Anschluss Transfer zum Hotel in Santiago de Compostela. Übernachtung und Abendessen in Santiago de Compostela. Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Sarría – Portomarín (22 km). Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sarria (ca. 2 Stunden). Dort beginnt ihre erste Etappe des Jakobswegs. Sie wandern durch Wälder mit Buchen, Eichen und Kiefern. Dabei überqueren Sie mehrere Wasserläufe, die teils auch gefurtet werden. Über die Ortschaften Barbadelo und Rente geht es nach Brea, wo sich der Markstein mit der Aufschrift „km 100“ befindet. Abendessen und Übernachtung in Portomarin. Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Portomarín – Palas de Rei (25 km). Nach der Überquerung des Stausees von Belesar geht es zunächst bergauf. Über die Ortschaften Gonzar, Hospital de la Cruz, Castromaior und Portos-Reboredo erreichen Sie das Tiefland Galiciens. Abendessen und Übernachtung in Palas de Rei. Verpflegung: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Palas de Rei – Arzúa (30 km). Sie wandern durch hügeliges Bauernland und überqueren mehrere Bäche auf Stegen und alten Brücken. Es geht vorbei an romanischen Kirchen, typischen hórreos (Maisspeichern) und cruzeiros (Steinkreuze). Nach stetigem Auf und Ab erreichen Sie Arzua. Abendessen und Übernachtung in Arzua. Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Arzúa – Amenal (22 km). Es handelt sich um eine aufregende aber auch um eine Etappe voller Gelassenheit. Der Pilger spürt, dass Santiago nun in Reichweite ist. Das Gelände erinnert stark an das der vorhergehenden Etappe. Viel Auf und Ab durch kleine Orte und Dörfchen, die dem Wanderer Abwechslung bietet. Abendessen und Übernachtung in Amenal. Verpflegung: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Amenal – Santiago de Compostela (19 km). Sie durchqueren Hohlwege und Eukalyptuswälder sowie die Ortschaft Lavacolla, wo die Pilger einst ein reinigendes Bad nahmen. Auf dem Monte do Gozo, Berg der Freude, sehen Sie zum ersten Mal die Türme der Kathedrale von Santiago. Dies ist sicherlich die freudvollste Etappe der gesamten Route. Abendessen und Übernachtung in Santiago de Compostela. Verpflegung: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Santiago de Compostela. Das Stadtbild Santiagos wird von der mächtigen Kathedrale beherrscht. Sie lernen das gotische Bauwerk mit dem Grabmal des heiligen Jakobus im Rahmen einer geführten Besichtigung kennen und nehmen am Pilgergottesdienst teil. Am Nachmittag bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Zum Abschied genießen Sie in einem typischen Altstadt-Restaurant ein Abendessen mit typischen Spezialitäten. Verpflegung: Frühstück, Abendessen

8. Tag: Abreise. Transfer zum Flughafen Santiago de Compostela und Rückreise bzw. Verlängerungsaufenthalt. Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 7 Übernachtungen/Halbpensionin einfachen, landestypischen Unterkünften (Hotels, Pensionen, Casas Rurales etc.) im Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer mit Bad/WC
  • Flughafen Santiago nach Sarria (1. Tag)
    Hotel Santiago - Flughafen Santiago (8. Tag)
  • täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (max. 18 kg)
  • Hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer (bei Buchung mit Flug), detaillierte Zielgebietsinformationen

Barrierefreiheit


Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Weitere Hinweise


Reisetermine: 11.05., 14.09.

Garantierte Durchführung (keine Mindestteilnehmerzahl)!

Veranstalter: Rutas Meigas

Leistungs-Code: SCQX22. Diese Seite wurde aktualisiert am 28.07.2018

Rund- und Erlebnisreise
von
Alle Abflughäfen
Abflughäfen
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
  • Niederlande
  • Belgien
  • Tschechien
  • Frankreich
  • Luxemburg
    Okt
    20
    Jan
    28
    (Früheste) Hinreise(Späteste) Rückreise
    Tage
    2-21
    Reisedauer
    Exakt wie angegeben

    1 Woche
    2 Wochen
    3 Wochen
    4 Wochen

    2-4 Tage
    5-8 Tage
    9-12 Tage
    13-16 Tage
    2-21 Tage

    3 Tage
    4 Tage
    5 Tage
    6 Tage
    7 Tage
    8 Tage
    9 Tage
    10 Tage
    11 Tage
    12 Tage
    13 Tage
    14 Tage
    15 Tage
    16 Tage
    17 Tage
    18 Tage
    19 Tage
    20 Tage
    21 Tage
    22 Tage
    23 Tage
    24 Tage
    25 Tage
    26 Tage
    27 Tage
    28 Tage
    Erwachsene
    2
    Kinder
    0
    Reisende
    ErwachseneAb 12 Jahren
    KinderBis 11 Jahre
    Alter der Kinder bei Reiseantritt

    Abreisekalender

    Zimmer- und Verpflegungsart

    Wählen Sie Ihre gewünschte Kombination (sofern verfügbar)