Wandern auf dem Jakobsweg - Camino Portugués

Rund- und Erlebnisreisen Atlantikküste

Highlights dieser Reise


  • 8-tägige Individuelle Wanderreise
  • Der Weg ist das Ziel: die letzten 100 km des Portugiesischen Weges mit Übernachtungen direkt am Weg und in Santiago
  • Gepäcktransport und offizielle Pilgerurkunde inklusive

Im Gegensatz zum weltbekannten „Camino Francés“, dem Französischer Weg, ist die vom Norden Portugals her kommende Pilgerroute noch relativ unbekannt und dementsprechend weniger frequentiert. Das Teilstück von der Grenzstadt Tui nach Santiago de Compostela verläuft ausschließlich durch Galicien und ist mit den gelben Muschelzeichen des Camino de Santiago markiert. Sie wandern an insgesamt 7 Tagen, je nach physischer Kondition 5 bis 6 Stunden pro Tag, und übernachten in einfachen, aber ordentlichen Unterkünften, die direkt am Jakobsweg liegen und einfach zu Fuß zu erreichen sind. Im Reisepreis inkl. ist der Transfer vom Flughafen zur Ausgangsetappe und der Gepäcktransport zwischen den Unterkünften.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise. Tui. Ankunft in Santiago de Compostela. Bei der Begrüßung am Flughafen erhalten Sie die Adressen Ihrer Unterkünfte. Transfer zum Hotel in Tui (ca. 90 min). Auf den Festungsmauern genießen Sie einen weiten Blick über den Grenzfluss Miño bis weit nach Nordportugal hinein.

2. Tag: Tui – O Porriño (19 km). Sie starten am Ufer des Flusses Minho und wandern durch die Gassen der historischen Festungsstadt Tui. Über Ribadelouro geht es in das Dorf Porriño.

3. Tag: O Porriño – Redondela (16 km). Der Ort Redondela widmet dem Heiligen Jakobus seine Pfarrkirche, genau wie der nahe gelegene Ort Arcade, wo die Pfarrkirche im Schatten des Palastes von Soutomaior steht.

4. Tag: Redondela – Pontevedra (23 km). Sie passieren die römische Brücke über den Fluss Verduga und wandern über A Canicouva nach Pontevedra. In der Provinzhauptstadt ist das wichtigste Gotteshaus der Virgen Peregrina gewidmet, der pilgernden Jungfrau, die der Legende nach verwirrte Pilger bis nach Santiago leitete.

5. Tag: Pontevedra – Caldas de Reis (17 km). Ohne größere Anstrengung geht es nach Caldas de Reis mit seinen historischen Thermalquellen und Eichenwäldern am Ufer des Flusses Umia.

6. Tag: Caldas de Reis – Padrón (26 km). Das erste Teilstück führt am Flüsschen Río Bermaña entlang durch einen bewaldeten Abschnitt bis zur Anhöhe von O Cruceiro. Padrón ist einer der wichtigsten Orte des Weges. Der Legende nach soll der Leichnam des Apostels Jakobus von hier aus nach Santiago de Compostela überführt worden sein.

7. Tag: Padrón – Santiago de Compostela (26 km). Zunächst wandern Sie durch fast ebenes Terrain, dann erfolgt über Hügel der Einzug in die Pilgermetropole.

8. Tag: Santiago de Compostela. Heute haben Sie einen ganz Tag für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der galicischen Hauptstadt.

9. Tag: Abreise. Individuelle Fahrt zum Flughafen Santiago (im öffentlichen Bus bzw. per Taxi; ca. 22 € Direkzahlung vor Ort). Optional Verlängerungswanderung nach Finisterre.

Inklusivleistungen 


  • 8 Übernachtungen/Frühstück in einfachen, landestypischen Unterkünften (Hotels, Pensionen, Casas Rurales etc.) im Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer mit Bad/WC
  • Transfer ab Flughafen Santiago de Compostela zum Hotel in Tui
  • täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (max. 18 kg)
  • Hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer (bei Buchung mit Flug), detaillierte Zielgebietsinformationen

Barrierefreiheit


Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Nicht inklusive: Transfer zum Flughafen am 9. Tag (Taxipreise vor Ort ca. 22 €).

Bitte beachten Sie: Die Namen der Adressen der Hotels sowie Kartenmaterial und weitere Infos erhalten Sie vor Ort bei der Begrüßung am Flughafen.

OPTIONAL zubuchbar

Finisterre - Wanderung ans Ende der Welt

Verbringen Sie eine weiter Nacht in Santiago und wandern Sie in 4 Etappen über Negreira, Oliveira und Cee nach Finisterre an der wilden Costa da Morte.

  • 5 Übernachtungen/Frühstück: 1 x in Santiago, 4 x Hotel OCA Insua in Cee im Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer mit Bad/WC
  • Transfers: vom Hotel OCA Insua zu den Ausgangspunkten der Wanderetappen; von Finisterre zu Flughafen Santiago.
  • Gepäcktransport vom Hotel in Santiago zun Hotel OCA Insua in Cee (max.15 kg).

Preis pro Person (SCQA20):

Doppelzimmer: 474 €

Einzelzimmer: 699 €

Anreise täglich möglich.

Veranstalter: Rutas Meigas

Leistungs-Code: SCQX21. Diese Seite wurde aktualisiert am 21.06.2018

Rund- und Erlebnisreise
von
Alle Abflughäfen
Abflughäfen
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
  • Niederlande
  • Belgien
  • Tschechien
  • Frankreich
  • Luxemburg
    Jun
    25
    Jan
    28
    (Früheste) Hinreise(Späteste) Rückreise
    Tage
    5-8
    Reisedauer
    Exakt wie angegeben

    1 Woche
    2 Wochen
    3 Wochen
    4 Wochen

    2-4 Tage
    5-8 Tage
    9-12 Tage
    13-16 Tage

    3 Tage
    4 Tage
    5 Tage
    6 Tage
    7 Tage
    8 Tage
    9 Tage
    10 Tage
    11 Tage
    12 Tage
    13 Tage
    14 Tage
    15 Tage
    16 Tage
    17 Tage
    18 Tage
    19 Tage
    20 Tage
    21 Tage
    22 Tage
    23 Tage
    24 Tage
    25 Tage
    26 Tage
    27 Tage
    28 Tage
    Erwachsene
    2
    Kinder
    0
    Reisende
    ErwachseneAb 12 Jahren
    KinderBis 11 Jahre
    Alter der Kinder bei Reiseantritt

    Preiskalender

    Zimmer- und Verpflegungsart

    Wählen Sie Ihre gewünschte Kombination (sofern verfügbar)

    Unsere Angebote

    • Gesamtpreis ab1.392 €
    • pro Person ab696 €