Wandern auf dem Jakobsweg: Camino Portugués

Spanien Rund- und Erlebnisreisen Atlantikküste

Highlights dieser Reise


  • 8-tägige Wanderreise (individuell)
  • Der Weg ist das Ziel: die letzten 100 km des Portugiesischen Weges mit Übernachtungen direkt am Weg und in Santiago
  • Gepäcktransport und offizielle Pilgerurkunde inklusive

Im Gegensatz zum weltbekannten „Camino Francés“, dem Französischen Weg, ist die vom Norden Portugals her kommende Pilgerroute noch nicht so bekannt und dementsprechend weniger frequentiert. Das Teilstück von der spanischen Grenzstadt Tui nach Santiago de Compostela verläuft ausschließlich durch Galicien und ist mit den gelben Muschelzeichen des Camino de Santiago markiert. Sie wandern an insgesamt 7 Tagen, je nach physischer Kondition 5 bis 6 Stunden pro Tag, und übernachten in einfachen, aber ordentlichen Unterkünften, die direkt am Jakobsweg liegen und einfach zu Fuß zu erreichen sind. Im Reisepreis enthalten ist der Transfer vom Flughafen Santiago de Compostela zur Ausgangsetappe in Tui sowie der Gepäcktransport zwischen den Unterkünften.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise.
Ankunft in Santiago de Compostela. Bei der Begrüßung am Flughafen erhalten Sie die Adressen Ihrer Unterkünfte. Transfer zum Hotel in Tui (ca. 90 min). Auf den Festungsmauern genießen Sie einen weiten Blick über den Grenzfluss Miño bis weit nach Nordportugal hinein.

2. Tag: Tui – O Porriño.
Sie starten am Ufer des Flusses Minho und wandern durch die Gassen der historischen Festungsstadt Tui. Über Ribadelouro geht es in das Dorf Porriño.
Strecke: 19 km
Verpflegung: Frühstück

3. Tag: O Porriño – Redondela.
Der Ort Redondela widmet dem Heiligen Jakobus seine Pfarrkirche, genau wie der nahe gelegene Ort Arcade, wo die Pfarrkirche im Schatten des Palastes von Soutomaior steht.
Strecke: 16 km
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Redondela – Pontevedra.
Sie passieren die römische Brücke über den Fluss Verduga und wandern über A Canicouva nach Pontevedra. In der Provinzhauptstadt ist das wichtigste Gotteshaus der Virgen Peregrina gewidmet, der pilgernden Jungfrau, die der Legende nach verirrte Jakobspilger sicher bis nach Santiago führte.
Strecke: 23 km
Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Pontevedra – Caldas de Reis.
Ohne größere Anstrengung geht es nach Caldas de Reis mit seinen historischen Thermalquellen und Eichenwäldern am Ufer des Flusses Umia.
Strecke: 17 km
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Caldas de Reis – Padrón.
Das erste Teilstück führt am Flüsschen Río Bermaña entlang durch einen bewaldeten Abschnitt bis zur Anhöhe von O Cruceiro. Padrón ist einer der wichtigsten Orte des Weges. Der Legende nach soll der Leichnam des Apostels Jakobus von hier aus nach Santiago de Compostela überführt worden sein.
Strecke: 26 km
Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Padrón – Santiago de Compostela.
Zunächst wandern Sie durch fast ebenes Terrain, dann erfolgt über Hügel der Einzug in die Pilgermetropole. Endlich sind Sie
am Ziel: Durch das reichverzierte Portico de la
Glória treten Sie in die majestätische Kathedrale mit dem Grabmal des Apostels.
Strecke: 26 km
Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Santiago de Compostela.
Heute haben Sie einen ganzen Tag für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Galiciens. Bewundern Sie die gotische Kathedrale mit dem Grab des Apostels und bummeln Sie durch die wie aus Granit gemeißelten Gassen der Altstadt. Kehren Sie in urigen Tapasbars und typischen Meeresfrüchte-Restaurants ein. Sie haben die Gelegenheit, per mp3-Audioguide tief in die Geschichte und Kultur der Pilgerstadt einzutauchen.
Verpflegung: Frühstück

9. Tag: Abreise.
Individuelle Fahrt zum Flughafen Santiago (im öffentlichen Bus bzw. per Taxi; ca. 22 € Direkzahlung vor Ort). Optional Verlängerungswanderung nach Finisterre.

Inklusivleistungen 


  • 8 Übernachtungen/Frühstück in einfachen, landestypischen Unterkünften (Hotels, Pensionen, Casas Rurales etc.) im Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer mit Bad/WC
  • Transfer ab Flughafen Santiago de Compostela zum Hotel in Tui
  • täglicher Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (max. 20 kg)
  • Pilgermuschel; Pilgerurkunde nach Absolvierung der Etappen im Pilgerbüro in Santiago de Compostela
  • mp3-Audioguide Santiago de Compostela mit interessanten Erklärungen auf Deutsch
  • hochwertige Reiseunterlagen, u.a. Reiseführer, detaillierte Zielgebietsinformationen

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



Nicht enthalten: Transfer zum Flughafen am 9. Tag (Taxipreise vor Ort ca. 22 €).

Bitte beachten Sie: Hotelnamen und -adressen, Pilgermuschel und -ausweis zum Abstempeln erhalten Sie vor Ort bei der Begrüßung am Flughafen. Die Pilgerurkunde nach Absolvierung der Etappen im Pilgerbüro in Santiago.

Anreise täglich.

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Unterkünften möglich. Verlängerungsaufenthalt auf Anfrage zubuchbar.

Code: SCQX21. Diese Seite wurde aktualisiert am 14.09.2021 01:47

1.404 
Unser Angebot

Unsere Angebote

  • Gesamtpreis ab1.404 €
  • pro Person ab702 €