Wandern auf La Palma: Vulkane, Schluchten und Salinen

Spanien Rund- und Erlebnisreisen La Palma

Highlights dieser Reise


  • 7-tägige Wanderreise (individuell)
  • 6 anspruchsvolle Wanderungen mit Transfers ab/bis Unterkunft
  • schwarze Lavastrände, grüne Lorbeerwälder und der imposantre Vulkankrater Caldera de Taburiente
  • 4 Übernachtungen in Cancajos an der Ostküste, 3 Übernachtungen in Barlovento an der Nordküste

Die anspruchsvolle Trekking-Tour führt vom kargen Süden mit seinen Vulkannarben über den Nationalpark Caldera de Taburiente und die großen Wälder in den grünen Norden mit dschungelartigen Lorbeerwäldern. Der Höhepunkt ist die Caldera de Taburiente, der größte Implosionskrater der Welt. Sie wandern unbegleitet und sollten deshalb Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben sowie über einen guten Orientierungssinn verfügen.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):


1. Tag: Anreise.
Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zur Unterkunft in Los Cancajos. Der charmante Urlaubsort mit gepflegten Stränden liegt südlich von der Inselhauptstadt Santa Cruz an der sonnigen Ostküste. Von hier aus steuern Sie in den nächsten 3 Tagen die Wanderrouten in der südlichen Inselhälfte an.
Strecke: ca. 3 km

2. Tag: Fuencaliente-San Antonio.
Nach dem Frühstück fahren Sie an die Südspitze der Insel zum Faro de Fuencaliente. Der Leuchtturm thront über den gleichnamigen Salinen mit rund 100 Becken, die aus Lehmböden und Begrenzungen aus schwarzem Lavagestein bestehen, und in denen das aus dem Atlantik gewonnene Salz wie Schnee leuchtet. Besuchen Sie das Besucherzentrum und den Lehrpfad durch die Salinen, bevor Sie mit der Wanderung zum Vulkan San Antonio starten. Sie beginnt am Leuchtturm und führt durch die jüngste Vulkangeschichte La Palmas. Der 1971 ausgebrochene Teneguía hat die Erde aufgerissen und steht bizarr in der Landschaft. Beim San Antonio endet die Wanderung.
Höhenmeter: 690 m [+] 80 m [-]  |  Strecke: 7 km  |  Zeit: 3
Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Vulkanroute.
Ihr Fahrer bringt Sie zum Ausgangspunkt bei Los Canarios, wo die unvergessliche Wanderung auf der Vulkanroute beginnt. Die Landschaft ist durchsetzt von Kratern, Lava-Asche und bizarren Felsformationen. Nur die Schatten spendende Kanarenkiefer kann hier überleben.
Höhenmeter: 1450 m [+] 620 m [-]  |  Strecke: 16,2 km  |  Zeit: 5
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Los Brecitos-Dos Aguas-Roque Idafe.
Transfer zum Ausgangspunkt bei Los Brecitos. Durch einen Kiefernwald wandern Sie bis zum Rastplatz am Schluchtenboden. Danach folgen Sie einem Bach bis Dos Aguas, sehen den Roque Idafe und bestaunen den „Wasserfall der 1000 Farben“.
Höhenmeter: 160 m [+] 980 m [-]  |  Strecke: 13,5 km  |  Zeit: 4
Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Caldera de Taburiente-Pico de la Nieve.
Sie verlassen das Appartement in Los Cancajos und fahren direkt zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung. Am Tag zuvor standen Sie mittendrin, heute bestaunen Sie die Caldera de Taburiente von oben. Nach einem Aufstieg durch den Pinienwald wandern Sie am Rand der Caldera entlang und haben herrliche Einblicke in die Schlucht. Danach besteigen Sie den über 2200 m hohen Pico de la Nieve.
Höhenmeter: 1540 m [+] 530 m [-]  |  Strecke: 13  |  Zeit: 4,5
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Quellen Marcos y Cordero - Lorbeerwald Los Tilos.
Nach einer abenteuerlichen Fahrt auf einem holprigen Weg erreichen Sie den Ausgangspunkt der Schluchtenwanderung. Sie trägt den Namen der Quellen Marcos y Corderound führt durch denParque Natural de las Nieves - Bosque de los Tilos. Der Weg durch den Lorbeerwald anfangs flach und führt durch mehrere Tunnel. Dann fällt er steil ab in eine atemberaubende Schlucht mit dschungelartiger Vegetation.
Höhenmeter: 150 m [+] 950 m [-]  |  Strecke: 9,9 km  |  Zeit: 3,5
Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Nordküste.
Zum Abschluss machen Sie eine entspannende Küstentour durch den Norden. Die Landschaft ist wild und unberührt. Sehr wahrscheinlich werden Sie hier auf nur wenige Wanderer treffen. Lassen Sie den Blick über denn Atlantik gleiten und bestaunen Sie die einzigartige Sukkulenten-Vegetation.
Höhenmeter: 790 m [+] 570 m [-]  |  Strecke: 8  |  Zeit: 3
Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Abreise.
Transfer zum Flughafen und Ende der Wanderreise bzw. Verlängerungsaufenthalt.
Verpflegung: Frühstück

Inklusivleistungen 


  • 7 Übernachtungen/Frühstück: 4 x Appartements Oasis San Antonio***, Los Cancajos; 3 x Hotel La Palma Romántica***, Barlovento
  • Transfers: ab/bis Flughafen zu den Hotels sowie von den Hotels zu den Wanderwegen und zurück gemäß Programm
  • GPS-Daten zu den Wanderungen, Routenbeschreibung, Kartenmaterial, Reiseführer und detaillierte Zielgebietsinformationen

Barrierefreiheit



Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Weitere Hinweise



buchbar für Anreisenvom1.4. bis 31.10. in der Sommersaison 2021

Anreise täglich.

Mindestteilnehmer 2 Personen (bei Nichterreichen informiert OLIMAR spätestens 21 Tage vor Reiseantritt)

Änderungen im Reiseverlauf möglich.

Code: SPCX01. Diese Seite wurde aktualisiert am 02.03.2021 02:29

2.180 
Unser Angebot

Unsere Angebote

  • Gesamtpreis ab2.180 €
  • pro Person ab1.090 €