Italien Aktionswochen

Urlaub in Italien

Profitieren Sie von unseren Angebotsspecials

Vom 09. - 22. Mai 2022 finden unsere Italien Aktionswochen statt!

Italien bezaubert mit landschaftlicher und kultureller Vielfalt, einer reichen Historie, kulinarischen Hochgenüssen und modernen Infrastrukturen mit ganz eigenem italienischen Charme.

Deshalb widmen wir uns hier in den kommenden 2 Wochenden ganz besonderen Highlights des "Bel Paese" und bieten Ihnen eine breite Palette an Angeboten zu Vorteilspreisen. Profitieren Sie auch vom Insiderwissen unserer Länderexperten das sie in den Geheimtipps und Stories auf dieser Seite mit Ihnen teilen.

Also worauf warten Sie noch? Buchen Sie schon heute Ihre unvergessliche Reise nach Italien - mit OLIMAR Reisen.

Erholung pur zum Vorteilspreis

Sommer auf Sardinien

Aktionsvorteil von 25%

Sardinien Spin Around Special

Aktionsvorteil von 5% sowie Spin Around Special: Wenn Sie in einem dieser 3 Hotels Ihren Urlaub buchen, schenken wir Ihnen einen Tag in einem dieser Hotels nach Wahl mit Gebrauch des Schwimmbades, Mittagessen mit Getränken (1 l Mineralwasser und 1 Flasche Hauswein), sowie ein Getränk pro Person an der Bar.

Sardinien All Inclusive Soft

Aktionsvorteil von 5% sowie Angebotsspecial: wir schenken Ihnen einen Tag All Inclusive Soft mit einer Flasche Sekt und Obstkorb auf dem Zimmer, Frühstück, Mittagessen mit Getränken (1 l Mineralwasser und 1 Flasche Hauswein), Aperitif und Abendessen.

Bewusst und aktiv Italien erleben

Nachhaltiger Traumurlaub an der Adria

Die perfekte Destination für aktiven Urlaub mit neu angelegten autofreien Strandpromenaden und kilometerlangen Fahrradwegen - Ideal für barrierefreien und familienfreundlichen Service. Aktionsvorteil von 10%.

Ferienanlage in der Toskana für Groß und Klein

Der perfekte Familienurlaub

Problemlos mit dem eigenen Auto zu erreichen ist diese bekannte und weitläufige 4 Sterne Ferienanlage mitten in der Toskana, die aus 12 renovierten Gehöften besteht, teilweise mehrere hundert Meter voneinander entfernt. Jedes hat seinen eigenen Pool und ist mit modernem Komfort ausgestattet. Vielgepriesene Sicherheitsabstände sind garantiert.

Wer die großen Kunststädte wie Florenz, Pisa oder Siena vermeiden möchte der macht kleine Ausflüge in die naheliegenden Dörfer wie Montaione mit dem «heiligen Berg» von San Vivaldo, oder nach Certaldo, wo man mit der Seilbahn zur wunderschönen historischen Altstadt hochfahren und die Türme von San Gimignano von Weitem grüßen kann. Das Weinmuseum «i Lecci» in Montespertoli, der alte Weiler von Lucardo und das kleine Museum BEGO in Castelfiorentino mit den Fresken des Malers Benozzo Gozzoli liefern abwechslungsreichen Stoff für einen Abstecher in die weltberühmte Kulturlandschaft der Toskana.

Aktionsvorteil: 10%

Geheimtipp auf Sizilien

Unser Hoteltipp für Mazara del Vallo

Den Namen Mazara del Vallo kennt man im Ausland eigentlich nur in Verbindung mit der Stadt Marsala, deren Wein entweder süß oder trocken in gut bestückten Weinabteilungen angeboten wird.
Die Einflüsse der arabischen Kultur sind unverkennbar und werden von einer lang eingesessenen tunesischen Gemeinde hochgehalten. Der unwiderstehliche Mix aus einem lebhaften Hafen, den hellen Pastellfarben der barocken Gebäude, einem Fischmarkt, zahlreichen Restaurants und Kneipen und einem interessanten kulturellen Angebot zieht jeden Besucher in den Bann.
Archäologische Ausgrabungen mit punischen, phönizischen und römischen Resten, das Gobelin Museum von Marsala und das Satyr-Museum in Mazara del Vallo sind Geheimtipps. Die Umgebung ist voller unvergesslicher Eindrücke, angefangen von der kleinen Kirche San Vito direkt am Meer bis zu den Salinen, in denen sich der Himmel wiederspiegelt und von denen aus man das Naturreservat Laguna dello Stagnone erreichen kann.
Wer das alles erleben will und dabei den Luxus einer hochwertigen Unterkunft nicht missen möchte, dem steht ab Mai ein neues 5-Sterne-Hotel bei Mazara del Vallo zur Verfügung: das Giardino di Costanza Resort.
Nur 7 km vom Meer entfernt liegt dieses Hotel inmitten von Weinreben und Olivenbäumen und im Hotelpark taucht man dann endgültig in die sizilianische Flora mit Palmen und Orangen- und Zitronenbäumen ein. Natürliche Farben und Materialien haben überall den Vorrang, die überaus grosszügigen Zimmer sind stilvolle Oasen der Ruhe und Entspannung.

Aktionsvorteil: bis zu 25%
Bei Mindestaufenthalt von 7 Nächten wird ein Voucher über 50 € auf Hotelleistungen gewährt.

Das malerische Hinterland Italiens

Hoteltipps in Kalabrien

Aktionsvorteil von 20%
Eine wahre Hotelstadt ist dieses Resort bei Pizzo Calabro mit seinen 518, teils komplett renovierten, schlicht eleganten Zimmern, die auf zweistöckige Gebäude inmitten von verschwenderisch blühenden und begrünten Gartenanlagen verteilt sind.
Wahre Highlights sind hier auch die zwei riesigen Pools mit Wasserfällen, 4 Restaurants, 3 Bars und eine Selbstbedienungs-Getränkestation im Sportbereich, Wellness und Spa Angebot für jeden Geschmack und ein breit gefächerte Animations- und Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein.
Der breite Hotelstrand mit einem Pinienwald davor sowie das umfangreiche Sportangebot überzeugen gleichermaßen Aktivurlauber und Familien.

Aktionsvorteil: 10%

Italien authentisch erleben

Die Liparischen Inseln entdecken

Profieren Sie bei einer Buchung von einem Aktionsvorteil von 10%

Italien ohne Fahr- und Parkstress erkunden

Nachhaltig reisen mit OLIMAR

Interrail-Pass
Italien bequem und flexibel erleben
Wer die Kunst- Kultur- und Gourmetstädte Italiens nachhaltig erkunden möchte, der kann sich auf ein gut ausgestattetes Zugnetz verlassen. Die bequemste Art, Italien mit der Bahn zu erfahren ist immer noch der Interrail-Pass, der dieses Jahr seinen 50. Geburtstag feiert. Hier kann man Voucher für 3, 4, 6 oder 8 Tage buchen, die einen Monat lang gültig sind. Diese gibt es für Kinder ab 4 Jahren bis Senioren über 60, sowohl für die 1. als auch die 2. Klasse. Mit diesem Ticket darf man pro Tag beliebig oft fahren.
Die Tage kann man je nach eigenem Programm auch auf den ganzen Monat verteilen. Mit den drei Schnellzügen Freccia Rossa, Freccia Bianca und Freccia Argento und den zahlreichen Regionalzügen kommt man auch in entlegene Ecken des Stiefels. Der mobile Pass wird direkt aufs Handy geladen und so fährt man los, ohne umständliches Fahrscheinsuchen oder Stempeln. Geradezu ideal, um sich schon während der Fahrt auf das Belpaese vorzubereiten - zum Beispiel mit einem Online-Italienischkurs oder einer tollen Playlist von italienischen Hits, die einen in Ferienlaune versetzen.

Informieren Sie sich in Ihrem Reisebüro.

Empfohlen von unseren Länderexperten

Geheimtipp: Umbrien

Die Pandemie, so schlimm sie war, hat Italiens Nabel endlich mal in den Vordergrund gerückt: Umbrien punktet sowohl bei ausländischen Reisenden als auch bei den Italienern mit kleinen, unbekannten Orten ohne Massentourismus, einer bodenständigen, sehr schmackhaften Küche mit exzellenten heimischen Produkten, und insgesamt mit seiner Gemütlichkeit. Nur Perugia, Assisi und Gubbio haben sich in der Vergangenheit einen Namen gemacht, außerdem der landschaftlich reizvolle Trasimeno See.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die kleinen südumbrischen Orte, wie Trevi oder Spoleto, Scheggino und Norcia.

Die schönen geschlossenen Ortszentren, fast immer mittelalterlichen Ursprunges und gut erhalten, wollen nicht hektisch und auf der Jagd nach der nächsten wichtigen Sehenswürdigkeit erkundet, sondern mit Bedacht erlebt werden. Umbrien verlangt von Reisenden, dass sie sich darauf einlassen - auf die Stimmungen und den Rhythmus einer ländlichen Region, die stolz auf ihre Tradtionen ist.

Das Relais Il Canalicchio ist der ideale Ausgangspunkt für solche Streifzüge.

Ferienanlage für Groß und Klein

Hoteltipp am Lago Maggiore

Sie möchten ein längeres Wochenende in den Bergen aber ganz in der Nähe zum Lago Maggiore verbringen? In einer exklusiven Villa mit Pool wohnen aber in der Umgebung die Natur bei Wanderungen oder Radtouren genießen? Probieren Sie auch die herzhafte Küche des Ossola Tales mit Polenta oder Gnocchi Walser mit Zwiebeln und Speck. Nur wenige Kilometer von der Schweizer Grenze und vom hübschen Ort Domodossola entfernt liegt diese Villa, die gerade erst komplett renoviert wurde. Die Traditionen wurden bei den Renovierungsarbeiten gewahrt, wie sie auch in den umliegenden Tälern gepflegt werden...
...zum Beispiel im Vigezzo Tal mit dem Kaminfeger-Museum und dem majestätischen Sanktuarium Madonna del Sangue di Re, das Museum Walser Haus im Anzasca Tal. Oder das «Schtei Hüs» - das Steinhaus in Formazza mit seinem kleinen ethnografischen Museum. Gleich vor der Haustür der Villa liegt die beeindruckende Burg von Vogogna, die man mit einem Spaziergang erreicht. Alles in allem eine kleine, versteckte Welt für sich zwischen Bergen und See, die es zu entdecken lohnt. Domodossola wartet dann auf, mit den fünfeckigen mittelalterlichen Stadtmauern, den Laubengängen und bunten Häusern am zentralen Marktplatz, der an Samstagen zu einer Bühne italienischer Lebensart wird. Von hier aus startet der Fahrradweg längs des Flusses Toce, der ca.50 km durch die schöne Flusslandschaft bis nach Verbania am Lago Maggiore führt.

Hotels im Zentrum der schönen aber noch unbekannten Universitätsstadt Bologna

Jetzt neu in unserem Italien-Programm

Italien authentisch erleben

Vespatouren mit OLIMAR

Am 23. April wurde die Vespa stolze 76 Jahre alt!
Als Enrico Piaggio 1946 sie als praktisches Gefährt für jedermann – «auch für Frauen mit Röcken und Priestern mit Talaren» – patentieren ließ, soll er ausgerufen haben: Und mit so einer Wespentaille kann sie 2 Personen tragen! Damit hatte das Gefährt seinen Namen weg, Vespa – die Wespe. Seitdem ist der Roller mit den niedlichen runden Formen nicht mehr aus dem Katalog «Typisch Italienisch» wegzudenken. Sie erinnert an Wirtschaftsboom, wehende Petticoats, elegante dunkelhaarige Männer und romantische Liebesfilme, und ist Inbegriff von gemütlichem «vor sich hin rollen».
Bei der Vespa spielt eben nicht das Tempo die Rolle, sondern die Strecke und das was man an dieser alles sehen und erleben kann. Heute ist sie Symbol für Lässigkeit, Genuss und Entschleunigung, und zum Glück gibt es das alterslose Gefährt inzwischen auch elektrisch. Wer mal für ein paar Tage in diese Vespa-Dimension eintauchen möchte, neue Straßen und Panoramen entdecken, aber vor allem das typische Vespa-Fahrgefühl erleben möchte hat die Auswahl an den verschiedensten Touren in verschiedenen Regionen, jede mit ihrem ganz persönlichen Landschaftsflair und ihren charakteristischen Orten.

Unsere Italien-Empfehlungen

Unser Tipp: Montecantini Terme

Montecantini Terme
Zusammen mit 10 weiteren historischen Thermalbädern in Europa gehört Montecatini Terme, 50 km nordwestlich von Florenz gelegen, zu den „Great Spas of Europe“. Das luxuriöse Heilbad wurde zwischen dem 18. und 20. Jahrhundert rund um medizinisch wertvolle Mineralwalwasserquellen für ein wohlhabendes internationales Publikum erbaut.
Die Bäderarchitektur in Montecatini bestimmt die städtische Struktur mit Kurhaus, Kolonnaden, Residenzen und Parklandschaften, darunter z.B. die historische Anlage „Terme del Tettuccio“ aus dem 18. Jahrhundert mit einem prächtigen englischen Garten. Auf zahlreichen Wanderwegen kann man die Hügel hinter der Stadt erkunden und die Weinstraße von Lucca, Montecarlo und Versilia liegt gleich daneben. Von Montecatini aus kann man außerdem hervorragend Florenz, Pisa aber auch Lucca und Pistoia mit dem Zug erreichen.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Rund- und Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind Montag bis Freitag von 09 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr für Sie da!
Die Kollegen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt »

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.