Als Zielgebietsspezialist bietet OLIMAR Ihnen auch ein entsprechend umfangreiches und flexibles Flugprogramm an. Selbstverständlich arbeiten wir ausschließlich mit namhaften deutschen und internationalen Fluggesellschaften zusammen, die vor allem hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit höchsten Anforderungen genügen.

Die Luft ist rein!

Machen Sie sich keine Sorgen während Ihrer Flugreise! Umfangreiche Schutzmaßnahmen am Boden und über den Wolken sorgen für Top-Hygiene an Bord.

Unsere Partnerfluggesellschaften fliegen alle mit modernstem Fluggerät. An Bord sorgen sogenannte HEPA-Filter für saubere Luft. Diese entfernen mehr als 99% aller Partikel,Viren und Bakterien. Die Luft wird alle drei Minuten komplett erneuert und gefiltert. Die Luft im Flugzeug ist, so versichern Experten, sauberer als auf der Erde, und entspricht den Standards für Operationssäle in Kliniken. Für einen erweiterten Schutz sorgt die Maske, deren Tragen Voraussetzung für eine Flugbeförderung ist.

Im Übrigen werden die Kabinen und Waschräume mehrmals täglich desinfizierend gereinigt. An Bord gilt Maskenpflicht für Passagiere und Crew während des gesamten Fluges. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Bordservice ggf. angepasst (reduziert) ist, und Sie aufgefordert werden, bargeldlos zu bezahlen.

Maskenpflicht

Für Flugreisende ab dem sechsten Lebensjahr gilt am Flughafen und an Bord der Flugzeuge die Pflicht, eine medizinische Maske zu tragen. Erlaubt sind ausschließlich OP-Masken, FFP2-Masken oder Masken mit dem Standard KN95/N95 ohne Ventil. Diese Maßnahme ist unabhängig von landesrechtlichen Regelungen oder Anordnungen des örtlich zuständigen Gesundheitsamtes gültig. Andere Formen von Gesichtsmasken oder Mund-Nasen-Bedeckungen reichen zum Antreten einer Flugreise nicht aus. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie und Ihre Mitreisenden die erforderlichen medizinischen Masken in ausreichender Menge für Ihren Hin- und Rückflug mit sich führen.

Impf-/Genesenen-/Testnachweis

Auf allen Flügen gilt die Nachweispflicht von Impf- oder Immunitätsausweisen oder von negativen Covid-Tests.

  • Impfnachweis: Gültig ist ein Nachweis einer vor mehr als 14 Tagen abgeschlossenen Impfserie mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff. Nach einer Auffrischungs-Impfung („Booster“) ist keine weitere Wartezeit erforderlich
  • Als Immunitäts- oder Genesenennachweis gilt eine gesundheitsbehördliche Bescheinigung oder ein positiver PCR-/LAMP- oder TMA-Testnachweis, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate alt ist.
  • Testnachweis: Gültig sind Antigen-, PCR-, LAMP- und TMA-Tests, die an zertifizierten Teststellen durchgeführt wurden und bei Abflug nicht älter als 24 Stunden (Antigentest) oder 48 Stunden (PCR, LAMP, TMA) sind.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Personen unter 12 Jahren. Alle Nachweise müssen alternativ in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch vorliegen.

Bei Flügen aus Ländern, die vom RKI zu Hochrisikogebieten oder Virusvariantengebieten erklärt wurden, besteht außerdem die Verpflichtung, eine digitale Einreiseanmeldung vorzuweisen (www.einreiseanmeldung.de). Für die Einreise aus Virusvariantengebieten gilt für alle Passagiere die Testnachweis-Pflicht (Impfungs- und Genesungsnachweise sind nicht ausreichend). In diesem Fall dürfen Antigentests bei Ankunft in Deutschland nicht älter als 24 Stunden sein. PCR, LAMP oder TMA-Tests dürfen bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden sein.

Bitte beachten Sie unbedingt etwaige Abweichungen/Besonderheiten bei den lokalen Bestimmungen Ihres Ziellandes!

Checkliste für Ihre sichere Flugreise

  1. Prüfen Sie die aktuellen Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
  2. Reisen Sie nur, wenn Sie gesund sind und keine klassischen Covid-Symptome haben.
  3. Nutzen Sie die digitalen Möglichkeiten unserer Partnerfluggesellschaften für den Check-in Ihres Fluges.
  4. Tragen Sie bitte Ihre Maske am Flughafen und auf dem Flug.
  5. Halten Sie bitte den erforderlichen Mindestabstand ein.

Preise und Preissysteme

Den von uns angebotenen Flügen liegen unterschiedliche Preiskonzepte der Fluggesellschaften zugrunde. Daher finden Sie Festpreise (z.B. bei Linienflügen mit Lufthansa, TAP Air Portugal), saisonalisierte Preise (z.B. bei Charterflügen mit Eurowings oder Tuifly) sowie tagesaktuelle Flugpreise, die sich jederzeit ändern können und von der Verfügbarkeit und dem Vorausbuchungszeitraum abhängen. Alle Preise verstehen sich grundsätzlich inklusive Flugsicherheitsgebühren, Steuern und Luftverkehrsabgabe.

Kinderermäßigungen

Einige Fluggesellschaften gewähren attraktive Ermäßigungen für Kinder und Kleinkinder: Kinder von 2–11 Jahren erhalten bis zu 33% Ermäßigung mit eigenem Sitzplatzanspruch, Kleinkinder unter 2 Jahren erhalten bis zu 90% Ermäßigung (ohne Sitzplatzanspruch). Maßgeblich ist jeweils das Alter des Kindes bei Rückflug! Die Ermäßigungen beziehen sich jeweils auf den reinen Fluganteil ohne Steuern und Gebühren und werden nur in Begleitung mitreisender Erwachsener gewährt.

Flugzeiten

Die aktuellen Flugzeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen, die Ihnen ca. 14 Tage vor Reiseantritt vorliegen. Die voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie bei Buchung sowie mit Ihrer Reisebestätigung. Über etwaige Änderungen informieren wir Sie rechtzeitig vor Abflug bzw. über Ihre Reiseleitung vor Ort.

Service an Bord

Zum Service an Bord beachten Sie bitte die Angaben bei Buchung. Die Fluggesellschaften haben hier recht unterschiedliche Konzepte und tarifabhängige Regelungen. in der Regel ist das Speisen- und Getränkeangebot an Board gegen Gebühr.

Sitzplatzreservierungen und Online Check-in

Die meisten Fluggesellschaften bieten für bestimmte Klassen die Möglichkeit einer Sitzplatzreservierung an, teilweise gegen Gebühr. Bitte wenden Sie sich hierfür an das OLIMAR Servicecenter. Bei fast allen Fluggesellschaften können Sie mit Ihrem Namen und Ihrer OLIMAR-Buchungsnummer (bei Linienflügen mit dem Filekey) online auf der Website der Fluggesellschaft einchecken und sich so Ihren Sitzplatz vorab reservieren. Bitte beachten: Teilweise werden Ihnen die Plätze zugewiesen; eine eigene Auswahl ist dann gegen Gebühr möglich.

  • Austrian Airlines: Web-Check-in ist auf austrian.com im Bereich Web Check-in ab 47h bis spätestens 2h vor Abflug möglich. Bitte wählen Sie dort die Identifikationsmethode Buchungscode und tragen Sie dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
  • Binter Canarias (Kapverden): Web-Check-in ist auf binter.cv im Bereich Services » Check-in online ab 7 Tagen bis spätestens 30 min vor Abflug möglich. Bitte wählen Sie unter Document Booking reference aus. Geben Sie dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
  • Condor: Web-Check-in ist auf condor.com im Bereich Flug vorbereiten » Online Check-in ab 24h bis spätestens 2h vor Abflug möglich. Wählen Sie bei „Wo haben Sie Ihre Reise gebucht“ „Condor“ aus und tragen dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen und das Abreisedatum ein. // Alternativ wählen Sie bei "Wo haben Sie Ihre Reise gebucht" "Reiseveranstalter" » "other" aus und tragen dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
  • Easyjet: Web-Check-in ist auf easyjet.de unter Buchungen verwalten » Online einchecken ab 30 Tagen bis spätestens 2h vor Abflug zwingend erforderlich! Bitte tragen Sie dort Ihre Buchungsnummer  sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass ein Check-in am Flughafen nicht möglich ist.
  • Eurowings/Germanwings: Ab März 2020 kann nur noch digital kostenlos eingecheckt werden. Für den Offline-Check-in vor Ort am Schalter berechnet Eurowings 5 Euro p. P./Strecke, um Warteschlangen an Flughäfen deutlich zu reduzieren. Der Web-Check-in ist auf eurowings.com unter Mein Flug » Check-in ab 72h bis spätestens 3h vor Abflug möglich. Bitte tragen Sie dort unter „Mit Buchungscode" Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein. // Alternativ wählen Sie unter "für Veranstalterkunden" OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH aus, tragen dort Ihre Veranstalter Vorgangsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein. Hinweis: Systembedingt kann es vorkommen, dass Sie anstelle des Buchstaben "F" (sofern vorhanden) eine "6" eingeben müssen.
  • Laudamotion: Web-Check-in ist obligatorisch! Checken Sie auf ryanair.com unter Check-in ab 2 Tagen bis spätestens 2h vor Abflug ein. Bitte tragen Sie Ihre Buchungsnummer und die in Ihren Reiseunterlagen genannte E-Mailadresse ein. Bitte beachten Sie, dass ein Check-in am Flughafen nur gegen Gebühr (55€ pro Person/Strecke) möglich ist! Der Check-in schließt bereits 50 Minuten vor Abflug.
  • Lufthansa: Web-Check-in ist auf lufthansa.de im Bereich Buchen & Managen » Online Check-in ab 23h bis spätestens 1h vor Abflug möglich. Bitte wählen Sie die Identifikationsmethode Buchungscode und tragen dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
  • Luxair: Web-Check-in ist auf luxair.de im Bereich Check-in ab 24h bis spätestens 1h vor Abflug möglich. Bitte tragen Sie dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
  • Ryanair: Web-Check-in ist obligatorisch! Checken Sie auf ryanair.com unter Check-in ab 2 Tagen bis spätestens 2h vor Abflug ein. Bitte tragen Sie Ihre Buchungsnummer und die in Ihren Reiseunterlagen genannte E-Mailadresse ein. Bitte beachten Sie, dass ein Check-in am Flughafen nur gegen Gebühr (55€ pro Person/Strecke) möglich ist! Der Check-in schließt bereits 50 Minuten vor Abflug.
  • SATA Azores Airlines und SATA Air Açores: Web-Check-in auf azoresairlines.pt ab 48h bis spätestens 75min vor Abflug möglich. Klicken Sie auf der Startseite auf Web Check-in und tragen dort unter Booking Code Ihren Buchungscode sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
    SunExpress: Web-Check-in ist auf sunexpress.com im Bereich Check-in/Online Check in ab 24h bis spätestens 4h möglich. Bitte tragen Sie dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
  • Swiss Airlines: Web-Check-in ist auf swiss.com im Bereich Check-in ab 23h bis spätestens 1h vor Abflug möglich. Bitte wählen Sie dort die Identifikationsmethode Reservierungsnummer und tragen dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
  • TAP Air Portugal: Web-Check-in ist auf flytap.com im Bereich Online Check-in ab 36h bis spätestens 90min vor Abflug möglich. Bitte tragen Sie dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein.
  • Transavia: Web-Check-in ist auf transavia.com/de-DE im Bereich Ihre Buchung verwalten » Online einchecken ab 30h bis spätestens 4h vor Abflug möglich. Tragen Sie dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen und Ihr Abflugdatum ein.
  • Tuifly: Web-Check-in ist auf tuifly.de im Bereich Check-in » Online einchecken ab 48 Stunden bis spätestens 5h vor Abflug möglich. Bitte wählen Sie die Airline TUIfly aus und tragen Sie dort Ihre Buchungsnummer sowie einen der angegebenen Passagiernamen ein. Die Sitzplätze werden Ihnen zugewiesen. Sollten Sie während des Web-Check-ins einen anderen Sitzplatz wählen, fallen die entsprechenden Sitzplatzgebühren an. Sofern Sie bereits bei oder nach Buchung eine kostenpflichtige Sitzplatzreservierung vorgenommen haben, können Sie ab 30 Tage vor Abflug online einchecken. Bitte beachten Sie, dass TUIfly für den Check-in am Flughafen eine Gebühr von 5 Euro pro Person und Strecke erhebt. Hinweis: Systembedingt kann es vorkommen, dass Sie anstelle des Buchstaben „F“ (sofern vorhanden) eine „6“ eingeben müssen.
  • Vueling: Web-Check-in ist auf vueling.com/de im Bereich Online-Checkin ab 7 Tagen bis spätestens 1h vor Abflug möglich. Bitte wählen Sie Abflugort/Zielort aus und tragen Sie dort Ihre Buchungsnummer sowie den Abflugort und das Reisedatum ein.

Vielfliegerprogramme

Teilnehmer an Vielfliegerprogrammen erhalten ihre Meilengutschriften entsprechend den Bedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft.

Freigepäck/Handgepäck

Je nach Fluggesellschaft wird die Freigepäckmenge für aufgegebenes Gepäck entweder nach Gewicht oder nach dem Stückkonzept (Piece Concept) definiert. In der Regel sind dies in der Touristenklasse (Economy) 20 kg pro Person oder ein Gepäckstück à 23 kg pro Person. Die für Ihren ausgewählten Flug gültige Freigepäckgrenze wird Ihnen in der Angebotsausschreibung angezeigt. Bei Überschreitung werden beim Check-In Gebühren erhoben. Für Kleinkinder und Kinder bis 11 Jahren gelten dieselben Freigepäckmengen wie für Erwachsene. Zusätzlich transportieren die Fluggesellschaften für alle Kinder unter 12 Jahren Buggys/Kinderwagen, Autokindersitze und Kinderreisebetten ohne Aufpreis. Für die Mitnahme von Sportgeräten (auch Golfgepäck) gelten besondere Bestimmungen. Aus Gründen der Sicherheit sowie der Bequemlichkeit ist nur ein Handgepäckstück pro Person in der Kabine gestattet. Das Handgepäck darf maximal ein Gewicht von 8 kg (TUIfly 6 kg) aufweisen und die Abmessungen dürfen 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten. Bitte beachten Sie die Bestimmungen für Flüssigkeiten im Handgepäck bei Abflügen aus der EU.

Weitere Informationen zu Gepäck-/Beförderungsbestimmungen, Über- und Sondergepäck, Haustieren an Bord, Sitzplatzreservierungen, Online- und Vorabend-Check-in, Vielfliegerprogrammen etc. erhalten Sie direkt auf den entsprechenden Service-Websites der Airlines:

Top
Top