Die Nr.1 für Portugal
Der Alentejo

Die Große Weite

Urlaub im Alentejo

Die größten Schätze liegen oft dort, wo man sie am wenigsten vermutet – siehe Alentejo. Am Tejo beginnen die Ebenen, die weiter nördlich in die Gemüseregion Portugals übergehen und von heißen Sonnenstrahlen und dem besonderen Lebensrhythmus dieser Region geprägt werden. Ein endloses Meer aus goldenen Weizenfeldern und Weideland, grünen Olivenhainen und Korkeichen. Flach und still. Hier und da leichter Wellengang und eine sanfte Brise – ein Paradies für Aktivurlauber und Naturliebhaber. Und mittendrin leuchtend weiße Inseln: uralte Städte und schmucke Dörfer, wo das Leben seinen eigenen, gemächlichen Gang geht. In denen der Besucher auf unerwartete Höhepunkte trifft und bei einem Glas besten, längst international geschätzten Rotweins so manch nette Zufallsbekanntschaft machen kann...
Alentejo-Urlaub vom Feinsten, 365 Tage im Jahr – nur mit OLIMAR!
Ihre Inspiration für den nächsten Sommer in Portugal

Unsere Alentejo Erlebnisreisen

Ausgewählte Unterkünfte für Ihren Urlaub im Alentejo

Alentejo: Unsere besten Hotelangebote

Pauschalangebote für Ihren Urlaub im Alentejo - jetzt buchen!

Unsere besten Angebote inklusive Flug

Entdecken Sie die unsere Hotels durch Aktivieren der Karte

OLIMAR-Hotels im Alentejo

Karte aktivieren

Mehr erleben im Alentejo

Entdecken Sie Portugal mit OLIMAR und EUROPCAR-Mietwagen oder erleben Sie den Alentejo mit unseren hinzubuchbaren Touren und Aktivitäten.
Die volle Vielfalt des ländlichen Portugals entdecken

Die beliebtesten Ziele für Ihren Urlaub im Alentejo

Das dürfen Sie nicht verpassen

Sehenswertes im Alentejo Urlaub

Weiße Dörfer Portugals

In den unendlichen, mit Korkeichen und Olivenhainen übersäten Ebenen, tauchen Dörfer in respektvollem Abstand auf - strahlend weiß, uralt und öfters burggekrönt. In Portugals "Pueblos Blancos" wie z. B. Monsaraz scheint die Zeit stehengeblieben und man kann bei einem Glas des vorzüglichen Alentejo-Weines den Geschmack der Region mit allen Sinnen genießen.

Weitwanderweg Rota Vicentina

Im Frühjahr 2012 wurde dieser Wanderweg entlang der rauen Atlantikküste des Alentejo offiziell eröffnet. Seither zieht er Wanderbegeisterte aus ganz Europa an. Denn er führt durch eine geschützte Landschaft, deren Charme vor allem in der weitgehenden Ursprünglichkeit der Natur liegt. Menschenleere Buchten, Korkeichenhaine und bunte Blumenfelder bestimmen die Landschaft entlang des windig-sandigen und sehr spektakulären Wanderpfades, der sich auf 350 km den Süden runter bis zur Algarve erstreckt.

Évora

Évora ist eine der schönsten Städte Portugals und ein absolutes Muss während Ihres Urlaubs im Alentejo. Ihre UNESCO-geschützte Altstadt mit Baudenkmälern aus über zwei Jahrtausenden hat kunstgeschichtlich einiges zu bieten. Und dank der Universität herrscht tagsüber wie an den Wochenenden eine heitere Athmosphäre auf den Straßen und umliegenden Gassen.
Lang, länger, am längsten

Feinsandige Strände um Tróia und Comporta

Von der Halbinsel Tróia im Norden der Alentejo-Küste bis zur Hafenstadt Sines erstreckt sich eine durchgehende, feinsandige Pracht von fast 50 km Länge, die von Dünen, Pinienwäldern und teils auch Lagunen gesäumt wird. Dort, wo man parken kann, führt das Kind einen (Strand-)Namen. Ein exklusives Unikum ist die Küste von Comporta, wo sich paradiesische Einsamkeit mit schicken Hotspots wie dem Praia da Comporta und dem Praia do Pego abwechselt. Madonna und andere VIPs lassen grüßen...
5 gute Gründe für einen Urlaub im Alentejo

Tipps vom Spezialisten

Natur

Paradies für Naturliebhaber

Ein Paradies für Wanderer in ursprünglichster Natur ist der Gebirgszug der Serra de São Mamede an der Grenze zu Spanien. 320 ha des Gebirges sind heute ein geschützter Parque Natural. Darüber hinaus bietet die neue Rota Vicentina ein spektakuläres Wandererlebnis im Naturschutzgebiet an der Küste entlang.
Kulinarik

Kulinarischer Hochgenuss

Eine der besten Landesküchen mit teilweise noch Rezepten aus einstigen Klöstern gepaart mit einigen der besten Weine des Landes versetzen jeden, der den Alentejo das erste Mal besucht, ins Staunen.
Kultur

Reiches kulturelles Erbe

Neben zwei Weltkulturerbestätten und vielen kleinen historischen Orten, entdecken Sie im Alentejo die meisten Dolmen und Menhire der Iberischen Halbinsel.
Aktiv

Besondere Eskorte

Wenn man mit der Fähre den Rio Sado in Richtung der Halbinsel Tróia überquert, sollte man die Augen offen halten: In der Mündungsbucht haben nicht nur viele Wasser- und Stelzvögel ihr Revier, sondern auch Delfine, die gerne die Schiffe begleiten. Beachten Sie hierzu auch unsere Programme mit Delfinbeobachtung, die Sie vorab buchen können.
Stilvoll

Stilvoll übernachten

Zwischen Ritterrüstung und Festungsgraben, zwischen Himmelbett und Kreuzgang: Im Alentejo finden Sie zahlreiche stilvolle Unterkünfte in restaurierten Palästen, Burgen oder Klöstern, in denen Sie einen unvergesslichen Urlaub verbringen können - Kultur und Geschichte hautnah! Lassen Sie sich zu Ihrem Alentejo Hotel von unseren Insidern beraten!
Insider-Wissen von unseren OLIMAR-Experten

Tipps & Highlights für Ihren Alentejo Urlaub

Markus Zahn,
OLIMAR Vertriebsleiter
Der Alentejo, das ist für mich die Alternative zum overtourism und der Inbegriff von slow-travelling. In nur einer Stunde Fahrt von Lissabon oder der Algarve, erlebt man die unberührteste Küste Südeuropas, authentische Dörfer und sehenswerte Städtchen.
Melanie Grein,
OLIMAR Verkaufsteam
Besuchen Sie die Kathedrale von Évora - oben im Turm werden Sie mit einem grandiosem Ausblick belohnt!
Vítor Silva,
Präsident der Agência de Promoção Turística do Alentejo
Für Portugal-Kenner gilt der Alentejo als der Geheimtipp schlechthin. Denn die spärlich besiedelte, sehr authentische Region und ihre gut 130 km lange, ebenso einsame und charaktervolle Küste sind perfekt zum Entschleunigen!
Die beste Reisezeit für Ihren Traumurlaub

Das Klima im Alentejo

Durchschnittliche Mindest- und Maximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnestunden und Regentage
Die neuesten Artikel aus der Redaktion

Alentejo Urlaub auf unserem Blog

Häufige Fragen rund um den Alentejo

Wie sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Portugal?

Wo ist der Alentejo?

Wie kommt man am besten in den Alentejo?

Was kann man im Alentejo Urlaub erleben?

Das ländliche Portugal – Alentejo-Videos

TV-Koch Chakall spricht über den Alentejo

Unbedingt probieren

Kulinarische Köstlichkeiten aus dem Alentejo

Otto Fisch Restaurant vom TV-Koch Chakall

Otto Fisch ist das neue Highlight in der Gastronomieszene des Alentejo. Hinter diesem Restaurant steckt der gebürtige Argentinier Chakall, der seit zwei Jahrzehnten in Portugal lebt und durch TV-Shows und Kochbücher auch in Deutschland zu großer Berühmtheit gelangt ist. In Santo André bei Sines, in Strandnähe gelegen, wurde das Otto Fisch als Pop-up-Restaurant eröffnet. Nach einer umfassenden Erweiterung und dadurch bedingten vorübergehenden Schließung öffnete das Restaurant im Sommer 2020 seine Tore erneut um die Gaumen der Gäste mit einfachen, frischen Zutaten des Alentejo verwöhnen.

Açorda Alentejana

Die Açorda Alentejana ist eine Suppe aus Wasser, Olivenöl, Knoblauch, pochiertem Ei, Brot und Koriander. Früher ein Armenessen, ist sie heute aus der portugiesischen Küche nicht mehr wegzudenken und definitiv einen Versuch wert!

Carne de porco à Alentejana

Carne de porco à alentejana ist nicht nur im Alentejo sehr beliebt, sondern in ganz Portugal. Es ist ein leckeres Schweinefleischgericht mit Herzmuscheln - eine wirkliche Köstlichkeit.

Sopa de cação à Alentejana

Ebenfalls ein Klassiker der alentejanischen Küche ist die Sopa de cação à Alentejana. Die Hauptzutaten der Suppe sind Hundshai, Brot und Koriander - Gewürze sind hier das A und O. Eine einfache, aber köstliche Spezialität aus dem Alentejo.
Ausgewählte Unterkünfte für Ihren Alentejo Urlaub

Weitere Hotelangebote für den Alentejo

Portugal entdecken

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Die Kolleg:innen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.