Die Nr. 1 für Portugal - der Norden

Urlaub in Nordportugal

Portugals Norden - Die Wiege der Nation

Efeubewachsene Burgen, romanische Kirchen, wappenverzierte Adelshäuser - wenn Steine erzählen könnten... Portugals hoher Norden gilt nicht umsonst als die Wiege der Nation. In der Região Norte finden Urlauber einen Mix aus historischen Sehenswürdigkeiten und hinreißender Natur, die mitunter einem grünen Garten Eden gleicht. Porto, die Hauptstadt der Region, gehört außerdem zu den schönsten und historisch interessantesten Städten in Europa. Ein Kleinod fernab vom Pauschaltourismus.

Lernen Sie Nordportugal auf einer Rundreise kennen! Jetzt bei OLIMAR Reisen buchen!
Entdecken Sie Nordportugal mit OLIMAR

Unsere besten Hotelangebote

Pauschalangebote für Ihren Urlaub im Norden Portugals

Unsere besten Angebote inklusive Flug

Die volle Vielfalt des nördlichen Portugals entdecken

Die beliebtesten Ziele für Ihren Urlaub in Nordportugal

Das erwartet Sie bei uns

Ihr OLIMAR-Plus im Nordportugal Urlaub

  • Das größte und vielseitigste Hotelangebot, u.a. landestypische Pousadas und Solares
  • Ausgewählt gute Rundreisen durch Nordportugal mit dem Mietwagen, dem Fahrrad oder dem Schiff
  • Flusskreuzfahrten auf dem Douro
  • Attraktive City-Ausflüge für Porto
  • Viele Nonstop-Flüge nach Porto
Empfehlungen für Ihren Urlaub in Nordportugal

Tipps vom Spezialisten für Ihren Nordportugal Urlaub

Schöner wohnen in Nordportugal

Was wäre Nordportugal ohne seine stattlichen Herrenhäuser und Landgüter? Viele von ihnen wurden liebevoll restauriert und zu stilvollen Unterkünften umgebaut - Urlaub in Nordportugal mit der ganz persönlichen Note! Beachten Sie hierzu bitte unsere besonderen Adressen, u. a. Solares, Quintas und Pousadas.

Ein Traum von Tram

Zugegeben: Eine Fahrt mit der legendären Linie 28 in Lissabon "elektrisiert" auf ganzer Strecke - und doch halten die Fans historischer Trams Portos Straßenbahnen für noch authentischer. Ihr rollendes Material stammt aus den 1940er Jahren, Komfort und Ambiente entsprechen der "Holzklasse". Nehmen Sie die Linie 18 und lassen Sie sich in den noblen Villen-Badevorort Foz befördern, der am Wochenende die Nachtschwärmer anzieht!

Stairways to Heaven

Die prunkvollen Treppenanlagen, über die man zu den Wallfahrtskirchen Bom Jesús do Monte (bei Braga) und Nossa Senhora dos Remédios (in Lamego) gelangt, gleichen Himmelsleitern, und wer sie erklommen hat, fühlt sich wie in eine andere Welt entrückt. Ähnliches dürften auch die Pilger früherer Jahrhunderte empfunden haben. Ihnen diente der Aufstieg als Gleichnis für den steinigen Weg durch das irdische Leben.
Die beste Reisezeit für Ihren Traumurlaub

Das Klima in Nordportugal

Durchschnittliche Mindest- und Maximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnestunden und Regentage
Immer gut informiert mit OLIMAR

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Nordportugal

In Nordportugal herrschen von April bis Oktober Temperaturen zwischen 20°C und 26°C und man kann mit bis zu 10 Sonnenstunden und wenig Niederschlag rechnen. Ideale Bedingungen also um den Garten Eden von Portugal zu erkunden.
Reise durch das spektakulärste Weinanbaugebiet der Welt

Highlights Entlang des Dourotals

Das erwartet Sie

Douro-Reise

Wenn Sie den Geheimnissen des Port auf den Grund gehen wollen, gehört eine Reise durch das Dourotal - ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe - bei Ihrem Urlaub in Nordportugal zum absoluten Muss. Knapp 100 km flussaufwärts von Porto beginnt die "Região Dermarcada do Douro", das älteste staatlich geschützte Weinanbaugebiet der Welt, in dem schon seit Mitte des 18. Jh. die kostbaren Reben angebaut werden. Der Fluss schlängelt sich in einer tiefen Schlucht durch bis auf 800 Meter ansteigende Berge; auf steilen, klimatisch begünstigten Terrassen wachsen Oliven- und Mandelbäume - und natürlich Wein. Ganz nahe kommen Sie Land und Leuten, wenn Sie in einem der altehrwürdigen Weingüter einkehren. Nicht minder empfehlenswert ist eine Bootstour oder gar eine Flusskreuzfahrt, z. B. flussaufwärts bis nach Régua oder weiter nach Pinhão (bei OLIMAR zubuchbar).
Die einstige Bischofsstadt

Lamego

Jenseits des Douro, wenige Kilometer südlich von Régua, liegt die idyllische alte Bischofsstadt Lamego, bekannt für geräucherten Schinken und Schaumweine. Zu den architektonischen Vorzeigestücken zählen die gotische Kathedrale und die barocke Wallfahrtskirche Nossa Senhora dos Remédios, zu erreichen über eine Freitreppe mit prächtigen Azulejos - und fast 700 Stufen. Von der Burg über der Stadt ist noch der Bergfried aus dem 13. Jh. erhalten. einstige Bischofsstadt. Das Städtchen existierte bereits zur Römerzeit und ist neben Fátima eine der wichtigsten Pilgerstätten des Landes.
Unbedingt sehenswert

Pinhão

In einem der spektakulärsten Weinanbaugebiete der Welt, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, sollten sie eine Führung durch die Weinberge und Kellereien nicht verpassen (enthalten in OLIMAR Rundreisen). Der mit wunderschönen Kacheln (den Azulejos) verzierte Bahnhof ist in jedem Fall einen Besuch wert.
Hotels und besondere Adressen aus dem OLIMAR-Programm

Hotels in Nordportugal

Nordportugal hat eine Vielzahl an einzigartigen Unterkünften zu bieten.
Zu den beliebten Solares und Quintas reihen sich eine Reihe an Charme-Hotels mit ganz individuellen Konzept.
Seien Sie schnell und buchen Sie jetzt Ihre passende Unterkunft in Nordportugal!

Das sagen unsere Länder-Spezialisten

Unsere Tipps für Ihren Urlaub in Nordportugal

Melanie Grein,
OLIMAR Verkaufsteam
Wenn Sie im Dourotal unterwegs sind, darf auf keinen Fall der Ort Regua fehlen! Hier können Sie eine Bootstour auf dem Douro unternehmen und die wundervolle Landschaft auf sich einwirken lassen.
Markus Zahn,
OLIMAR Geschäftsführung
Nordportugal ist die grünste und geschichtsträchtigste Region des Landes. Da ist zum einen Porto, eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne, und der Minho, bekannt für den Vinho Verde.
Maria Do Céu Sá Lima,
Marketing Direktor - Central Nacional do Turismo no Espaço Rural Solares de Portugal
Nordportugal bietet faszinierende Kontraste: Mittelalterliche Stadtperlen stehen archaischen Bergdörfern gegenüber, kilometerlange Dünenstrände konkurrieren mit der spektakulären Kulturlandschaft des Dourotals und herrlichen Naturparks.
Hier übernachten Sie besonders

Hoteltipps für eine Nordportugal Rundreise

Häufige Fragen rund um Nordportugal

Wie sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Portugal?
Was gehört zu Nordportugal?
Was ist an Nordportugal so besonders?
Auf Rundreise im grünen Nordportugal

Nationalparks & mittelalterliche Dörfer

Wunderwelt

Nationalpark Peneda-Gerês

Eine rund 71.000 ha große Wunderwelt mit schroffen Gipfeln, rauschenden Wasserfällen, dichten Wäldern und urigen Dörfern. In diesem Grenzgebiet zu Spanien sind neben zahlreichen Raubvogelarten bis heute auch noch Wölfe und Wildpferde zu Hause.
Der Norden in bewegten Bildern

Videos aus Nordportugal

Lassen Sie sich inspirieren

Nordportugal im Sonnenseiten Magazin

Portugal entdecken

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Rund- und Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind Montag bis Freitag von 09 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr für Sie da!
Die Kollegen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt »

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.