Ausflüge auf den Azoren

Ausflüge und Erlebnisse auf den Azoren

Die OLIMAR Ausflugsprogramme

Alle Ausflüge sind Fremdleistungen, die von OLIMAR vermittelt werden.
Nur buchbar in Verbindung mit einem Hotelaufenthalt aus unserem Programm. Preise vorbehaltlich Änderungen.

Ausflüge auf São Miguel

Erlebnisse • Azoren

Whale Watching vor São Miguel

Ca. 2-3-stündige Bootstour ab Hafen Ponta Delgada entlang der Südküste inkl. Einweisung durch einen Biologen zu Beginn. Die sauberen Gewässer sind ein wahrer Tummelplatz für verschiedene Walarten und Delfine.

Inklusive: Englischsprachiger Guide · Briefing. Wochentage: täglich · Mindestteilnehmer: 6 Personen. Mitzubringen: Sonnenschutz, ggf. Nässeschutz · Sneakers · Sonnenhut · Badebekleidung · Handtuch und Tauchflossen. PDLA1 X5 (Vormittags, 8:30 Uhr) PDLA1 X9 (Nachmittags, 13:00 Uhr)

Erlebnisse • Azoren

Schwimmen mit Delfinen

Mit den intelligenten Säugern im offenen Meer zu schwimmen ist ein unvergleichliches Erlebnis, das aber von guten Wetterbedingungen wie auch der Gemütslage der Delfine abhängig ist (die Tiere wollen weder beim Fressen noch mit ihren Jungen gestört werden). Die Ausfahrten dauern ca. 2-3 Stunden. Die Wassertemperaturen betragen je nach Jahreszeit zwischen 17-22°C.

Inklusive: Englischsprachiger Guide · Einweisung zu Beginn. Wochentage: täglich. Mindestteilnehmer: 4 Personen. PDLA1 X7 (Vormittags, 8:30 Uhr) PDLA1 X8 (Nachmittags, 13:00 Uhr)

Erlebnisse • Azoren

Halbtagesausflug Sete Cidades

Sie beginnen die Tour mit einem Besuch der Ananasplantage, wo Sie die verschiedenen Wachstumsstadien dieser Frucht beobachten und ihren Likör probieren können. Weiter geht es in Richtung Pico do Carvão, von wo aus Sie den zentralen Teil der Insel und gleichzeitig die Nord- und Südküste von São Miguel sehen können. Wenn Sie die Gemeinde Sete Cidades erreichen, machen Sie einen kurzen Zwischenstopp am Rande der Lagoa das Sete Cidades, wo Sie die blaue Lagune genießen können und im Anschluß haben Sie auch die Möglichkeit, die Lagoa de Santiago zu besuchen. Vom Aussichtspunkt Vista do Rei können Sie die Seen von Sete Cidades bewundern, welche die Aushängeschilder der Gemeinde, der Insel und sogar der ganzen Azoren sind.

Inklusive: Ausflug im Bus oder Minibus inkl. Transfer ab/bis Hotel in Ponta Delgada., Durchführung: Dienstag und Freitag, halbtags. Mindestteilnehmer: 2 Personen. Sonstiges: Kindersitz für Kinder bis 1 J. 10 € (Voranmeldung). PDLA1 X1

Erlebnisse • Azoren

Tagesausflug Furnas

Nachdem Sie Ponta Delgada verlassen haben und die Insel an ihrer schmalsten Stelle überquert haben, werden Sie in Ribeira Grande stoppen. Gleich danach erscheint die Nordküste, welche durch ihre Natur und Vegetation hervorsticht. Sie werden nun eine der beiden Teefabriken von Europa besuchen. Noch vor dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit einen einzigartigen Blick über das Furnasdorf und die Berglandschaft vom Aussichtspunkt Pico do Ferro zu erhaschen. Sie werden Zeuge sein wenn das traditionelle „Cozido“ am Fuße des Furnassees und der Quellen aus der Erde geholt wird, kurz darauf haben Sie die Gelegenheit dieses als Ihr Mittagessen zu genießen. Um dieses etwas üppige Gericht auch gut zu verdauen, können Sie in dem einzigartigen „Terra Nostra“ Park spazieren gehen, ebenso haben Sie auch Gelegenheit im Thermalwasser zu baden. Danach werden Sie noch an den bekannten „Caldeiras“ halten, die Zeuge der vulkanischen Aktivität sind und für bis zu 90 Grad warmes Wasser sorgen in denen z.B. Mais gekocht wird. Die Rückfahrt führt Sie über die Südküste, durch die ehemalige Hauptstadt von São Miguel, Vila Franca do Campo.

Inklusive: Ausflug im Bus oder Minibus inkl. Transfer ab/bis Hotel in Ponta Delgada. Durchführung: Montag, Donnerstag und Samstag, ganztags. Verpflegung: Mittagessen und Getränke · Mindestteilnehmer: 2 Personen. Sonstiges: Kindersitz für Kinder bis 1 J. 10 € (Voranmeldung). PDLA1 X2

Erlebnisse • Azoren

Tagesausflug Nordeste

Oft wird diese sehr hügelige Region als die 10. Insel der Azoren bezeichnet. Sie werden Wasserfälle und Wind- bzw. Wassermühlen vorfinden, viele Rastplätze und einzigartige Aussichtspunkte. Nordeste wurde bereits als „blumigster Bezirk“ Europas ausgezeichnet. Als Mittagsessen wird Ihnen ein ein traditionelles Gericht serviert, der Capão Recheado (gefüllter Kapaun), gekocht nach regionaler Art. Die Serra da Tronqueira beinhaltet den höchsten Punkt der Insel – der Pico da Vara mit 1105 Metern. Diese Serra ist ebenso die Heimat des Priôlo, ein regionaler Vogel der in dieser Region unter geschützen Bedingungen leben kann.

Inklusive: Ausflug im Bus oder Minibus inkl. Transfer ab/bis Hotel in Ponta Delgada. Durchführung: Mittwoch, ganztags. Verpflegung: Mittagessen und Getränke. Mindestteilnehmer: 2 Personen. Sonstiges: Kindersitz für Kinder bis 1 J. 10 € (Voranmeldung). PDLA1 X4

Ausflüge auf Terceira

Erlebnisse • Azoren

Whale Watching Terceira

Ca. 2-3-stündige Bootstour ab Hafen Angra do Heroísmo entlang der Südküste inkl. Einweisung durch einen Biologen zu Beginn. Die sauberen Gewässer sind ein wahrer Tummelplatz für verschiedene Walarten und Delfine.

Inklusive: Englischsprachiger Guide · Briefing. Wochentage: täglich um 8:30 Uhr. Mindestteilnehmer: 6 Personen. Mitzubringen: Sonnenschutz, ggf. Nässeschutz · Sneakers · Sonnenhut · Badebekleidung · Handtuch und Tauchflossen. TERA3 X1 (Vormittags, 8:30 Uhr)

Ausflüge auf Pico

Erlebnisse • Azoren

Walbeobachtung vor Pico

Bei São Miguel, Pico und auch Terceira finden Sie beste Bedingungen, um ca. 20 verschiedene Walund etwa 5 Delfin-Arten aus nächster Nähe beobachten zu können – ein unvergessliches Naturerlebnis! Die Ausfahrten dauern ca. 2-3-Stunden per Boot (meist Schlauchboote) ab jeweiligen Hafen entlang der Küste inkl. Einweisung durch einen Biologen zu Beginn. Die sauberen Gewässer sind ein wahrer Tummelplatz für verschiedene Walarten und Delfine. Schwimmen ist in der Regel möglich (wetterabhängig), Badebekleidung bitte mitbringen. PIXA1 X1
Erlebnisse • Azoren

Der Berg ruft! – eintägige Exkursion zur Pico-Besteigung

Aufstieg am frühen morgen oder in der Nacht: Die Erklimmung des Pico, mit seinen 2.351 Metern höchster Berg Portugals, ist ein einmaliges Erlebnis. Majestätisch thront er über der gleichnamigen Insel, als ob er sie bewachen würde. Die anspruchsvolle Wanderung startet am Fuße des Berges auf dem Hochland. Dort treffen Sie auch Ihren Bergführer, der mit Ihnen und weiteren Gästen in einer Kleingruppe (ca. 4-6 Personen) den Berg erklimmt und Sie entlang der am leichtesten gehbaren Pfade führt. Nach dem mühsamen Aufstieg, der im Durchschnitt 3,5 bis 4 Stunden dauert (ca. 1.000 Höhenmeter), werden Sie mit einem grandiosen Ausblick belohnt! Bei guter Sicht sehen Sie alle Inseln der Zentralgruppe. Dann erfolgt der Abstieg – nicht weniger mühsam. Bei guter körperlicher Verfassung und Kondition ein Highlight eines jeden Azoren-Urlaubs.

Inklusive: Kosten für Besteigung des Berges, lizensierter Englisch sprechender Bergführer, Lunchpaket. Mindestteilnehmer: 4 Personen. Beschreibung der Wanderung mit ca.-Angaben: schwierig (gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich), ca. +/- 1.000 hm, im Durchschnitt werden für den Aufstieg wie den Abstieg jeweils 4 Stunden benötigt, das Tragen von Wanderstiefeln und die Verwendung von Wanderstöcken ist obligatorisch. Treffpunkt an der Casa da Montanha. Wochentage: täglich von Mai bis Oktober. Dauer: ganztags. PIXA1 X1 (Aufstieg am frühen morgen) PIXA1 X2 (Aufstieg in der Nacht)

Erlebnisse • Azoren

Der Berg ruft! – eintägige Exkursion zur Pico-Besteigung mit Übernachtung

Aufstieg mit Übernachtung: Die Besteigung des Pico ist auch nachts (Erreichen des Gipfels bei Sonnenaufgang) und mit Übernachtung im Zelt im Krater (Aufstieg zum Sonnenuntergang, Abstieg am Morgen nach Sonnenaufgang) möglich. Beim Aufstieg mit Übernachtung ist im Preis auch die Ausrüstung (ein Rucksack mit Zelt für 2 Personen, Schlafsack, Isomatte und Stirnlampe) enthalten.

Inklusive: Kosten für Besteigung des Berges, lizensierter Englisch sprechender Bergführer, Lunchpaket, Rucksack mit Zelt für 2 Personen, Schlafsack, Isomatte und Stirnlampe. Mindestteilnehmer: 4 Personen. Beschreibung der Wanderung mit ca.-Angaben: schwierig (gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich), ca. +/- 1.000 hm, im Durchschnitt werden für den Aufstieg wie den Abstieg jeweils 4 Stunden benötigt, das Tragen von Wanderstiefeln und die Verwendung von Wanderstöcken ist obligatorisch. Treffpunkt an der Casa da Montanha. Wochentage: täglich von Mai bis Oktober. Dauer: ganztags. PIXA1 X3 (Aufstieg mit Übernachtung)

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Rund- und Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind Montag bis Freitag von 09 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr für Sie da!
Die Kollegen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt »

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.