Apulien

Grand Hotel Riviera, Pool/Poolbereich
Apulien · Nardò

Grand Hotel Riviera

7 Tage p.P. ab 265 
Ih Oriente Hotel, Deluxe
Apulien · Bari

iH Hotels Bari Oriente

7 Tage p.P. ab 399 
Naturalis Bio Resort & Spa, Garten
Apulien · Martano

Naturalis Bio Resort

7 Tage p.P. ab 578 
Vinilia Wine Resort, Resort/Hotelanlage
Apulien · Manduria

Vinilia Wine Resort

7 Tage p.P. ab 730 
Marenea Suite Hotel, Resort/Hotelanlage
Apulien · Diso

Marenea Suite Hotel

7 Tage p.P. ab 849 

Diese Orte können Sie auf einer Apulien Pauschalreise mit uns entdecken

Tipps vom Spezialisten

Trulli Häuser in Alberobello

Alberobello: Die Stadt aus Zipfelmützen

Sie gehören zu Apulien wie der Eiffelturm zu Paris: Trulli, jene charakteristischen Rundbauten mit kegelförmigen Dächern, die wie Zipfelmützen aus der Landschaft hervorragen. Hochburg der Trulli ist Alberobello, wo sich über 1.000 kleine Häuser den Hang hinauf ziehen - seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe.

Unterirdische Märchenwelt

Südöstlich von Bari erwartet Sie mit der Grotta di Castellana die größte Karsthöhle Italiens, ein beeindruckender Märchenwald aus imposanten Stalaktiten und Stalagmiten. Glanzpunkt des bizarren Höhlenlabyrinths ist die "Weiße Grotte".

Tremiti-Inseln

Rund 20 km dem Gargano vorgelagert erwarten Sie mit den Isole Tremiti ein herrlicher, komplett unter Naturschutz stehender Mini-Archipel von gerade mal 3 km² Fläche. Schöne Strände und glasklares Wasser machen die Inseln nicht zuletzt zu einem Paradies für Taucher.

Hotels in Apulien

Das können Sie auf einer unserer Pauschalreisen nach Apulien erleben

Höhepunkte Apuliens

Strand in Apulien

Die phantastischen Strände Apuliens - Baden wie im Bilderbuch

Areale aus weißem, feinstem Sand, felsumrahmte Buchten und glasklares, türkisfarbenes Wasser, das zum saubersten im ganzen Land gehört: Die Strände im Salento, dem Stiefelabsatz, zählen zu den schönsten Italiens - und sind außerhalb des italienischen Hauptferienmonats August oft menschenleer. Besonders empfehlenswert sind die Strände um Porto Cesareo (gerade für Familien mit Kindern), die Areale bei Gallipolli, wo man die Wahl hat zwischen Felsküste und einem breiten Strand, die idyllische Bucht bei Santa Cesarea Terme mit wohltuenden Thermalquellen oder die Bucht Porto Badisco bei Otranto in üppiger Natur.

Lecce in Apulien

Lecce - goldgelbe und weiße Pracht

Lecce, die Provinzstadt auf der Halbinsel Salento, wird von den Einheimischen auch "Florenz des Barock" genannt; das Juwel aus goldgelbem Tuffstein ist ein einziges großen Gesamtkunstwerk! Schneeweiß präsentiert sich hingegen Ostuni, die "Cittá bianca", die mit ihrer Architektur an eine arabische Kasbah erinnert. Das Schlendern durch ihre steilen Gassen im befestigten Stadtkern ist ein Hochgenuss.

Frau im Liegestuhl am Meer

Der apulische Amazonas

Dichte Laubwälder, steil abfallende Kreideklippen, der Geruch von Lavendel und Thymian... Das als Nationalpark geschützte Gargano-Massiv bietet eine atemberaubende, nahezu unberührte Landschaft mit dem größten Waldgebiet Italiens, dem "Foresta Umbra" als Herzstück.

Der Geschmack Apuliens

Entdecken Sie in diesem kurzen Video die Köstlichkeiten Apuliens!

© JoinItaly

Top
Top