Liparische Inseln Panorama

Ein unvergessliches Naturerlebnis

Urlaub auf den Liparischen Inseln

Ihre 8 Vorteile bei OLIMAR:

Unsere besten Angebote für Ihren Urlaub auf den Liparischen Inseln

Hier können Sie Ihren Urlaub auf den Liparischen Inseln verbringen

Die beliebtesten Ziele

Liipari Panorama

Lipari

Auf der landschaftlich sanftesten Insel haben Griechen, Römer, Karthager und viele andere im Laufe der Jahrhunderte ihre Spuren hinterlassen, wovon heute u.a. eine imposante Festung zeugt. Lipari, mit rund 37 km² zugleich das größte und lebendigste Eiland, ist der beste Ausgangspunkt für einen Besuch des Archipels. Von hier aus erreichen Sie mit der Fähre alle anderen Inseln; teils dauert die Fahrt nur wenige Minuten.

Krater auf Vulcano Liparische Inseln

Vulcano und Salina

Vulcano, die südliche Nachbarin von Lipari, zeichnet sich vor allem durch ihre Schwefelbäder aus. Es dampft und brodelt an vielen Stellen auf der Insel und vor der Küste, was man besonders gut vom 391 m hohen Krater "Gran Cratere" beobachten kann.

Die nördlich von Lipari gelegene, vegetationsreiche Insel Salina ist bekannt für Malvasia, Kapern und viele Quellen, die üppiges Grün auf das Eiland zaubern.

Stromboli

Stromboli, Panarea & Co.

Wie die durch Rossellinis Filmdrama berühmt gewordene Inseln, so heißt auch der "pünktlichste" Vulkan Europas: Alle 15-20 Minuten spuckt der Stromboli Magma in die Luft. Der Aufstieg auf den Kegel ist mühevoll, aber es lohnt sich.

Einen Aufenthalt wert ist auch Panarea, die mit 3,6 km² kleinste und exklusivste, im Sommer jedoch sehr lebhafte Insel - und für Tagesausflüge Filicudi oder das abgeschiedene Alicudi ganz im Westen.

prev
next

Expertentipps für die Liparischen Inseln

Francesca Daneluzzi, OLIMAR Service-Center

Francesca Daneluzzi, OLIMAR Service-Center
Wer Aktivurlaub abseits des Massentourismus und in einzigartiger, ursprünglicher Natur genießen möchte, der ist auf den Liparischen Inseln perfekt aufgehoben. Diese versteckte, nahezu unberührte Inselidylle gilt als einer der letzten Geheimtipps Europas.

Tina Schmelzer, Produktmanagement Italien & Kroatien für OLIMAR

Tina Schmelzer, Produktmanagement Italien & Kroatien für OLIMAR
Auf Salina lohnt sich ein Ausflug nach Lingua im Nordosten der Insel. Hier teilt ein dünner Streifen Land einen kleinen Salzsee vom Meer ab - ein beliebter Ort für Bird-Watching, denn viele Vogelschwärme lassen sich auf ihrem Flug nach Afrika dort nieder.

Tina Schmelzer, Head of Produktmanagement für OLIMAR

Tina Schmelzer, Head of Produktmanagement für OLIMAR
Laufen Sie auf Stromboli über den gut angelegten Panoramaweg zum Restaurant Osservatorio und genießen Sie dabei die einzigartige Aussicht aufs Meer! Mit etwas Glück können Sie das Fauchen des Vulkans im Hintergrund hören.
prev
next

Fakten rund um die Liparischen Inseln

Gut zu wissen

Lage: Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer nördlich von Sizilien
Hauptstadt / Größte Stadt: Lipari
Einwohnerzahl: 14.000
Fläche: 115,4 km²
Zielflughäfen: Catania (CTA), Palermo (PMO), Neapel (NAP)
Sprache: Italienisch

Hotels auf den Liparischen Inseln

Unsere individuellen Inseltouren

Entdecker-Rundreisen Liparische Inseln

Axis Ofir Hotel, Sport/Freizeit
Portugal - Porto und Nordportugal
****

Axis Ofir Beach Resort Hotel

3 Tage ab 40 
Axis Ofir Hotel, Sport/Freizeit
Portugal - Porto und Nordportugal
****

Axis Ofir Beach Resort Hotel

3 Tage ab 40 
Axis Ofir Hotel, Sport/Freizeit
Portugal - Porto und Nordportugal
****

Axis Ofir Beach Resort Hotel

3 Tage ab 40 
prev
next

Das können Sie auf einer Rundreise auf den Liparischen Inseln erleben

Tipps für Ihren Urlaub auf den Liparischen Inseln

Kraterrand auf Vulcano

Kraterbesteigung auf Vulcano

Der steile, ca. 1-stündige Aufstieg zum großen Krater - "Gran Cratere" - lohnt sich! Am Kraterrand angekommen eröffnet sich Ihnen ein herrlicher Blick auf die Liparischen Inseln. Am Fuße des Vulkans gibt es einige warme Schwefelschlammbäder, in denen man baden gehen kann.

Eruption auf dem Stromboli

Stromboli Vulkanbesteigung

Eine Wanderung für sportliche Abenteurer! Für diesen Aufstieg sollten Sie fit und schwindelfrei sein, denn hier geht es ca 900 Höhenmeter steil bergauf zum Gipfel des einzigen durchgängig tätigen Vulkan Europas. Es gibt verschiedene Routen, bei denen der Aufstieg zwischen 2 und 3,5 Stunden dauert - ab 400 Höhenmetern darf man sich aber nur noch mit einem lizensierten Bergführer fortbewegen. Bei dem Gipfel bleibt die Gruppe meist bis nach Sonnenuntergang, um die Ausbrüche und die glühenden Krater besser sehen zu können.

prev
next

Das Reisewetter für die Liparen

Mit diesem Klima können Sie im Urlaub auf den Liparischen Inseln rechnen.

Jan
14°
4 h
9
Tage
Feb
15°
6 h
5
Tage
Mär
17°
6 h
6
Tage
Apr
19°12°
7 h
4
Tage
Mai
24°15°
8 h
3
Tage
Jun
28°19°
10 h
2
Tage
Jul
31°22°
10 h
1
Tag
Aug
31°23°
11 h
1
Tag
Sep
28°20°
8 h
3
Tage
Okt
23°16°
6 h
7
Tage
Nov
20°14°
6 h
7
Tage
Dez
16°
4 h
8
Tage

© klima.org

Top
Top