Sizilien Panoramablick

Entdecken Sie die größte Insel im Mittelmeer

Urlaub auf Sizilien

Ihre 8 Vorteile bei OLIMAR:

Aktuelle Pauschalreisen-Angebote für Ihren Sizilien Urlaub

Das bietet ein Urlaub an Siziliens Küsten

Die drei Küstenlinien Siziliens

Bucht in Cefalu auf Sizilien

Nordküste

In der "Conca d'Or" (Goldene Muschel), die von einer großartigen Kulisse mit bis zu 600 m hohen Bergen umrahmt ist, breitet sich Siziliens Hauptstadt aus. Palermo, das immerhin rund 1 Million Einwohner zählt, besticht durch seine Baudenkmäler und die quirlige, typisch südländische Atmosphäre. Die Zeiten, in denen Palermo als Mafia-Hochburg galt, sind passé, allerorts künden aufwendige Modernisierungsprogramme vom Wandel der Stadt.

Die Nordküste besitzt freilich etliche sehenswerte "Nebenbühnen". So etwa Monreale, rund 10 km südlich von Palermo, das zwei der bedeutendsten Relikte der normannischen Vergangenheit sein Eigen nennt: den reich verzierten Dom mit prächtigen Mosaikzyklen und den benachbarten Kreuzgang.

Nördlich der Hauptstadt liegt der mondände Villenvorort Mondello, der dank schöner Uferpromenade und eines reizvollen Freibades im Jugendstil zu den beliebtesten Badezielen der Palermitaner gehört. Und östlich Palermos erwartet Sie mit dem jahrtausendealten Cefalù ein weiteres Highlight: Seine sehenswerte Altstadt mit dem grandiosen Dom, der gepflegte und ansprechende Strand sowie ein malerischer Hafen machen das Städtchen zu einem der attraktivsten Urlaubsziele.

Taormina und Ätna auf Sizilien

Ostküste

Mit weißen Rauchzeichen begrüßt Sizilien jeden, der nach Catania an der Ostküste einfliegt. Ihr "Absender" ist der Ätna, der höchste aktive Vulkan Europas, an dessen Fuße sich Siziliens zweitgrößte Stadt erstreckt. Prachtvolle Barockbauten prägen das Bild der Hafen-, Universitäts- und Erzbischofsstadt - zugleich bedeutendstes Handelszentrum der Insel.

Taormina ist der Publikumsmagnet der Ostküste. Neben seinem einzigartigen Theater vor phantastischer Kulisse locken stattliche Barockpaläste, der zinnengekrönte Dom, die schicke Flaniermeile Corso Umberto und zahlreiche Kunst- und Kulturveranstaltungen. Ebenso große Anerkennung genießen die Strände, die mit zu den schönsten und abwechslungsreichsten Stränden in Italien zählen.

Syrakus im Süden von Catania macht Taormina den Rang um die Schönste im ganzen Land regelmäßig streitig - und oft mit Erfolg: Unter dem Tyrannen Dionysios d.Ä. entstanden hier großartige Bauwerke, die nicht nur Historiker und Archäologen begeistern

Tempel in Agrigent auf Sizilien

Südküste

Einzigartige antike Stätten und glanzvolle Barockbauten künden auch an der Südküste von der großen Vergangenheit Siziliens. Zu den Fixpunkten jeder Rundreise zählt Agrigent im Südwesten mit seiner mittelalterlichen Altstadt - und vor allem dem nahen Tal der Tempel, der "schönsten Stadt der Sterblichen", wie einst der griechische Lyriker Pindar befand.

Als bestens erhaltene Zeugnisse hellenistischer Baukunst ziehen etwa der Herakles- und der Concordia-Tempel oder auch das Grabmal des Theron jeden Besucher in ihren Bann. Und inmitten von Mandelbäumen und Olivenhainen wähnt man sich unweigerlich im alten Griechenland.

Ähnlich geschichtsträchtig präsentiert sich Selinunte weiter westlich. Der archäologische Park ist einer der größten Italiens und gibt eine Ahnung der einstigen Größe des griechischen "Selinon". Hier sollte man genügend Zeit mitbringen.

Bleiben schließlich noch Noto, Ragusa und Modica im Südosten, bei deren Besichtigung nicht nur Architekturliebhaber ins Schwärmen geraten: Die idyllischen Orte bieten ein einzigartiges Ensemble prachtvoller Barockbauten, die durch goldgelben Sandstein in besonderem Glanz leuchten, und stehen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

prev
next

Expertentipp für Sizilien

Heike Hartmann, OLIMAR Verkaufsteam

Heike Hartmann, OLIMAR Verkaufsteam
Der kleine Ort Bronte auf Sizilien liegt an der westlichen Seite des Ätna und ist berühmt für seine Pistazien. Jedes Jahr, Ende September feiert man dort das Pistazienfest. Probieren Sie sie in den verschiedensten Ausführungen … einfach köstlich!
prev
next

Fakten rund um Sizilien

Gut zu wissen

Lage: Insel südwestlich der "Stiefelspitze" von Italien
Hauptstadt / Größte Stadt: Palermo
Einwohnerzahl: Gut 5 Mio.
Fläche: 25.426 km²
Zielflughäfen: Palermo (PMO), Catania (CTA)
Sprache: Italienisch

Hotels auf Sizilien

Unsere Empfehlungen

Hoteltipps und aktuelle Angebote

Scicli Albergo Diffuso, Superior Scicli

Italien - Sizilien

***

Scicli Albergo Diffuso

7 Tage

Eine Urlaubsadresse der ganz besonderen Art: Mit den Albergo Diffuso di Scicli erwarten Sie einzelne Unterkünfte in verschiedenen Häusern in der Altstadt von Scicli. Jedes für sich völlig unterschiedlich und individuell, aber alle authentisch und vor allem „mittendrin“. Erleben Sie die barocke Perle Scicli hautnah – als Gast in den Albergo Diffuso fühlen Sie sich eher als Einheimischer denn als Tourist. Sie leben Tür an Tür mit den Dorfbewohnern in alten, historischen Gebäuden, die umfassend restauriert und in komfortable Unterkünfte umgewandelt wurden. Jedes ist ein...

prev
next

Bei OLIMAR direkt zubuchbar

Ausflüge und Aktivitäten im Sizilien Urlaub

Ätna Tour - der Vulkan und seine Untertanen

ab 84 €

Alcantara Vintage Tour

ab 84 €

Insel-Erkundungen mit dem Mietwagen oder im Reisebus

Sizilien Rundreisen mit OLIMAR

Taormina

Das idyllische Sizilien

Auf dieser 8-tägigen, geführten Rundreise im kleinen Reisebus geht es einmal rund um die Insel. Es ist eine Tour durch das ländlich-idyllische Sizilien, gepaart mit der Besichtigung von bedeutenden Sehenswürdigkeiten. Stationen sind u.a.: Zingaro-Naturpark, Erice, Palermo, Sikanische Berge, Agrigent, Syrakus, Ätna, Taormina.

Palermo

Sizilien exklusiv entdecken

Im Rahmen dieser Mietwagen-Rundreise von Palermo nach Catania "erfahren" Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Siziliens und logieren dabei ausnahmslos in hochwertigen Hotels. Die Unterkünfte und den Mietwagen haben wir für Sie vorreserviert.

Sizilien mit antiker Pracht und Landhaus-Charme

Herrliche Naturparks, das griechisch-römische Erbe und der imposante Ätna bilden die Höhepunkte dieser individuellen, 1-wöchigen Mietagen-Tour, bei der Sie zumeist in charmanten Landgütern logieren.

prev
next

Wetter auf Sizilien

Mit diesen Temperaturen können Sie im Sizilien Urlaub rechnen

Jan
15°10°
4 h
11
Tage
Feb
15°10°
5 h
10
Tage
Mär
16°11°
6 h
9
Tage
Apr
18°13°
7 h
9
Tage
Mai
22°16°
8 h
4
Tage
Jun
26°20°
10 h
2
Tage
Jul
30°23°
11 h
2
Tage
Aug
30°24°
10 h
3
Tage
Sep
27°21°
8 h
6
Tage
Okt
23°18°
6 h
9
Tage
Nov
19°14°
5 h
11
Tage
Dez
16°12°
4 h
11
Tage

© dwd.de

Das ist im Sizilien Urlaub sehenswert

Einige Highlights auf Sizilien

Agrigent Tempel

Reise in die Antike

Sizilien birgt faszinierende Relikte aus über 3.000 Jahren; Phönizier, Griechen, Römer, Araber und Normannen hinterließen hier ihre Spuren. Zu den "Must-sees" zählen wenigstens das "Tal der Tempel" bei Agrigent, Syrakus mit seiner einmaligen Stadtarchitektur und hellenistischer Baukunst sowie, freilich jünger, der Normannendom in Monreale.

Bucht im Zingaro Naturpark Sizilien

Zingaro Naturpark auf Sizilien

Zu Beginn der 1980er Jahre plante die Regierung eine Schnellstraße am fischreichen Golfo die Castellamare im Nordwesten Siziliens. Doch gegen diese, die entlang einer der landschaftlich schönsten Küstenstrecken von Scopello bis San Vito Lo Capo führen sollte, gab es erhebliche Proteste. Die Politiker lenkten ein und errichteten die "Riserva Naturale dello Zingaro" als erstes Naturreservat Siziliens, die Heimat von u.a. Wanderfalken, Geiern und Mäusebussarden sowie mehr als 7.000 Pflanzenarten. Heute gibt es sage und schreibe 76 Schutzgebiete auf der Insel. Keine andere Region Italiens verfügt über so eine hohe Anzahl.

Taromina und Ätna auf Sizilien

Für Gipfelstürmer

Majestätisch beherrscht er die Insel. Mit 3.323 m ist der Ätna höher als die Zugspitze und der Gipfel bis in den Mai noch schneebedeckt. Ein Ausflug in den umliegenden, rund 58.000 ha umfassenden Nationalpark gehört im Sizilien Urlaub auf jeden Fall zum Pflichtprogramm.

prev
next

Inspiration für Ihre Sizilien Reise

Sizilien im OLIMAR Sonnenseiten Magazin

Top
Top