Alles Bio im Piemont

  • Kulinarische Reise

Nachhaltigkeit und biologische Produkte der Region Piemont stehen bei dieser kulinarischen Reise ganz im Vordergund.

  • Piemont
  • Italien
Alles Bio im Piemont
CODE: TRNX02

Eine Entdeckungsreise durch die charakteristischen Produkte des Piemonts, sorgfältig ausgewählt nach nachhaltigen und biologischen Kriterien. Von Haselnüssen bis zu Trüffeln, von Wein bis Getreide präsentiert diese beliebte kulinarische Region Norditaliens auf familiäre Art ihre hochwertigen Spitzenprodukte.

 

Reisebeschreibung als PDF herunterladen.

 

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Produktcode: TRNX02 (2. Juni 2024).

Wird geladen...

reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise mit dem eigenen Auto oder einem fakulativ buchbaren Mietwagen zum kleinen Ort Montà und Ankunft im Albergo Casa degli Americani. Hier residieren Sie im Ortszentrum und genießen außergewöhnliches Flair. Bar und Bistrot sind über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und bieten außer einem reichhaltigen Frühstück mit hausgemachten Produkten auch leichte Mittagsgerichte und Cocktails am Abend. Heute genießen Sie Ihr erstes piemontesisches Abendessen in einem nahen Restaurant.

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm.

2. Tag: Alba - Trüffelsuche bei Montà

Am Vormittag steht der Besuch von Alba auf dem Programm, Hauptstadt der Gourmets und Liebhaber der weltbekannten weissen Trüffel. Spazieren Sie in der Fussgängerzone der Via Maestra entlang der Schaufenster der eleganten Boutiquen oder der zahlreichen Spezialitätenläden, die zum Probieren und Verkosten einladen. Genießen Sie einen italienischen Aperitivo auf der Piazza Ferrero oder einen Espresso in einer der zahlreichen Bars auf der Piazza Savona.

Nach der Mittagspause nehmen Sie an einer Führung durch eine Kellerei im Roero-Gebiet teil und verkosten dort zertifizierte biologische Weine der Weingüter der Umgebung.

Mit einer Trüffelsuche am Nachmittag bei Montà geht das reiche Tagesprogramm weiter, bevor es mit dem Abendessen im Hause des Trüffelsuchers mit biologisch zertifizierten Produken aus eigenem Anbau einen würdigen Abschluß findet.

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm.

3. Tag: Haselnüsse in Cortemilia uind Weinprobe bei Monforte

Die Hügel der Alta Langa mit ihrem kühlen Klima eignen sich hervorragend für den Anbau der Haselnuss mit der geschützten geografischen Herkunftsbezeichnung IGP. Sie gilt als eine der weltweit besten Sorten und ist neben dem Wein das wichtigste landwirtschaftliche Produkt. Hier erwartet man sie in einem Familienbetrieb bei Cortemilia zur Führung durch die Verarbeitungsanlage und die hauseigene Konditorei. Ein Mittagessen auf Haselnussbasis überrascht mit der Vielfältigkeit der Verwendung, nicht nur in Süßspeisen!

Durch die Alta Langa geht es nach Monforte d‹Alba, einem der schönsten Dörfer dieser Gegend, und danach zu einem Agriturismo mitten in den Weinbergen der Barolo Crulage Bussia, wo Sie zur Verkostung von biologisch angebauten Weinen und typischen Produkten erwartet werden. Der Agriturismo ist auch Ihre Unterkunft für die nächsten drei Übernachtungen. Der Abend steht Ihnen heute zur freien Verfügung.

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm.

4. Tag: Turin oder Saluzzo - Castello della Manta

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Mit einer direkten Zugverbindung von Alba aus können Sie heute zum Beispiel Turin auf nachhaltige Art entdecken. Die Stadt besitzt eine der schönsten barocken Innenstädte Europas aber auch viele elegante Geschäfte und vor allem berühmte historische Kaffeehäuser, in denen Sie ein Bicerin, einen Espresso mit Schokolade und Sahnecreme probieren können.

Das Kinomuseum in der sogenannten Mole Antonelliana ist für Kinofans eine obligatorische Etappe, während das große Automobilmuseum für Autoliebhaber jeden Alters unterhaltsam ist.

Wer das Stadtleben lieber meidet unternimmt einen Ausflug nach Saluzzo, zu Füssen des pyramidenförmigen Gipfels des Monviso, wo große Teile der mittelalterlichen Bauten erhalten geblieben sind. Unweit davon liegt das Castello della Manta mit dem berühmten Freskenzyklus aus der Zeit zwischen 1420-30.

Die Zisterzienserabtei von Staffarda aus dem 12. Jahrhundert ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der romanisch-gotischen Architektur dieser Region.

Das typisch piemontesische Abendessen nehmen Sie heute in einem Restaurant in der Nähe von Monforte ein.

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm.

5. Tag: Eine Mühle in La Morra - Barolo - Weinprobe in Serralunga

Heute steht zuerst die biologische Getreideproduktion im Mittelpunkt. In einer historischen Holzmühle bei La Morra erfahren Sie alles über hochwertiges Mehl aus den klassischen Getreidesorten sowie innovative Produkte aus Kichererbsen, Kamut oder »Grano Saraceno«. Natürlich fehlt im Anschluss an die Führung auch eine kleine Verkostung verschiedener Backwaren nicht.

Nach einem Spaziergang durch La Morra reisen Sie weiter nach Barolo, wo das WIMU, das Wine Museum im Schloss der Markgrafen Falletti besucht werden kann.

Am Nachmittag werden Sie in einem biodynamischen, Demeter-zertifizierten Weingut bei Serralunga d‹Alba zu einer Führung und einer Weinprobe erwartet.

Ein Besuch der mittelalterlichen Burg von Grinzane Cavour mit der Enoteca und dem Landwirtschaftsmuseum schließt den Tag ab, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft zurückfahren. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm.

6. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück Abreise oder individuelle Verlängerung.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

Änderungsvorbehalt:

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Informationen zu dieser Reise

Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis inklusive:

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück:: 2 x Albergo Casa Americani, Montà3 x Agriturismo Cascina Sciulun, bei Monforte d'Alba
  • 3 Abendessen: 1 x im Restaurant in Hotelnähe am 1. Abend (4 Gänge, Getränke ausgeschlossen)1 x im Haus des Trüffelsuchers am 2. Abend (5 Gänge, einschließlich Aperitif, Wasser, Hauswein und Kaffee) 1 x im Restaurant am 4. Abend (4 Gänge einschließlich Wasser, Wein ausgeschlossen)
  • Trüffelsuche im Roero Gebiet (auf Englisch): Treffunkt bei Montà (Santuario dei Piloni)
  • 2 Weinproben biologischer Weine am 2. und 5. Tag: Weingut bei Cisterna d'Asti (5 Weine) am Nachmittag des 2. Tages und Weingut bei Serralunga d'Alba (5 Weine) am Nachmittag des 5. Tages
  • Besuch eines Haselnussanbaus mit Mittagessen: Am Vormittag des 3. Tages, in der Nähe von Cortemilia, mit Erklärungen (auf Englisch) zum Anbau und der Verarbeitung. Mit anschließendem Mittagessen auf Haselnussbasis.
  • Besuch einer Getreidemühle mit Verkostung: Besuch einer biologischen, historischen Getreidemühle am Vormittag des 5. Tages bei La Morra, mit anschließender Verkostung von Backwaren.

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Nicht enthalten (ggfs. vor Ort zahlbar)

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis nicht enthalten und ggfs. vor Ort zahlbar:

  • Touristensteuer: Touristensteuer ca. 1,50 € pro Tag pro Person, Änderungen vorbehalten
  • Zugfahrkarte von Alba nach Turin am 4. Tag

Reisetermine

Reisetermine: 01.02. - 15.12.

Mindestteilnehmer, Gruppengröße

Mindestteilnehmer: 2 Personen (bei Nichterreichen informiert OLIMAR spätestens 21 Tage vor Reiseantritt).

Hinweise und Zusatzinformationen

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig über eventuelle Allergien gegen Gluten, Nüsse oder andere Schalenfrüchte.

Barrierefreiheit

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Impressionen

Schon verliebt? Hier können Sie die Kulinarische Reise »Alles Bio im Piemont« gleich online buchen.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL Serschlüselung Datensicherheit

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher
Fairweg Logo

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®
Klimalink Logo #standupforclimate

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink
Tourcert Logo - Travel for Tomorrow

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Die Kolleg:innen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜
Logo - OLIMAR ist DRV Mitglied

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.