Standortreise Andalusien: Costa de la Luz & Sevilla

  • Standortreise

Entspannung am Atlantik, faszinierende Kultur in Cádiz, Gibraltar und Sevilla

  • Andalusien / Costa de la Luz
  • Spanien
Standortreise Andalusien: Costa de la Luz & Sevilla
CODE: XRYX10

Die »Küste des Lichts« am Atlantik verzaubert mit langen, feinsandigen Stränden und unvergesslichen Sonnenuntergängen, kostbaren Schätzen einer über 2000-jährigen Geschichte sowie Sherry, Flamenco und leckeren Tapas. Weniger als eine Stunde von Jerez de la Frontera entfernt verbringen Sie erholsame Urlaubstage an der Costa de la Luz kombiniert mit drei spannenden Ausflügen. In den Hafenstädten Cádiz und El Puerto de Santa Maria wandeln Sie auf den Spuren von Phöniziern, Römern und Christoph Kolumbus. Sie streifen durch die weißen Gassen von Vejer de la Frontera und blicken im britischen Überseegebiet Gibraltar über den Atlantik und das Mittelmeer bis nach Nordafrika. In Sevilla bewundern Sie grandiose Plazas, romantische Parks und blumengeschmückte Gassen. Ihre Unterkunft ist das moderne Strandhotel Best Costa Ballena in der ersten Reihe mit hellen, komfortablen Zimmern, Swimmingpools, reichhaltigen Buffets für Frühstück und Abendessen sowie einen kostenpflichtigen Spa-Bereich. Das Top-Hotel ist gut angebunden an das 5 km entfernte Küstenstädtchen Chipiona mit urigen Tapasbars und Bodegas. Wählen Sie aus insgesamt 8 Terminen im Frühjahr und Herbst mit besten klimatischen Bedingungen und weniger Trubel als im Hochsommer.

 

Reisebeschreibung als PDF herunterladen.

 

Produktcode: XRYX10 (8. April 2024).

Wird geladen...

reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel Best Costa Ballena. Beim Begrüßungstreffen im Hotel werden Sie von der Reiseleitung über den Programmablauf informiert und erfahren viel Wissenswertes über Ihre Urlaubsregion. Danach haben Sie ggf. noch Zeit für einen erholsamen Spaziergang am kilometerlangen Sandstrand.

IHR HOTEL: Hotel Best Costa Ballena (Costa Ballena) VERPFLEGUNG: Abendessen. STRECKE: ca. 41 km.

2. Tag: Halbtagesausflug Cádiz und El Puerto de Santa María

Das auf einer Halbinsel im Atlantik gelegene Cádiz wurde von den Phöniziern gegründet ist eine der ältesten Städte Europas. Die Fahrt dorthin dauert knapp eine Stunde und führt auf Spaniens längster Schrägseilbrücke in die Altstadt. Dort haben Sie ca. 2 Stunden Zeit für individuelle Entdeckungen. Danach überqueren Sie die Bucht von Cádiz im Katamaran (ca. 30 Minuten Fahrt) und gehen in El Puerto de Santa María an Land. Umgeben von altehrwürdigen Kolonialbauten wanden Sie auf den Spuren von Christoph Kolumbus, der von hier aus seine zweite Amerikareise startete. Nach der Rückkehr ins Hotel am frühen Nachmittag haben Sie Zeit für Entspannung am Strand oder Pool.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 71 km.

3. Tag: Ganztagesausflug Vejer de la Frontera und Gibraltar

Nach dem Frühstück und ca. 1-stündiger Fahrt erreichen Sie Vejer de la Frontera. eines der schönsten »weißen Dörfer« Andalusiens. Es liegt malerisch auf einem Felsplateau und verzaubert mit stillen Gassen und lauschigen Patios. Durch das bergige Hinterland mit ausgedehnten Korkeichenwäldern fahren Sie in ca. 90 Minuten nach Gibraltar. Im britischen Überseegebiet wanden Sie im Rahmen eines Stadtrundgangs auf den Spuren der Weltgeschichte. Danach bleibt Ihnen freie Zeit für Mittagessen, einen Shoppingbummel auf der Main Street oder eine Minibustour durch das »Upper Rock«-Naturschutzgebiet, die Heimat der legendären Berberaffen mit Blick über die Meerenge bis nach Nordafrika.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 335 km.

4. Tag: Freier Tag

Unsere Vorschläge für den heutigen Tag zur freien Verfügung: Relaxen Sie an Strand und Pool, gönnen Sie sich eine Massage im Wellnessbereich (Eintritt gegen Gebühr vor Ort zahlbar, nicht im Reisepreis inklusive) und erkunden Sie das typisch andalusische Städtchen Chipiona. Den Ort erreichen Sie entweder mit dem Fahrrad (gegen Gebühr im Hotel), zu Fuß auf einem Holzbohlen-Weg oder im öffentlichen Bus (Haltestelle direkt beim Hotel). Bummeln Sie durch die gemütliche Altstadt, probieren Sie den typischen Süßwein Moscatel de Chipiona, besichtigen Sie Spaniens höchsten Leuchtturm und die Wallfahrtskirche Santuario de Regla direkt am Meer. Kurios sind die Corrales: Gezeitenbecken aus Naturstein, die unter den Römern und Mauren errichtet wurden und in denen auch heute noch nach handwerklicher Methode Fischfang betrieben wird.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen.

5. Tag: Ganztagesausflug Sevilla

Knapp 90 Minuten dauert die Fahrt in die Hauptstadt Andalusiens. Eine Panoramafahrt führt an prachtvollen Gebäuden und am von Palmen gesäumten Rio Guadalquivir vorbei zum Parque de Maria Luisa mit der grandiosen Plaza de España. Beim geführten Rundgang durch die Altstadt entdecken Sie die gotische Kathedrale mit dem aus maurischer Zeit stammenden Giralda-Turm sowie die Gassen des Barrio de Santa Cruz, Heimat von Don Juan und Carmen. Nach dem »offiziellen« Besuchsprogramm haben Sie ca. 4 Stunden Zeit für individuelle Entdeckungen und einen Tapas-Bummel.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen.

6. Tag: Freier Tag

Unser Programmvorschlag für den heutigen freien Tag ist ein halbtägiger Ausflug in das Städtchen Rota, das ca. 15 km vom Hotel entfernt liegt und ebenfalls gut mit dem öffentlichen Bus zu erreichen ist (ca. 30 Minuten Fahrzeit). In der hübschen Altstadt mit dem Castillo de Luna aus dem 13. Jhdt. blicken Sie auf die Bucht von Cádiz und einen der größten Marinestützpunkte Europas.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen.

7. Tag: Freier Tag

Ein weiterer Tag zur freien Verfügung: Wie wäre es mit einem genussvollen Bummel durch Jerez de la Frontera? Die charaktervolle Hauptstadt des Sherry ist bequem mit dem öffentlichen Bus zu erreichen (ca. 1 Stunde Fahrzeit). Bewundern Sie in der Königlichen Hofreitschule rassige Andalusier und historische Kutschen und lassen Sie sich in einer Bodega in die Geheimnisse des Sherry einweihen. Über 10 Weinkeller bieten Führungen und Verkostungen an, darunter so klangvolle Namen wie Sandeman, Osborne und Tio Pepe. Flanieren Sie auf der Einkaufsmeile Calle Larga zur Plaza del Arenal und lassen Sie es sich bei Tapas und Sherry gutgehen.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. ca. 250 km.

8. Tag: Abreise

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug.

VERPFLEGUNG: Frühstück. STRECKE: ca. 41 km.

Karte mit Reiseverlauf

Informationen zu dieser Reise

Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis inklusive:

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Best Costa Ballena Standardzimmer Balkon
  • Halbpension mit Frühstück und Abendessen als Buffet, Wasser und Wein beim Abendessen inklusive: Bei einer Vor- oder Nachverlängerung im Hotel mit Halbpension sind die Getränke nicht inklusive.
  • Transfers ab/bis Flughafen Jerez de la Frontera zum/ab Hotel
  • Halbtagesausflug Cádiz und El Puerto de Santa María (ca. 6 Stunden) inklusive Fahrt im Katamaran
  • Ganztagesausflug Gibraltar und Vejer de la Frontera (ca. 9 Stunden)
  • Ganztagesausflug Sevilla (ca. 10 Stunden) inklusive Eintritt Kathedrale
  • Fahrt im modernen, klimatisierten Reisebus
  • qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung

Nicht enthalten (ggfs. vor Ort zahlbar)

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis nicht enthalten und ggfs. vor Ort zahlbar:

  • Bei Vor- oder Nachverlängerung in einem anderen Hotel ist der Zwischentransfer nicht inklusive.

Reisetermine

Reisetermine: 2024: 04.04. + 25.04. + 03.05. + 09.05. + 10.05. + 23.05. + 06.06. + 07.06. + 26.09. + 27.09. + 03.10. + 04.10. + 17.10.

Garantierte Durchführung

Garantierte Durchführung (keine Mindestteilnehmerzahl!); Gruppengröße ca. 40 Personen.

Hinweise und Zusatzinformationen

Der ausgeschriebene Programmablauf ist beispielhaft für eine Anreise donnerstags. Die Reihenfolge der Ausflüge ist abhängig von den Anreisetagen (Do oder Fr je nach Termin) und kann von der durchführenden Agentur vor Ort geändert werden.

Barrierefreiheit

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Impressionen

Schon verliebt? Hier können Sie die Standortreise »Standortreise Andalusien: Costa de la Luz & Sevilla« gleich online buchen.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL Serschlüselung Datensicherheit

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher
Fairweg Logo

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®
Klimalink Logo #standupforclimate

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink
Tourcert Logo - Travel for Tomorrow

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Die Kolleg:innen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜
Logo - OLIMAR ist DRV Mitglied

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.