Best of Azoren

  • Inselkombination

Gruppenreise auf 4 Inseln mit deutsch sprechendem Guide · viele kulturelle Highlights, ausgesuchte Wanderungen und außergewöhnliche Begegnungen inklusive

  • Azoren / Insel São Miguel
  • Portugal
Best of Azoren
CODE: PDLX08

Das Beste, was die Azoren zu bieten haben, kompakt in einer Rundreise - grandiose Vulkanlandschaften, spannende Ausflüge und Wanderungen sowie eine Bootstour zur Walbeobachtung schaffen ein abwechslungsreiches Programm.

 

Reisebeschreibung als PDF herunterladen.

 

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Produktcode: PDLX08 (13. Juli 2024).

Wird geladen...

reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ankunft auf São Miguel. Fahrt nach Povoãção. Begrüßungsessen.

IHR HOTEL: Hotel do Mar (Povoação) VERPFLEGUNG: Abendessen.

2. Tag: São Miguel

Ihre erste Wanderung geht vom Fischerort Faial da Terra zum bezaubernden Wasserfall Salto do Prego, der sich in idyllischer Flusslandschaft befindet. Sie passieren den kleinen, verlassenen Ort Sanguinho, der seinen Namen der gleichnamigen, auf den Azoren und Madeira heimischen Pflanze verdankt. Neben einigen alten Ruinen, stehen hier 20 Häuser, die zurzeit im Rahmen eines Ökotourismusprojekts restauriert werden. Auf der Rückfahrt machen Sie einen Halt im Weizenmuseum und erfahren hier einiges über den Ort und die traditionelle Arbeit. Zurück in Povoãção können Sie am Nachmittag die kleine Stadt entdecken oder genießen die freie Zeit am Strand.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Lunchpaket. STRECKE: ca. 4 km. HÖHENMETER: ➚ 200m ➘ 200m. DAUER: ca. 3 h

3. Tag: São Miguel

Mit dem Linienbus fahren Sie in den Kurort Furnas. Hier schauen Sie bei der Zubereitung eines Cozido-Eintopfs zu, der später in heißen, vulkanischen Erdlöchern der Caldeiras kocht. Anschließend spazieren Sie zwischen Fumarolen und heißen Schwefelquellen entlang. Bei der Umwanderung des Furnas-Sees und dem Besuch des Forschungszentrums am Ufer, erfahren Sie Details über das vulkanische Gebiet und Näheres zu den vielfach vorkommenden Heilquellen in dieser Gegend. Zurück in Furnas genießen Sie Farben und Düfte der endemischen Pflanzenwelt im einmaligen Terra Nostra Park, angelegt von Orangenbaronen im 18. Jahrhundert und haben Gelegenheit zu einem Bad im mineralhaltigen Thermalbecken. Zum Abendessen kosten Sie dann das fertige Cozido, bevor Sie mit dem Linienbus zurück nach Povoãção fahren.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 10.5 km. HÖHENMETER: ➚ 100m ➘ 100m. DAUER: ca. 3,5 h

4. Tag: Terceira

Flug nach Terceira (Flugzeit ca. 40 min), der drittgrößten Azoreninsel, wo Sie bei einer Stadtführung das UNESCO-Weltkulturerbe Angra do Heroísmo kennenlernen. Lassen Sie sich von der außergewöhnlichen Architektur der Renaissancestadt mit ihren Herrenhäusern, Palästen, Parks und der malerischen Bucht beeindrucken. Den Abend lassen Sie bei einem typisch azoreanischem Abendessen ausklingen.

IHR HOTEL: Hotel Cruzeiro (Angra do Heroísmo) VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen.

5. Tag: Terceira

Bei einer leichten Wanderung am Morgen lernen Sie das Inselinnere kennen. Wo sich einst große Mengen Lava langsam ihren Weg bahnten, hat sich die Natur ihren Platz zurückerobert. Zwischen roten Lavasteinen und einer großen Vielfalt von einheimischer Vegetation wandern Sie durch das Gebiet des letzten Ausbruchs von 1761. Im Anschluss fahren Sie an die Nordküste. Die Gegend um Biscoitos ist bekannt für seinen Wein. Wer Lust hat, nimmt ein Bad im durch vulkanisches Gestein gebildeten Naturschwimmbecken, bevor Sie die Vulkanhöhle Algar de Carvão besuchen und in den 90 Meter tiefen Lavatunnel steigen. Nach der Besichtigung fahren Sie zurück Angra do Heroísmo und lassen dort den Abend ausklingen.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Mittagessen. STRECKE: ca. 6 km. HÖHENMETER: ➚ 100m ➘ 100m. DAUER: ca. 2 h

6. Tag: Terceira

Heute haben Sie Gelegenheit, Ihre Zeit ganz nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Lassen Sie die Seele baumeln, gehen Sie in Eigenregie auf Erkundungstour, machen Sie eine Fahrradtour oder nehmen Sie an einer fakultativen Wanderung zum Monte Brasil teil.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

7. Tag: Pico

Flug nach Faial (Flugzeit ca. 35 min) und Transfer zu Ihrer Unterkunft in Horta. Das weltoffene Flair der Inselhauptstadt Horta ist besonders bei einem Stadtrundgang spürbar. Sie besuchen den lebhaften Yachthafen und schlendern durch die kleinen Gassen. Wer Lust hat trinkt einen Gin-Tonic in »Peters Café Sport«, der berühmtesten Bar im Atlantik.

IHR HOTEL: Hotel Horta (Horta) VERPFLEGUNG: Frühstück.

8. Tag: Pico

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Vulkanismus. Im Westen der Insel liegt das Vulkangebiet von Capelinhos. Bei einer Wanderung über die mitten am Meer gelegenen Lavaflächen, bekommen Sie einen faszinierenden Eindruck von den Naturgewalten, die hier in den 1950er Jahren wirkten. Das unterirdische Museum erzählt dazu die Geschichte. Die Rückfahrt nach Horta führt Sie über die mächtige Caldeira im Inselinneren. Sie lassen die absolute Stille beim Blick in den Kratergrund auf sich wirken.

VERPFLEGUNG: Frühstück. HÖHENMETER: ➚ 200m ➘ 200m. DAUER: ca. 2 h

9. Tag: Pico-Faial-Pico

Am Vormittag Fähreüberfahrt nach Pico (ca. 30 min). Direkt nach Ankunft gehen Sie auf Streifzug durch die Weinfelder rund um die Hafenstadt Madalena, die als Welterbe in die Liste der UNESCO aufgenommen wurden. Sie besuchen das Museo do Vinho in Madalena, welches in den Räumlichkeiten des alten Karmeliterordens untergebracht ist. Im Außenbereich des Museums beeindrucken mehrere hunderte Jahre alte Drachenbäume. Am Abend werden Sie in einer typischen Adega, einem Weinkeller, mit regionalen Produkten bekocht. Wer mag, trinkt dazu den feurigen Vulkanwein der Insel.

IHR HOTEL: Aldeia da Fonte Nature Resort (Lajes do Pico) VERPFLEGUNG: Frühstück, Mittagessen, Abendessen. STRECKE: ca. 6 km. HÖHENMETER: ➚ 100m ➘ 100m. DAUER: ca. 2 h

10. Tag: Pico

Eines der besten Whale Watching-Reviere der Welt erleben Sie bei einer ausgedehnten Beobachtungstour auf dem Atlantik. Bei einer theoretischen Einführung erfahren Sie bereits einiges über die verschiedenen Spezies. Auf dem Meer erkunden Sie den Lebensraum der Riesen der Meere, und halten Ausschau nach ihnen - für Viele ein faszinierendes Naturschauspiel. Der Besuch des Walfänger-Museums in Lajes gibt Ihnen vertiefende Erklärungen zur Geschichte und Tradition des Walfangs auf den Azoren.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

11. Tag: Pico

Vom Miradouro da Terra Alta, einem spektakulären Aussichtspunkt, genießen Sie bei gutem Wetter traumhafte Panoramablicke über die Atlantikküste bis hin zur Nachbarinsel São Jorge. Hier beginnt Ihre Wanderung auf dem alten Verbindungsweg im Norden. Ihr Ziel ist das ehemalige Schiffsbauzentrum Santo Amaro. Auf dem Weg durchqueren Sie Wälder, passieren Weingärten und alte Steinbrücken.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Lunchpaket. STRECKE: ca. 6 km. HÖHENMETER: ➚ 100m ➘ 500m. DAUER: ca. 2,5 h

12. Tag: São Miguel

Vormittags Flug nach São Miguel (Flugzeit ca. 45 min). Sie bleiben in der Inselhauptstadt Ponta Delgada, die sich heute Stadt zwischen Tradition und Moderne bewegt. Bei einem Rundgang über die schönen, schwarz-weiß gemusterten Gehsteige, lernen Sie die historische Altstadt mit ihren reich geschmückten Balkonen, dem bunten Markt, belebten Plätzen und einer Vielzahl an Kirchen kennen.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

13. Tag: São Miguel

Bevor wir zu Ihrer Wanderung entlang der schroffen Felsküste aufbrechen, besuchen Sie eine der beiden einzigen Teeplantagen Europas und probieren dort auch den biologisch angebauten Tee. Nach einem Mittagssnack in einer typischen »Casa de Pasto« in Ribeira Grande, unternehmen Sie einen kleinen Stadtspaziergang durch den hübschen Ortskern verbunden mit dem Besuch einer kleinen traditionellen Likördestillerie.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Mittagessen. STRECKE: ca. 5 km. HÖHENMETER: ➚ 100m ➘ 240m. DAUER: ca. 2,5 h

14. Tag: São Miguel

Ein weiterer Höhepunkt ist die Wanderung entlang der Caldeira von Sete Cidades zu den traumhaften Buchten der Seen Lagoa Azul und Lagoa Verde. Immer wieder eröffnen sich weite Panoramablicke auf die Nord- und Westküste der Insel. Im sagenumwobenen Ort Sete Cidades endet die Wanderung inmitten dieser landschaftlichen Schönheit. Anschließend besuchen Sie eine Ananasplantage, bevor es zurück nach Ponta Delgada geht.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. STRECKE: ca. 7 km. HÖHENMETER: ➘ 400m. DAUER: ca. 2 h

15. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

Änderungsvorbehalt:

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Karte mit Reiseverlauf

Informationen zu dieser Reise

Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis inklusive:

  • Flug Frankfurt – São Miguel – Frankfurt mit SATA
  • 14 Übernachtungen/Frühstück: 3x Hotel do Mar, Provoação; 3x Hotel Cruzeiro, Angra do Heroíosmo; 2x Hotel Horta, Horta; 3x Hotel Aldeia da Fonte, Lajes do Pico; 3x Hotel Camões, Ponta Delgada
  • Inlandsflüge São Miguel–Terceira–Faial und Pico–São Miguel mit SATA Air Açores
  • Fährüberfahrt Pico–Faial–Pico (Fährtickets bekommen Sie vor Ort von Ihrer Reiseleitung)
  • alle Transfers gemäß Programm
  • 6 Lunchpakete oder Mittagessen
  • 5 Abendessen
  • Programm-Details: 8 Wanderungen, Spaziergänge und geführte Stadtrundgänge in Ponta Delgada, Angra do Heroísmo und Horta, Walbeobachtung, Besuch eines Wal- und eines Weinmuseums sowie einer ehemaligen Walfabrik
  • qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise, teilweise lokale Guides
  • Infoheft mit detaillierten Zielgebietsinformationen

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Nicht enthalten (ggfs. vor Ort zahlbar)

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis nicht enthalten und ggfs. vor Ort zahlbar:

  • Rail&Fly (85 €)
  • Touristensteuer

Reisetermine

Reisetermine: Sommersaison 2024: 28.04. + 19.05. + 02.06. + 16.06. + 30.06. + 14.07. + 28.07. + 11.08. + 08.09. + 06.10.

Mindestteilnehmer, Gruppengröße

Mindestteilnehmer: 8 Personen (bei Nichterreichen informiert OLIMAR spätestens 21 Tage vor Reiseantritt). Maximalteilnehmer: 14 Personen.

Hinweise und Zusatzinformationen

Sonstiges: Trittsicherheit erforderlich.

Mindestteilnehmer: 8 Personen (bei Nichterreichen informiert OLIMAR spätestens 21 Tage vor Reiseantritt); maximal 14 Personen.

Barrierefreiheit

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Impressionen

Schon verliebt? Hier können Sie die Inselkombination »Best of Azoren« gleich online buchen.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL Serschlüselung Datensicherheit

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher
Fairweg Logo

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®
Klimalink Logo #standupforclimate

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink
Tourcert Logo - Travel for Tomorrow

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Unser Team berät Sie kompetent und freundlich und wir sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20 590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜
Logo - OLIMAR ist DRV Mitglied

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.