Die grandiosen Gärten Mittelportugals

  • Mietwagenreise

Florale Pracht von Barock bis zum fernöstlichen Friedensgarten

  • Porto und Nordportugal
  • Portugal
Die grandiosen Gärten Mittelportugals
CODE: OPOR03

Gartenfreunde und Liebhaber subtropischer, teils exotischer Parks kommen bei dieser Reise garantiert auf ihre Kosten! Das Hinterland Mittelportugals ist für einige der landesweit bedeutendsten, mitunter UNESCO-geschützten Kronjuwelen der Architektur, mehrere Natur- und Geoparks sowie wiederbelebte, historische Granit- und Schieferdörfer bekannt. Aber nur Wenige wissen, dass sich in dieser wald- und wasserreichen Region auch einige der allerschönsten Garten- und Parkanlagen Portugals befinden. Wir haben diese in Form einer einwöchigen Mietwagenrundreise ab Porto bis Lissabon für Sie aufgefädelt. Das florale Erlebnis reicht von historischen bis neuzeitlichen Anlagen und ist ausgesprochen vielseitig; Sie können sogar eine prämierte »Gartenstadt« bewundern. Und selbstverständlich müssen Sie auch auf kulturelles Sightseeing nicht verzichten. Ausgesprochen reizvoll und hochkarätig ist auch das Grós ihrer Unterkünfte, von denen die meisten außergewöhnliche Schloss-, Kloster- oder Herrenhaus-Hotels sind. Selbst bei dem »gewöhnlichsten« Hotel der Reise handelt es sich um ein komfortables 4-Sterne-Haus der renommierten Meliã-Kette. In Penalva do Castelo und in Coimbra breitet sich der hauseigene Traumgarten gleich vor der Tür oder ihrem Zimmerfenster aus.

 

Reisebeschreibung als PDF herunterladen.

 

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Produktcode: OPOR03 (1. März 2024).

Wird geladen...

reiseverlauf

1. Tag: Anreise.

Ankunft am Flughafen Porto, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel Casa da Ínsua in Penalva do Castelo (ca. 130 km). In dem barocken Adelssitz aus dem 18. Jh. mit angeschlossenem Dão-Weingut verbringen Sie Ihre ersten 2 Nächte.

IHR HOTEL: Parador Casa da Ínsua (Penalva do Castelo)

2. Tag: Jardins da Casa da Ínsua, Viseu und Santar Vila Jardim.

Genießen Sie vormittags eine Führung durch die prächtigen Gartenanlagen der Casa da Ínsua. Hervorzuheben sind besonders der Französische Garten mit Schwanenteich, riesiger Magnolie und über 30 Kamelienarten sowie der Englische Garten mit Mammutbäumen und Libanon-Zedern. Steuern Sie nachmittags die keine 25 km südwestlich gelegene »Gartenstadt« Santar Vila Jardim an. In dem aristokratisch geprägten Dorf verband der Landschaftsarchitekt Fernando Caruncho die Gärten mehrerer Herrenhäuser. Das Gesamtensemble wurde 2021 mit einem »European Garden Award« geadelt.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

3. Tag: Penalva do Castelo - Buçaco.

Knapp 100 km trennen Sie von Ihrem nächsten Etappenziel, dem Palace Hotel do Buçaco. Das Schloss im neomanuelinischen Stil bildet das Zentrum des berühmten Nationalwaldes »Mata do Buçaco«, der ab dem frühen 17. Jh. von Mönchen angelegt wurde und mit seiner enormen Artenvielfalt begeistert.

IHR HOTEL: Palace Hotel do Buçaco (Buçaco) VERPFLEGUNG: Frühstück.

4. Tag: Buçaco - Coimbra.

Brechen Sie gleich nach dem Frühstück nach Coimbra auf (ca. 28 km). Lustwandeln Sie hier durch den beeindruckenden Botanischen Garten der altehrwürdigen Universität und statten Sie natürlich auch der weltbekannten, goldverzierten Joanina-Bibliothek einen Besuch ab. In Ihrer heutigen Unterkunft, dem Hotel Quinta das Lágrimas Palace, erwartet Sie wieder eine Führung durch die Augenweide der historischen Gärten, die geradezu wie ein Botanisches Museum wirken.

IHR HOTEL: Quinta das Lágrimas Palace (Coimbra) VERPFLEGUNG: Frühstück.

5. Tag: Coimbra - Castelo Branco.

Das unbestrittene Aushängeschild von Castelo Branco (ca. 140 km) ist die barocke Gartenanlage des Bischofspalastes mit ihren fünf Seen, mehreren Wasserspielen und Veranden und der statuenreichen »Treppe der Könige«. Außergewöhnlich ist aber auch der 2020 auf einer Anhöhe eröffnete, über Holzbohlenwege zugängliche Naturpark »Parque do Barrocal«, der Bestandteil des UNESCO Global Geoparks Naturtejo ist und mit dem »Architecture MasterPrize« prämiert wurde.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

6. Tag: Castelo Branco - Tomar.

In Tomar (ca. 120 km) ist der Besuch der UNESCO-geschützten Christusritterburg samt Kloster fast schon ein Muss. Auf den Christusorden geht auch der romantische Wald »Mata dos Sete Montes« zurück, der bis heute die grüne Lunge der Stadt bildet.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

7. Tag: Tomar - Alcobaça.

Über einen lohnenswerten Umweg fahren Sie nach Alcobaça (ca. 165 km). Liebhabern zeitgenössischer Kunst sei zunächst ein kurzer Abstecher zum Skulpturenpark von Vila Nova da Barquinha empfohlen. Unweit von Óbidos erstreckt sich der größte fernöstliche Landschaftspark Europas. Im »Bacalhôa Buddha Eden Garden« verteilen sich auf gut 35 ha zahlreiche, teils riesige Buddhas, Tempelwächter, Elefantengottheiten und Pagoden, eine 700 Mann starke, handbemalte Nachbildung der Terrakotta-Armee sowie mehrere Seen und Flussläufe mit japanischen Kois. Abschließender Höhepunkt der Reise ist Ihre Übernachtung im Montebelo Mosteiro de Alcobaça Historic Hotel, wo Portugals Stararchitekt Souto Moura ein asketisch-luxuriöses Hotel in einem Gebäudetrakt der UNESCO-geschützten Klosteranlage erschuf.

IHR HOTEL: Vila Galé Collection Tomar (Tomar) VERPFLEGUNG: Frühstück.

8. Tag: Abreise.

Fahrt zum Flughafen Lissabon (ca. 100 km) und Abgabe des Mietwagens oder individueller Verlängerungsaufenthalt.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

Änderungsvorbehalt:

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Karte mit Reiseverlauf

Informationen zu dieser Reise

Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis inklusive:

  • 7 Übernachtungen/Frühstück: 2x Parador Casa da Ínsua, Penalva do Castelo; 1x Palace Hotel do Buçaco, Buçaco; 1x Quinta das Lágrimas Palace, Coimbra; 1x Hotel Meliá Castelo Branco, Castelo Branco; 1x Vila Galé Collection Tomar, Tomar; 1x Montebelo Mosteiro de Alcobaça, Alcobaça
  • 5 Welcome-Drinks
  • Führung durch die Gartenanlagen der Parador Casa da Ínsua und des Quinta das Lágrimas Palace Hotels
  • kostenfreie Parkplätze im Palace Hotel do Buçaco
  • Europcar-Mietwagen (Kleinwagen) ab Flughafen Porto/bis Flughafen Lissabon; Infos und Bedingungen unter unseren Mietwagenseiten unter www.olimar.de/mietwagen/
  • Infoheft mit detaillierten Zielgebietsinformationen

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Wunschleistungen

Folgende Leistungen können Sie zusätzlich gegen Aufpreis buchen:

  • höhere Mietwagen-Kategorie

Impressionen

Schon verliebt? Hier können Sie die Mietwagenreise »Die grandiosen Gärten Mittelportugals« gleich online buchen.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Die Kolleg:innen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.