Prächtige Solares & Portugals ursprüngliches Hinterland

  • Mietwagenreise

Entspannte Entdeckungsreise ab/bis Lissabon · Logie in historischen Adelssitzen, Land- und Weingütern

  • Porto und Nordportugal
  • Portugal
Prächtige Solares & Portugals ursprüngliches Hinterland
CODE: LISR71

Haben Sie schon mal von Solares gehört? Die wunderschönen, oft aufwändig restaurierten ehemaligen Wohnsitze portugiesischer Adelsfamilien wurden liebevoll in einladende und wirklich besondere Unterkünfte umgewandelt. Auf dieser 2-wöchigen Mietwagen-Erlebnisreise haben Sie die Möglichkeit, einige der schönsten »Solares de Portugal« kennenzulernen und Urlaub fernab der touristisch ausgetretenen Pfade zu machen. Ihre Route führt Sie durch das östliche Hinterland zwischen Ponte de Lima (der ältesten Stadt Portugals) und Évora im Alentejo. Jenseits der Großstädte erkunden Sie zunächst die Naturschutzgebiete rund um Lissabon sowie den Ort Borba, der für seinen Marmor berühmt ist. Danach geht es weiter gen Norden, wo Sie die spektakuläre Landschaft des oberen Dourotals und die südliche Minho-Region erwarten. Verkosten Sie ausgezeichnete, regionale Weine, schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen mittelalterlicher Städte wie Ourém und genießen Sie immer wieder atemberaubende Aussichten auf abwechslungsreichen Landschaften. Von der Besichtigung herrlicher Gärten über Weinproben und die Verkostung landestypischer Köstlichkeiten bis hin zu ausgewählten Kulturhöhepunkten bleibt auf dieser Erlebnisreise kein Wunsch offen.

 

Reisebeschreibung als PDF herunterladen.

 

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Produktcode: LISR71 (3. März 2024).

Wird geladen...

reiseverlauf

1. Tag: Anreise · Pinhal Novo.

Anreise. Ankunft am Flughafen Lissabon, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zur Quinta da Praia das Fontes in Alcochete.

IHR HOTEL: Quinta da Praia das Fontes (Alcochete) STRECKE: ca. 28 km.

2. Tag: Pinhal Novo.

Machen Sie einen Ausflug nach Sintra, oder erkunden Sie die beiden Naturschutzgebiete: das Mündungsbecken des Rio Sado, Heimat von Süßwasserdelfinen und zahlreichen Vogelarten, und das üppig-grüne Küstengebirge der Serra da Arrábida.

IHR HOTEL: Quinta da Praia das Fontes (Alcochete) VERPFLEGUNG: Frühstück.

3. Tag: Pinhal Novo-Évora.

Auf Ihrer Fahrt zur Casa do Terreiro do Poço im Marmorort Borba führt an einem bekannten, »klassischen« Sightseeing-Ziel eigentlich kein Weg vorbei: Das UNESCO-geschützte Évora blickt auf eine über 2.000-jährige Geschichte zurück.

IHR HOTEL: Casa Terreiro do Poço (Borba) VERPFLEGUNG: Frühstück. STRECKE: ca. 145 km.

4. Tag: Borba.

Von Borba aus können Sie bequem binnen 20-50 Autominuten weitere Alentejo-Perlen wie Estremoz, Vila Viçosa, Terena und Monsaraz ansteuern.

IHR HOTEL: Casa Terreiro do Poço (Borba) VERPFLEGUNG: Frühstück.

5. Tag: Borba - Trancoso.

Auf der ca. 290 km langen Strecke gen Norden zur Solar Sampaio e Melo in Trancoso unbedingt anschauen: die traumhaft schönen »Vorzeigeorte« Marvão und Castelo de Vide im Naturpark der Serra de São Mamede.

IHR HOTEL: Solar Sampaio e Melo (Trancoso) VERPFLEGUNG: Frühstück.

6. Tag: Trancoso.

Besuchen Sie heute die 30 Autominuten entfernte Stadt Guarda. Sie liegt auf 1.056 Meter in den Bergen der Serra da Estrela und ist die höchstgelegene Stadt auf dem Festland von Portugal. Die stattlichen Granitsteingebäude, die sich im Zentrum der Altstadt erheben, harmonieren perfekt mit der gebirgigen Umgebung.

VERPFLEGUNG: Frühstück.

7.-8. Tag: Oberes Dourotal.

Nach weiteren 180 km heißt Sie die Quinta da Veiga in grandioser Panoramalage über dem UNESCO-geschützten Oberen Dourotal willkommen. In diesem Weingut, knapp 20 km südlich von Sabrosa und 14 km westlich von Pinhão darf eine (Port-)Degustation nicht fehlen.

IHR HOTEL: Quinta da Veiga (Sabrosa) VERPFLEGUNG: Frühstück.

9. Tag.: Südliche Minho-Region.

Ca. 95 km trennen Sie von der Casa de Canedo und Celorico de Basto in der südlichen Minho-Region.

IHR HOTEL: Casa de Canedo (Celorico de Basto) VERPFLEGUNG: Frühstück.

10. Tag: Guimarães.

Von hier aus lassen sich vor allem das schmucke Weinstädtchen Amarante und nicht zuletzt das viel bekanntere Guimarães, Portugals »Wiege der Nation«, schnell erreichen (ca. 20 bzw. 35 km).

IHR HOTEL: Casa de Canedo (Celorico de Basto) VERPFLEGUNG: Frühstück.

11. Tag: Ponte de Lima.

Ihr Aufenthalt im stattlichen Adelsitz Paço de Calheiros in Ponte de Lima wird fraglos zu den Höhepunkten Ihrer Tour zählen.

IHR HOTEL: Paço de Calheiros (Ponte de Lima) VERPFLEGUNG: Frühstück. STRECKE: ca. 105 km.

12. Tag: Tagesausflug.

Im Rahmen eines Tagesausflugs Mittelalter-Flair in Ponte de Lima und Viana do Castelo schnuppern oder doch lieber Natur pur im Nationalpark Peneda-Gerês genießen? Sie haben die Qual der Wahl, bevor Sie zu einer Weinprobe eingeladen sind.

IHR HOTEL: Paço de Calheiros (Ponte de Lima) VERPFLEGUNG: Frühstück.

13. Tag: Ponte de Lima - Ourém.

Heute liegt die längste Strecke zurück nach Süden vor Ihnen, bevor Ihre erholsame Entdeckungsreise auf dem herrschaftlichen Anwesen Quinta da Alcaidaria-Mór in Ourém langsam ausklingt.

IHR HOTEL: Quinta da Alcaidaria Mór (Ourém) VERPFLEGUNG: Frühstück. STRECKE: ca. 295 km.

14. Tag: Tomar.

Ourém befindet sich auf halbem Weg zwischen dem weltbekannten Marienwallfahrtsort Fátima und der UNESCO-geschützten Christusritterburg von Tomar (je ca. 17 km). Auch vom Klosterjuwel Batalha trennt Sie nur eine halbe Autostunde.

IHR HOTEL: Quinta da Alcaidaria Mór (Ourém) VERPFLEGUNG: Frühstück.

15. Tag: Abreise.

Fahrt zum Flughafen Lissabon, Abgabe des Mietwagens oder individueller Verlängerungsaufenthalt.

VERPFLEGUNG: Frühstück. STRECKE: ca. 135 km.

Änderungsvorbehalt:

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Karte mit Reiseverlauf

Informationen zu dieser Reise

Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis inklusive:

  • 14 Übernachtungen/Frühstück: 2x Quinta da Praia das Fontes, Alcochete; 2x Casa do Terreiro do Poço, Borba; 2x Solar Sampaio e Melo, Trancoso; 2x Quinta da Veiga, Sabrosa; 2x Casa de Canedo, Celorico de Basto; 2x Paço de Calheiros, Ponte de Lima; 2x Quinta da Alcaidaria Mor, Ourém
  • Welcome-Drink bei Ankunft in jeder Unterkunft
  • 2 Weinproben (Quinta da Veiga und Paço de Calheiros)
  • Europcar-Mietwagen (Kleinwagen) ab/bis Flughafen Lissabon; Infos und Bedingungen unter unseren Mietwagenseiten unter www.olimar.de/mietwagen/
  • Infoheft mit detaillierten Zielgebietsinformationen

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Wunschleistungen

Folgende Leistungen können Sie zusätzlich gegen Aufpreis buchen:

  • höhere Mietwagen-Kategorie

Impressionen

Schon verliebt? Hier können Sie die Mietwagenreise »Prächtige Solares & Portugals ursprüngliches Hinterland« gleich online buchen.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Die Kolleg:innen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.