Schlemmerreise im Piemont

  • Gourmet-Reise

Gourmet-Reise im Piemont mit hohem Wohnkomfort · Ausgezeichnete Degustations-Abendmenüs und Mittagsimbisse mit Weinproben · Verkostung getrüffelter Produkte

  • Piemont
  • Italien
Schlemmerreise im Piemont
CODE: TRNX01

Entdecken Sie mit dem Piemont eine noch eher unbekannte Region Italiens. Hier erwarten Sie atemberaubende Landschaften, in denen die majestätischen Gipfel der piemontesischen Alpen die Kulisse für die sanften Weinberge der verschiedenen Weingebiete bilden. Sie entdecken malerische, ruhige Dörfer, die nach wie vor ihre Traditionen bewahren und pflegen. Besonders die Gastronomie, die auf natürlichen, lokalen Produkten basiert und zusammen mit den erlesenen Weinen zu einer wahren kulinarischen Reise wird, ist eine wahre Entdeckung.

Erleben Sie auf dieser Rundreise die kulinarischen Genüsse der Barolo-Region. Jeden Abend erwarten Sie exzellente Gourmetmenüs in den ausgewählten Restaurants, die teilweise sogar mit Michelinsternen ausgezeichnet sind.

 

Reisebeschreibung als PDF herunterladen.

 

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Produktcode: TRNX01 (2. Juni 2024).

Wird geladen...

reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise mit dem eigenen Auto oder mit einem fakultativ buchbaren Mietwagen. Ihr Domizil für die ersten 3 Nächte der Reise ist das Hotel Somaschi in Cherasco. Ein Kloster aus dem 16. Jh. bildet den reizvollen Rahmen für dieses empfehlenswerte 4-Sterne-Hotel. Das Anwesen empfängt Sie in dem mittelalterlichen Städtchen Cherasco in der Weinbauregion des Barolo, etwa 20 km von Alba entfernt. Das Kloster wurde unter Bewahrung der jahrhundertealten Architektur sorgfältig restauriert und gefällt heute durch den Kontrast zwischen historischem Charme und modernem Interieur. Die nur 19 einladenden Gästezimmer präsentieren sich überaus geräumig. Zum Abendessen geht es heute ins elegante Restaurant Vittorio Veneto, das nur wenige Minuten zu Fuss vom Hotel entfernt liegt und wo Sie ein erstes typisch piemontesisches Menü erwartet.

IHR HOTEL: Somaschi Hotel (Cherasco) VERPFLEGUNG: Abendessen.

2. Tag: Langhe und Barologebiet

Heute steht ein Ausflug in die reizvolle Hügellandschaft der Langhe, Anbaugebiet des weltberühmten Baroloweines, auf dem Programm. Die mächtigen mittelalterlichen Burgen von Grinzane Cavour und Serralunga lohnen einen Besuch. Zur Mittagszeit werden Sie in einem familiären Weingut in der Gegend von Barolo erwartet. Nehmen Sie Platz und genießen Sie die edlen Tropfen mit einem ausgiebigen Imbiss aus typischen Produkten der Region in gemütlicher und gepflegter Atmosphäre. Vielleicht haben Sie am Nachmittag ja Lust, eine Wanderung durch die Weinberge zu unternehmen? Oder Sie spazieren durch den kleinen Ort Barolo, der einem der bekanntesten Weine Italiens seinen Namen gegeben hat. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch des WIMU (Wine Museum), das 2010 im Schloss der Markgrafen Falletti eröffnet wurde. Es ist ein neues, sehr innovatives Projekt des international renommierten Museum-Designers François Confino und gilt als gelungene architektonische Inszenierung der Geschichte des Weines und des Barolo im Besonderen. Es ist ein ganz neues Museumserlebnis mit einigen wirklich originellen Ideen. Museum einmal anders. Zum Abendessen werden Sie im nur 5 Minuten Fußweg entfernten Restaurant »Osteria La Torre« zu einem 5-Gänge Degustationsmenü erwartet.

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm. STRECKE: ca. 37 km.

3. Tag: Alba - Castellinaldo - Asti

Am Vormittag besuchen Sie Alba, die Hauptstadt der Gourmets und Liebhaber des weltbekannten weissen Trüffels. In einem kleinen eleganten Geschäft im Zentrum werden Sie zu einer Einführung ins Thema Trüffel und anschliessender Verkostung verschiedener getrüffelter Produkte erwartet. Anschließend geniessen Sie einen Spaziergang durch die Fussgängerzone der Via Maestra oder trinken einen Espresso in einem der vielen Cafès auf der Piazza Savona. Auch am heutigen Tag steht wieder eine Weinprobe auf Ihrem Programm. Lernen Sie die Weine der Roeroregion in einem sehr netten Weingut in Castellinaldo kennen. In familiärer Atmosphäre geniessen Sie einen ausgiebigen Mittagsimbiss.

Am Nachmittag bietet sich ein Ausflug nach Asti an, im Mittelalter eine der mächtigsten freien Städte des Piemont. Vom einstigen Reichtum zeugen heute noch die hohen Geschlechtertürme sowie der spätgotische Dom, eine der grössten Kathedralen der Region.

Das Abendessen bietet einen weiteren Höhepunkt an diesem Tag: Sie speisen im "Massimo Camia Ristorante" des gleichnamigen Sternekochs (ca. 20 Minuten Autofahrt).

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm. STRECKE: ca. 60 km.

4. Tag: Racconigi - Saluzzo - Cuneo

Am Vormittag lohnt sich ein Besuch des Savoyerschlosses von Racconigi. Neben den prächtigen Sälen mit vollständig erhaltener Ausstattung ist die Besichtigung der großen Küche ein weiterer Höhepunkt. Auf der Fahrt Richtung Cuneo sollten Sie unbedingt einen Abstecher nach Saluzzo machen und in dem nur wenige Kilometer entfernten Manta das Castello besuchen. Die um 1420 entstandenen Fresken der Sala Baronale zeigen die seltene und amüsante Darstellung eines Jungbrunnens. Auch die Zisterzienserabtei von Staffarda, die nur 10 km von Saluzzo entfernt liegt, ist ein Besuch wert.

Am späten Nachmittag erreichen Sie Cuneo. Das Palazzo Lovera Hotel liegt mitten im historischen Zentrum der Stadt, in einem der historischen Paläste Cuneos. Genießen Sie das Abendessen im eleganten und stilvollen Ambiente des hoteleigenen »Ristorante Lovera«.

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm. STRECKE: ca. 73 km.

5. Tag: Monte Carlo - Nizza

Wie wäre es heute mit einem Abstecher in das nahe gelegene Monte Carlo oder nach Nizza? Auf landschaftlich reizvoller Strecke durchqueren Sie die Seealpen und gelangen über den »Colle di Tenda« durch die Valle Roya an die ligurische Küste (Ventimiglia). Von dort geht es weiter am Meer entlang Richtung Côte d‹Azur (Cuneo - Monte Carlo: ca. 130 km, Fahrzeit ca. 2 Stunden). Abendessen im Restaurant »Piatti di Parola«, nur wenige Minuten Fussweg vom Hotel entfernt. Das Restaurant bietet eine sehr gute piemontesische Küche in gemütlich-kreativem Ambiente.

VERPFLEGUNG: Gemäß Programm. STRECKE: ca. 230 km.

6. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück Abreise oder Verlängerungsaufenthalt

VERPFLEGUNG: Frühstück.

Änderungsvorbehalt:

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Informationen zu dieser Reise

Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis inklusive:

  • 5 Übernachtungen/Frühstück: 3 x Hotel Somaschi, Cherasco; 2 x Palazzo Lovera Hotel, Cuneo
  • 4x 5-Gang-Degustationsmenüs; 1x 4-Gang-Degustationsmenü (jeweils inklusive Wasser, exklusive Wein)
  • 2 Weinproben mit Mittagsimbiss (piemontesische Spezialitäten)
  • Infoheft mit detaillierten Zielgebietsinformationen
  • 1x Einführung zum Thema Trüffel und Verkostung getrüffelter Produkte in Alba

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Nicht enthalten (ggfs. vor Ort zahlbar)

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis nicht enthalten und ggfs. vor Ort zahlbar:

  • Touristensteuer
  • Parkgebühren

Reisetermine

Reisetermine: 06.01.-20.12., Anreise täglich möglich

Hinweise und Zusatzinformationen

Weinproben in deutscher, englischer oder französischer Sprache. Trüffelgerichte nicht inklusive, aber in der Saison vor Ort gegen Aufpreis erhältlich. An Ruhetagen oder zu Ferienzeiten der Restaurants werden gleichwertige Alternativen angeboten. Ausführliche Reiseinformationen erhalten Sie im ersten Rundreisehotel.

Barrierefreiheit

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Impressionen

Schon verliebt? Hier können Sie die Gourmet-Reise »Schlemmerreise im Piemont« gleich online buchen.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL Serschlüselung Datensicherheit

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher
Fairweg Logo

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®
Klimalink Logo #standupforclimate

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink
Tourcert Logo - Travel for Tomorrow

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Die Kolleg:innen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜
Logo - OLIMAR ist DRV Mitglied

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.