Sizilien mit antiker Pracht und Landhaus-Charme

  • Mietwagenreise

Sizilien stellt nicht nur seine weltberühmten kulturellen Highlights vor, sondern auch seine Landschaft und unbekannte Orte. Unterkunft in typischen Landhotels, inklusive Halbpension.

  • Sizilien
  • Italien
Sizilien mit antiker Pracht und Landhaus-Charme
CODE: PMOX05

Herrliche Naturparks, das griechisch-römische Erbe und der imposante Ätna bilden die Höhepunkte dieser Mietwagen-Tour, bei der Sie zumeist in charmanten Landgütern logieren.

 

Reisebeschreibung als PDF herunterladen.

 

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Produktcode: PMOX05 (17. April 2024).

Wird geladen...

reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ankunft in Palermo, Übernahme des Mietwagens und Fahrt in Richtung Westen nach Valderice zu Ihrer ersten Unterkunft, in der Sie die ersten beiden Nächte verbringen.

VERPFLEGUNG: Abendessen. STRECKE: ca. 70 km.

2. Tag: Zingaro Park-Erice-Segesta

Was halten Sie von einer Fahrt nach Scopello zum Zingaro Park, ein wunderschönes Naturschutzgebiet am Meer. Hier wächst die Zwergpalme (Chamaerops humilis), die einzige wildwachsende Palmenart in Europa, die hier große Bestände aufweist. Hier empfehlen wir Ihnen, eine Wanderung am Meer zu unternehmen (ca. 3 Std. 9 km, +/- 310 m.) um die eindrückliche Natur zu erkunden. Nach der Mittagspause können Sie nach Erice weiterfahren, das auf 750 m Höhe, auf dem Monte San Giuliano thront. Einzigartig sind die Panoramablicke, die man von hier aus genießen kann. Sei es nach Trapani und die Ägadischen Inseln als auch zum Monte Cofano. Unternehmen Sie bei Belieben einen Spaziergang durch die malerischen mittelalterlichen Straßen, besichtigen Sie die Hauptkirche »Santa Maria dell' Assunta«, die mächtigen Stadtmauern aus phönizischer Zeit und die Reste der Venusburg. Eine Probe der köstlichen Ericini (Plätzchen) sollte natürlich nicht fehlen, bevor Sie Erice wieder verlassen. Ein Besuch im einzigartigen Tempel von Segesta könnte als Abschluss des Tagesprogrammes erwogen werden.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 170 km.

3. Tag: Palermo-Monreale-Corleone-Prizzi

Heute empfiehlt es sich nach Palermo fahren. Ein einzigartiger Kulturmix macht Palermo zu einer der interessantesten Städte Europas. Sie erhalten einen Voucher für eine Sightseeing-Tour in Palermo und sehen u.a. die Eremitenkirche San Giovanni, die palatinische Kapelle im Normannenpalast, die Kathedrale mit den Königsgräbern und vieles mehr. Außerhalb von Palermo lohnt sich ein Besuch einer der bedeutendsten Sakralbauten des Mittelalters, dem Dom von Monreale und dessen Kreuzgang. Anschließend fahren Sie bei Belieben über Corleone - Prizzi nach Cammarata. Bezug der Zimmer, Abendessen und Übernachtung (2 Nächte).

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 220 km.

4. Tag: Sikanische Berge

Heute können Sie z.B einen Ausflug in den Park der Sikanischen Berge über Lercara Friddi (Herkunftsort des Vaters von Frank Sinatra) nach Palazzo Adriano unternehmen, wo der mit einem Oskar gekrönte Film »Nuovo Cinema Paradiso« gedreht wurde. Hier sehen Sie den berühmten Marktplatz, mit seinen beiden Kirchen M.SS Assunta (griechisch - byzantinischen Ritus) und Santa Maria del Lume (lateinischen Ritus). Weiter könnte es nach Santo Stefano di Quisquina gehen, zum Eremo der Hlg. Rosalia, wo sie die Einsiedelei beischtigen können. Fahren Sie anschließend, wenn Ihnen danach ist, durch den Park nach Cammarata, das auf Grund seines einzigartigen Stadtbildes (erstreckt sich auf einem steilen Hang von 600 bis 950 m in die Höhe) zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Provinz Agrigento zählt. In Ihrem Landhotel erwartet Sie ein typisches Abendessen mit Spezialitäten aus der Umgebung.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 70 km.

5. Tag: Agrigent-Piazza Armerina

In Agrigento können Sie die Weltkulturstadt besichtigen, die Pindar als die »Schönste Stadt der Sterblichen« beschrieb. Was halten Sie von einem ausgiebigen Spaziergang durch das Tal der Tempel - dort sehen Sie u.a. den Hera Tempel, den Concordia Tempel, den Tempel des Herakles, den Zeus Tempel und den Castor und Pollux Tempel, die Sie in die mythische Stadt der Antike verführen. Danach können Sie nach Piazza Armerina weiterfahren. Besuchen Sie hier die Villa Romana del Casale, die vermutlich als luxuriöses Landhaus eines Mitglieds der römischen Aristokratie diente und ebenfalls ein Weltkulturgut ersten Ranges darstellt. Die Böden der 40 Räume sind mit fast vollständig erhaltenen Mosaiken bedeckt, die insgesamt eine Fläche von ca. 3.000 m2 bedecken. Abendessen und Übernachtung im Raum Piazza Armerina - Caltagirone.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 150 km.

6. Tag: Caltagirone-Noto-Syrakus

Heute können Sie in Caltagirone die mit Majolikakacheln verzierte Monumentaltreppe, die zur Kirche »Santa Maria del Monte« führt, besichtigen. Anschließend mögliche Weiterfahrt nach Noto, das gleichsam mit weiteren sieben Städten im Südosten das Weltkulturerbe des sizilianischen Barocks darstellt. Danach erreichen Sie Syrakus, die größte und mächtigste Stadt der Griechischen Epoche. Hier können Sie zunächst die archäologische Zone mit der »Latomie del Paradiso«, der Seilergrotte, dem eindrücklichen Ohr des Dionisos, dem Theater, dem Opfer-Altar des Hieron und dem römischen Amphitheater besichtigen. Weiter geht es auf die Halbinsel Ortigia, wo Sie nach einer kleinen Mittagspause, die barocke Altstadt von Syrakus besichtigen können. Unternehmen Sie zum Beispiel einen Spaziergang zur Arethusa Quelle, zum Dom und dem Apollo Tempel. Abendessen und Übernachtung im Raum Siracusa - Catania (2 Nächte).

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 180 km.

7. Tag: Ätna-Taormina

Heute können Sie durch Zitronen- und Orangenplantagen mit einzigartigen Landschaftspanoramen zum größten noch aktiven Vulkan Europas, dem Ätna fahren. Mit dem Auto gelangen Sie bis zum »Silvestri Krater« auf ca. 2.000 m Höhe. Von hier haben Sie die Gelegenheit mit der Seilbahn auf 2.600 m, oder per Jeeps bis auf ca. 3.000 m zu fahren (gegen Gebühr). Was halten Sie am Nachmittag von einer Weiterfahrt nach Taormina? Besuchen Sie dort das antike Theater oder bummeln durch die mittelalterlich geprägten Gassen.

VERPFLEGUNG: Frühstück, Abendessen. STRECKE: ca. 105 km.

8. Tag: Abreise

Abgabe des Mietwagens und Ende der Rundreise.

VERPFLEGUNG: Frühstück. STRECKE: ca. 35 km.

Änderungsvorbehalt:

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Karte mit Reiseverlauf

Informationen zu dieser Reise

Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis inklusive:

  • 7 Übernachtungen/Halbpension in Agriturismi und Hotels: 2x Baglio Santa Croce, Valderice, 2x Agriturismo Casale Margherita, Cammarata/Agrigent, 1x Agriturismo Torre Renda, Piazza Armerina, 2x Agriturismo Roccadia, Syrakus
  • 1 Abendessen am 4. Tag im Casale Margherita (inkl. Wein und Wasser)
  • Sightseeing-Tour in Palermo, Voucher für Mandellabor, 500g Mandelplätzchen
  • Sunny Cars-Mietwagen (Kleinwagen) ab Flughafen Palermo bis Flughafen Catania; bitte beachten Sie die Mietwagenbedingungen auf unseren Mietwagenseiten unter www.olimar.de/mietwagen/
  • Infomaterial für die Tour und eventuelle Wanderungen
  • Infoheft mit detaillierten Zielgebietsinformationen

Änderungen im Reiseverlauf und bei den Hotels vorbehalten.

Nicht enthalten (ggfs. vor Ort zahlbar)

Diese Leistungen sind in Ihrem Reisepreis nicht enthalten und ggfs. vor Ort zahlbar:

  • Touristensteuern
  • Parkgebühren
  • Eintritte (gesamt ca. 71 Euro pro Person)

Wunschleistungen

Folgende Leistungen können Sie zusätzlich gegen Aufpreis buchen:

  • höhere Mietwagen-Kategorie gegen Aufpreis buchbar

Reisetermine

Reisetermine: 01.04. - 07.11., Anreise täglich

Hinweise und Zusatzinformationen

Ihre Reiseunterlagen sowie ausführliche Rundreiseinformationen einschließlich aller Voucher für die Unterkünfte erhalten die Kunden im ersten Hotel der Rundreise.

Barrierefreiheit

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Impressionen

Schon verliebt? Hier können Sie die Mietwagenreise »Sizilien mit antiker Pracht und Landhaus-Charme« gleich online buchen.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL Serschlüselung Datensicherheit

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher
Fairweg Logo

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®
Klimalink Logo #standupforclimate

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink
Tourcert Logo - Travel for Tomorrow

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Die Kolleg:innen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜
Logo - OLIMAR ist DRV Mitglied

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.