Das Beste aus Italien - Oberitalienische Seen

Urlaub an den Oberitalienischen Seen

Herrliches See-Panorama in italienischer Idylle

Willkommen in einem der traditionsreichsten Ferienziele Italiens! Lassen Sie sich im Urlaub an den Oberitalienischen Seen von malerischer Wasser- und Landschaftsschönheit verzaubern. Ob Windsurfer, Segler oder Taucher, ob Mountainbiker, Wanderer, Bergsteiger oder Golfer - das Angebot für Sportlich-Aktive ist sehr groß und vielseitig. Vor traumhafter Gebirgskulisse sind aktive Tage im Urlaub an den Oberitalienischen Seen deshalb ebenso gegeben wie Entspannung pur. Erleben Sie hier den spannenden Kontrast aus urbaner und naturlandschaftlicher Faszination. Reizvolle Landschaften, freundliche Städtchen und große Metropolen.

Buchen Sie Ihren Urlaub und das passende Hotel an den Oberitalienischen Seen in Italien mit OLIMAR.

Ausgewählte Unterkünfte für Ihren Urlaub in Italien

Unsere besten Angebote an den Oberitalienischen Seen

  • Nur Hotel

Diese Auswahl haben Sie bei einem Urlaub an den Oberitalienischen Seen

Seenzauber - Ihre Reiseziele

Gardasee
Einfach eine Bilderbuchkulisse: Tiefblaues Wasser vor der hell scheinenden Sonne, im Hintergrund majestätische Berghänge, silbrig glänzende Olivenhaine, Zypressen und Oleander, an der Uferpromenade Palmen und Pinien und auf dem Wasser knallbunte Segelboote... die Rede ist vom Gardasee, ohne Zweifel einer der schönsten Seen Europas. Fast nirgendwo sonst lassen sich landschaftliche Vielfalt, mildes Klima, reizvolle Buchten und romantische Orte sowie ideale Bade- und Wassersportmöglichkeiten so schnell auf einen Nenner bringen.
Lago Maggiore
Im Norden des Piemont und ebenfalls zum (kleinen) Teil auf Schweizer Gebiet liegend, erwartet Sie der Lago Maggiore. Allein schon der melodiöse Klang des Namens beschwört den Reiz und die Magie dieses Ferienparadieses. Wer von Stresa oder Baveno auf die "Perlen des Lago Maggiore", die Borromäischen Inseln, blickt, der weiß, was sich hinter der Zauberformel "Bella Italia" verbirgt.
Comer See
Man sagt, im Lago di Como sei das Wasser so süß wie das Leben, das man an seinen Ufern so gerne führt. Die Umgebung des drittgrößten See Italiens ist geprägt von üppiger Vegetation, malerischen Orten und prachtvollen Villen. Cadenabbia direkt am Westufer und flankiert von malerischen Berghängen, war schon Konrad Adenauers Lieblingsplatz für die Sommerfrische, die er hier 15 Mal in Folge verbrachte. Bellagio mit seiner malerischen Altstadt liegt auf einer hügeligen Landzunge inmitten des Sees.

Entdecken Sie die Oberitalienischen Seen mit OLIMAR

Aktuelle Hotelangebote

Persönlich ausgesucht von OLIMAR

Hotels an den Oberitalienischen Seen

Das können Sie in der Natur unternehmen

Aktivurlaub an den Oberitalienischen Seen

Radfahren

Auch bei Rad- und Mountainbikefahrern sind die Oberitalienischen Seen beliebt. Die Rundwege um die Seen sind wunderschön, bieten traumhafte Blicke auf die Seen und sind eine gute Möglichkeit diese kennenzulernen.

Wandern

Die traumhafte Landschaft in der direkten Umgebung der Oberitalienischen Seen ist perfekt ausgelegt für Wanderer und Bergsteiger. Von einfachen Spaziergängen, über Tagestouren bis hin zu mehrtägigen Ausflügen - hier ist alles möglich. Die zahlreichen Wanderwege führen zu fantastischen Ausblicken über die Seen und die naheliegenden Alpen.

Wassersport

Ob Schwimmen, Surfen, Kajak, Wasserski oder Segeln - im Urlaub an den Oberitalienischen Seen wird jeder Wassersportler fündig. Aufgrund der zuverlässigen Winde im Norden des Gardasees ist selbiger vor allem zu einem Hotspot für Windsurfer geworden.

Häufige Fragen rund um die Oberitalienischen Seen

Wie sind die aktuellen Einreisebestimmungen für Italien?
Welche Seen gibt es in Oberitalien?
Für wen eignet sich ein Urlaub an den Oberitalienischen Seen?
Eignen sich die Oberitalienischen Seen für eine Kulturreise?

Das sagen unsere Länder-Spezialisten

Unsere Tipps für Ihren Adria Urlaub

Bettina Krück,
OLIMAR Verkaufsleitung
Ein schöner Ausflug am Comer See führt mit der Fähre nach Tremezzo: Hier können Sie die schöne Villa Carlotta und einen traumhaft schönen botanischen Garten besichtigen.
Frank Nürnberger,
OLIMAR IT Management
Lohnenswert ist ein Tagesausflug in das nördlich von Locarno gelegene Valle Verzasca. Hier kann man das wilde Tal mit steilen Hängen, unzähligen Wasserfällen und großen Steinformationen bewundern.
Bettina Krück,
OLIMAR Verkaufsleitung
Planen Sie am Gardasee einen Abstecher zu dem kleinen Lago di Tenno – nördlich von Riva del Garda bei Arco – ein. Nicht nur der türkisfarbene See, sondern auch die Fahrt dahin über Serpentinen steil nach oben eröffnet ein Traumpanorama.

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Rund- und Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind Montag bis Freitag von 09 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr für Sie da!
Die Kollegen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt »

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.