Évora und das Hinterland

Kultur, Kunsthandwerk und Kulinarik

Nicht verpassen in Évora

Tempel in Évora

DAS WELTERBE DER MENSCHHEIT

Das gesamte historische Zentrum von Évora wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt und bietet Zeugnisse aus über 2000 Jahren Geschichte. Zu den Höhepunkten zählen die imposante Kathedrale, eines der wichtigsten gotischen Monumente Portugals, die Überreste der römischen Tempels und das römische Aquädukt, die über und über mit Knochen bedeckte Capela dos Ossos in der Igreja de São Francisco sowie der wunderschöne Praça do Giraldo.

Korkeiche im Alentejo

KORK UND WEIN

Der Alentejo ist die Heimat der Korkeichen – entsprechend groß in Évora ist das Angebot an typischen und untypischen Souvenirs aus diesem nachwachsenden Rohstoff. Lassen Sie sich überraschen, was findige Designer alles aus Kork fertigen! Und natürlich darf der Besuch einer der vielen Weinkellereien nicht fehlen, immerhin befinden Sie sich hier im größten Weinanbaugebiet Portugals. Probieren Sie zum Beispiel die edlen Tropfen Cartuxo und Pêra Manca, die in der Umgebung von Évora angebaut werden.

Megalithen Évora

ZEUGEN DER STEINZEIT

Wenige Kilometer außerhalb von Évora beim Dorf Guadalupe finden Sie den Steinkreis von Almendres, dessen Alter auf 7000 Jahre geschätzt wird, und das große Megalithgrab von Zambujeiro, zwei der besterhaltenen Megalithmonumente Portugals.

Zur guten Orientierung

Hotels in Évora

Entdecken Sie Évora und das Hinterland

Unsere beliebtesten Urlaubsdomizile

M’AR de AR Muralhas, Pool mit Liegen und Schirmen

Alentejo und Südwestküste | Évora

M’AR DE AR MURALHAS

Dieses charmante Komforthotel zählt sicher zu den attraktivsten Unterkünften des Alentejo. Es liegt im historischen Kern von Évora, direkt an der gut erhaltenen Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert und nur wenige Gehminuten vom zentralen Praça do Giraldo entfernt. Neben einer grünen Gartenoase mit Swimmingpool und einem schönen Innenhof erwarten Sie ansprechende, klassisch eingerichtete Gästezimmer mit hellen Möbeln im Landhausstil. Im Gou... Infos zum Hotel → olimar.de/LIS020 [LIS020]

Évora Hotel, Pool Luftbild

Alentejo und Südwestküste | Évora

ÉVORA HOTEL

Das angenehme und sehr geschmackvoll renovierte Hotel liegt ca. 2 km außerhalb des historischen Stadtkerns. Die vielen Annehmlichkeiten und der schön angelegte Pool vermitteln Urlaubs-Ambiente und garantieren Erholung nach der Stadtbesichtigung.... Infos zum Hotel → olimar.de/LIS026 [LIS026]

M’AR de AR Aqueduto, Pool mit Sonnenliegen

Alentejo und Südwestküste | Évora

M’AR DE AR AQUEDUTO

DESIGN | BOUTIQUE | WELLNESS

Historisches Design-Hotel & Spa: So lautet der Untertitel dieses großzügigen Anwesens, das nur sehr wenig mit einem gewöhnlichen Stadthotel gemein hat. Das 5-Sterne-Boutique-Hotel erwartet Sie im historischen Zentrum der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Évora und ist in den aufwändig restaurierten Räumlichkeiten des Sepúlveda-Palastes aus dem 15. Jahrhundert untergebracht. Es präsentiert sich in einem sehr gekonnten Mix aus Traditionsbewu... Infos zum Hotel → olimar.de/LIS027 [LIS027]

Vila Galé Évora, Resort/Hotelanlage

Alentejo und Südwestküste | Évora

VILA GALÉ ÉVORA

GOLDEN WAVE

Das elegant-moderne, vor wenigen Jahre eröffnete Hotel der renommierten Vila Galé-Gruppe liegt rund 900 m außerhalb der Stadtmauern des UNESCO-geschützten Zentrums. Es punktet mit schönen Zimmern, einem guten gastronomischen Angebot, einer Gartenanlage mit Swimmingpool, dem „Satsanga Spa“ und nicht zuletzt dem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.... Infos zum Hotel → olimar.de/LIS059 [LIS059]

Pousada Convento Évora - Historic Hotel, Resort/Hotelanlage

Alentejo und Südwestküste | Évora

POUSADA CONVENTO ÉVORA - HISTORIC HOTEL

Die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stadt Évora beherbergt mitten in ihrem historischen Zentrum das prachtvolle Kloster Convento dos Lóios, in dem die Pousada untergebracht ist. Wer sich hier eine Übernachtung gönnt, dem wird das seltene Privileg zuteil, in jedem Stein und in jedem Gegenstand den Atem der Geschichte zu spüren, selbst in den schlichten Mönchszellen, die in geschmackvoll eingerichtete Zimmer umgewandelt wurden.

Top
Top