Urlaub in Spanien
Málaga
Die Hafenstadt an der Costa del Sol entdecken

Urlaub in Málaga

In Andalusiens zweitgrößter Stadt liegen die Highlights nah beieinander: Kultur, Shopping und Gastronomie lassen sich vorzüglich mit Sonne und Strand verbinden. Bei angenehmen Temperaturen, im Sommer selten über 32°C und im Winter tagsüber bis 20°C, können Sie ganzjährig Ihren Urlab in Málaga verbringen. Genießen Sie das andalusische Flair im Urlaub in Málaga und entdecken Sie die charmante Stadt mit all ihren Facetten. Buchen Sie Ihr Hotel in Málaga bei OLIMAR.
Die spanische Küstenstadt am Mittelmeer bezaubert mit ihrer romantischen Altstadt und der von Palmen gesäumten Hafenpromenade. Lassen Sie sich während Ihres Urlaubes in Málaga einfach treiben und erleben Sie die vielseitigen Ecken der Stadt: Von historischen Kirchen bis zum römischen Theater über den Berg und die Burg Gibrafaro – die zahlreichen Sehenswürdigkeiten machen die Hafenstadt aus und sind definitiv einen Besuch wert.
Für einen entspannten Strandurlaub in Málaga empfehlen wir Ihnen die große Playa de La Malagueta mit 1,2 Kilometern Länge und einer Breite von 45 Metern. Der Stadtstrand eignet sich perfekt für eine Abkühlung oder eine kleine Siesta.
Andalusien ist geprägt von jeder Menge Museen und Ausstellungen. Der wichtigste und berühmteste Künstler Málagas ist Pablo Picasso. Er wurde im Jahr 1881 am Plaza de la Merced geboren und hat zu Lebzeiten wichtige Spuren in der Stadt hinterlassen.
Besuchen Sie während Ihres Málaga Urlaubes das Geburtshaus des weltberühmten Künstlers und bewundern Sie seine über 200 Meisterwerke im Museo Picasso. Schauen Sie sich im Málaga-Urlaub besondere Ausstellungen an, wie im Glasmuseum „Museo del vidrio y cristal de Málaga“ oder im Automobilmuseum „Museo automocilistico Málaga“ zu finden.
Übernachten Sie in einem der stilvollen Hotels mitten im Herzen Málagas. Vom Stadtzentrum aus haben Sie die Möglichkeit alle Hotspots fußläufig zu erkunden oder Sie fahren mit dem öffentlichen Personennahverkehr zu den beliebten Sightseeing-Spots. In den unterschiedlichen Vierteln Málagas haben Sie die Auswahl an verschiedenen Hotels: vom lebendigen Soho mit Szenekneipen und Musikbars über den kulturellen Stadtteil Huelin bis zum am Hafen gelegenen La Malagueta.
Entscheiden Sie sich beispielsweise für das stylische City-Hotel Tribuna mitten in der Altstadt mit gemütlichen Zimmern. Das neueröffnete Weinmuseum und die Atarazanas-Markthalle liegen nur ein paar Schritte entfernt. Wenn Sie lieber den Blick über die Stadt, die Berge und das Meer genießen wollen, dann buchen Sie Ihren Málaga Urlaub im luxuriösen Parador Málaga Gibralfaro. Das 4-Sterne-Hotel liegt direkt neben der berühmten Burg Gibralfaro und verfügt über einen Pool mit Sonnenterrasse.
Buchen Sie jetzt Ihre Reise nach Málaga mitsamt dem passenden Hotel bei OLIMAR Reisen!
MEHR ANZEIGEN
Ausgewählte Neuheiten für Ihren Urlaub in Málaga

Unsere besten Angebote für Sie in Málaga

Angebote inklusive Flug für Ihren Urlaub in Málaga

Unsere Angebote inklusive Flug

Unsere besonderen Unterkünfte

Hotelstandorte in Málaga

Karte aktivieren
Das erwartet Sie bei uns

Ihre Vorteile bei OLIMAR

  • Sehr große Auswahl an Hotels in Málaga - von einfach-günstig bis exklusiv-luxuriös
  • Wöchentliche Nonstop-Flüge in den Málaga-Urlaub ab vielen deutschen Städten
  • Urlaub in Málaga günstig kombinierbar mit faszinierenden Andalusien-Rundreisen
Das müssen Sie im Málaga Urlaub gesehen haben

Top-Sehenswürdigkeiten

Alcazaba

Die Burg aus der islamischen Periode verbirgt hinter ihren rotbraunen Mauern reizende Gärten sowie den früheren Königspalast. Bei diesem handelt sich zwar um eine Rekonstruktion, doch die Fragmente des Wanddekors stammen aus der Zeit von Al-Andalus. Im Zentrum der Altstadt gelegen, gibt es auf dem Weg hinauf schon einiges zu sehen, wie z. B. das Teatro Romano oder schöne Grünanlagen. Von der Anlage aus dem 11. Jahrhundert hat man eine tolle Aussicht auf die Bucht, den Hafen und die Stadt.

Kathedrale von Málaga

Die Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Málagas. Sie wurde Mitte des 16. Jahrhunderts im Renaissance-Stil errichtet - an der gleichen Stelle, an der es noch im Jahrhundert davor eine islamische Moschee gab. Der zweite Turm der Kathedrale wurde aus Geldmangel nie fertiggestellt. Im Volksmund heißt sie deshalb „La Manca“, die Einarmige.

Atarazanas Market

Die Markthalle des Mercado Central de Atarazanas ist nicht nur einer der wichtigsten Einkaufsmöglichkeiten der Stadt, sondern auch architektonisch interessant. Ihre Bauweise ist repräsentativ für die Architektur Málagas im 19. Jahrhundert und besonders die bunte Glasfront ist mehr als beeindruckend. Das Eingangstor war ehemals eins der Stadttore, durch das man im 14. Jahrhundert von einer Schiffswerft der Nasriden die Stadt erreichen konnte. In der Markthalle werden größtenteils frische Lebensmittel vertrieben und an kleinen Café- und Restaurant-Ständen kann man sich mit Tapas und anderen spanischen Köstlichkeiten stärken.
Kultur im Málaga Urlaub an der Costa del Sol

Málagas Museen und Ausstellungen

Centre Pompidou Málaga

Ein weiterer Besuchermagnet ist das Kulturzentrum an der Hafenpromenade Muello Uno. Die Dependance des bekannten Pariser Ausstellungs-Zentrums organisiert wechselnde Ausstellungen und andere Events rund um das Thema Moderne und Zeitgenössische Kunst. Das Centre Pompidou Málaga wird von einem farbigen Glaswürfel gekrönt, der längst zum modernen Wahrzeichen Málaga geworden ist.

Museu Carmen Thyssen

Dieses Museum ist ein weiteres Kulturhighlight im Urlaub in Málaga. Seit 2011 sind im Palacio Villalón rund 230 Werke aus der Sammlung der Baronin Carmen Thyssen Bornemisza zu sehen. Es handelt sich um Malereien aus dem 19. und 20. Jahrhundert mit überwiegend andalusischen Motiven.

Museo Picasso Málaga

Das Picasso-Museum in den Räumen des Renaissancepalastes Buenavista ist ohne Zweifel die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt. Handelt es sich doch um das drittwichtigste Picasso-Museum weltweit (nach Paris und Barcelona). Es wurde im Jahr 2003 nach aufwendiger Gebäude-Sanierung im schönen Palacio de Buenavista eröffnet. Mehr als 200 Gemälde, Skulpturen, Grafiken aus allen Schaffensperioden des berühmten Meisters sind in der Ausstellung zu sehen.
Kulinarische Spezialitäten aus der Provinz Málaga

Essen & Trinken

Kulinarik

Delikate Fleischgerichte

Aus dem bergigen Hinterland stammen delikate Fleischgerichte wie z.B. choto (Zicklein), conejo al ajillo (Hase in Knoblauch geschmort) oder rabo de toro (Ochsenschwanz). Eine Wissenschaft für sich ist die Zubereitung der im Sommer herrlich erfrischenden kalten Gemüsesuppen: Tomaten, Gurken, Paprika, Knoblauch, Olivenöl und Weizenbrot sind die Grundzutaten von gazpacho, porra und salmorejo, jeweils mit unterschiedlicher Konsistenz von fein über leicht körnig bis cremig. Auch die Suppe ajo blanco – eine Kreation aus fein gehackten Mandeln, Brot, Olivenöl und Knoblauch – wird kalt serviert. Typische Desserts, die Sie im Málaga-Urlaub finden, sind z.B. pan de higos (aus Feigen) oder pasas en aguardiente (in Weinbrand eingelegte Rosinen).
Lassen Sie sich inspirieren

Andalusien & Málaga im Sonnenseiten Magazin

Genalguacil: Künstlerdorf in den Bergen von Ronda

Bei einem Ausflug ins Künstlerdorf Genalguacil verschwimmen die Grenzen zwischen Tradition, Kunst und Natur. Jede Kurve ein Genuss: Die MA-8301 schlängelt sich von der Küste durch die Sierra Bermeja durch schattige Wälder mit Korkeichen, Kastanien und Pinien.

Marbella: Internationale Kunst auf der Vernissage unter Palmen

Auf Streifzug durch Marbellas Galerien-Szene unter Palmen lernt man die Stadt von einer ganz neuen Seite kennen. Harlekin-Hose, goldenes Hemd mit Spitzkragen im Stil der 70er Jahre und eine Polaroid Leica: Hubertus von Hohenlohe ist so Pop Art wie seine Werke.

Málaga: Picasso, Streetart und Antonios Broadway

An der Costa del Sol kann man nicht nur Sonne tanken, Golf spielen und mediterranen Lifestyle genießen. Andalusiens Mittelmeerküste mit ihrem bergigen Hinterland und den malerischen weißen Dörfern ist ein spannendes Ziel für Liebhaber von Kunst und Kultur.

Interview mit dem Direktor des Flamenco Tanz Museums in Sevilla

Im Herzen der andalusischen Hauptstadt hat man im „Museo del Baile Flamenco“, dem Flamenco Museum Sevillas, die Gelegenheit, Spaniens berühmteste Form der Darstellenden Kunst in all ihren Facetten zu entdecken.
Mit OLIMAR immer gut informiert

Einreise nach Spanien

Málaga sicher und flexibel erleben

Als Spezialist haben wir stets die neusten Informationen zur aktuellen Lage im Land und informieren Sie, was bei der Einreise zu beachten ist.
Ausgewählte Unterkünfte für Ihren Málaga Urlaub

Weitere Málaga Angebote

Andalusien entdecken

Die Nr. 1 für Reisen nach Portugal

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen

  • Seit 1972 (50 Jahre!) die Nr.1 und Spezialist für Portugal-Reisen
  • Größtes Angebot inkl. Madeira, Porto Santo und Azoren
  • Flexible Buchbarkeit
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Sicher & Nachhaltig buchen bei OLIMAR

SSL-Verschlüsselung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Fair reisen

Hotels nach 12 nachhaltigen Kriterien – geprüft von FAIRWEG®

#standupfortheclimate

OLIMAR ist Gründungsmitglied von KlimaLink

Nachhaltiger Reiseanbieter

Unabhängig zertifiziert durch TourCert

Service & Kontakt

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Die Kolleg:innen beraten Sie kompetent und freundlich und sind für Ihre Fragen rund um Ihre Reise mit OLIMAR da.
0221 20590 490service.center@olimar.com

OLIMAR Kataloge

Bestellen Sie Ihren Wunschkatalog nach Hause oder blättern Sie ihn online durch - beides gratis!
Zur OLIMAR Katalogwelt ➜

DRV-Mitglied

OLIMAR ist Mitglied im Deutschen Reiseverband. Neben der reinen Mitgliedschaft engagieren wir uns dort auch aktiv, u.a. im Vorstand.