Valencia

Aktuelle Angebotshighlights

Urlaub in Valencia – Unterkünfte mit hoher Weiterempfehlungsrate – Angebote inklusive Flug

Hotel Senator Parque Central, Resort/Hotelanlage
Valencia | 7 Nächte

Senator Parque Central

p.P. ab 178 
Hotel Las Arenas, Resort/Hotelanlage
Valencia | 7 Nächte

Las Arenas Balneario Resort

p.P. ab 525 
Hotel DWO Valencia by Checkin, Resort/Hotelanlage
Valencia | 7 Nächte

Checkin Valencia

p.P. ab 271 

Ein Muss für jeden Valencia-Urlauber

Sehenswertes in Valencia

CIUDAD DE LAS ARTES Y CIENCAS

Die Ciudad de las Artes y Ciencas ist ein architektonisch interessanter, kultureller Gebäudekomplex, der sich über das trockengelegte Flussbett des Turias erstreckt. Das Werk des Architekten Santiago Calatrava ist zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden und sollte Teil jedes Hotel-Aufenthalts in Valencia sein. Das berühmteste Element des Komplexes ist das Oceanogràfic - das größte Aquarium Europas. In sieben verschiedenen Meeresräumen beherbergt es ca. 45.000 Tiere von ca. 500 verschiedenen Arten, wie zum Beispiel Haie, Delfine, Pinguine oder Weißwale. Neben dem Oceanogràfic gehören zu der Ciudad de las Artes y Ciencas unter anderem noch das 3D-Kino L'Hemisfèric, das Naturwissenschaftliches Museum Príncipe Felipe und das Opernhaus Palau de les Arts Reina Sofía.

MERCADO CENTRAL

Mit über 1000 Verkaufsständen auf zwei Stockwerken und 8000 m² zählt der Mercado Central zu den größten Jugendstil-Markthallen Europas. Auf dem Markt findet man alles was das Herz begehrt, der Fokus liegt hier trotzdem auf Lebensmitteln: Obst, Gemüse, Fleisch, frischer Fisch und Meeresfrüchte, aber auch nette Mitbringsel wie Gewürze und traditionelle Süßigkeiten findet man hier. Vor allem aus architektonischer Sicht ist die Markthalle sehr interessant. Ein wahrer Blickfang ist die große Glaskuppel im Zentrum der Halle.

JARDINES DE TURIA: VALENCIAS GRÜNE LUNGE

Mitten durch die Innenstadt der Mittelmeer-Metropole zieht sich ein 9 km langer Park: Jardines de Turia. Die Grünanlage wurde in den 1980er Jahren im Bett des umgeleiteten Flusses Turia angelegt und ist einer der größten urbanen Parks Europas. Eine grüne Oase mit Palmen, Pinien und Orangenbäumen, Spielplätzen und Sportanlagen, Teichen und Seen, Bars und Cafés, ideal für Running, Fahrradfahren, Segwaytouren oder ein Picknick. Von West nach Ost verbindet die grüne Schneise einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: den Bioparc (Zoologischer Garten), das Stadttor Torres de Serranos, das Museo de Bellas Artes, das

Valencianische Institut für Moderne Kunst (IVAM), die futuristische Ciudad de las Artes y Ciencias. Ein Riesenspaß für Familien ist der Parque Gulliver mit einer 70 Meter großen Figur, über deren Finger, Haare und Beine Kinder herunterutschen. Die Jardines de Turia werden von 18 Brücken verschiedener Epochen und architektonischer Stile überspannt, u.a. Santiago Calatravas Puente l’Assut d’Or und Norman Fosters Puente de las Artes.

LAS FALLAS DE VALENCIA

Jedes Jahr begrüßt Valencia den Frühling mit diesem außergewöhnlichen Fest. Hauptbestandteil hiervon sind die teils skurrilen überlebensgroßen Figuren aus Pappmaché, die der Feierlichkeit ihren Namen geben. Das Ende des Festes besteht in der kollektiven Verbrennung der "Fallas", womit alles Negative verbrannt werden soll und die neue Jahreszeit unvorbelastet eingeläutet werden kann. Ein buntes Fest, das die spanische Lebensfreude in Valencias Straßen bringt.

Hotels & Highlights Valencia

Top
Top