Blick auf Alhambra in Granada

Das wahre Spanien

Die besten Angebote für Ihren Spanien Urlaub inkl. Flug

Land und Leute im Spanien-Urlaub ganz authentisch kennenlernen

Ausgewählte Rund- und Erlebnisreisen

Frau im Liegestuhl am Meer

ERLEBNIS RIOJA: DER WEIN, DIE MENSCHEN, DIE NATUR (MIT MIETWAGEN)

Atlantikküste | 4-tägige Kulinarische Reise (Gourmet-Reise)

Weinkultur aus erster Hand, kulinarische Genüsse von bodenständig bis innovativ, Begegnungen mit den Menschen, die La Rioja leben und arbeiten: Entdecken Sie die nordspanische Region im Rahmen eines exklusiven Besuchsprogramms, zusammengestellt von Ihrem persönlichen Reiseconcierge. Degustieren Sie brillante Tropfen in traditionellen Bodegas und Avantgarde-Weinkellern, Käse und Olivenöl bei den Erzeugern. [BIOR23]

TENERIFFA, LA GOMERA & LA PALMA: VULKANTRILOGIE IM ATLANTIK

Teneriffa | 10-tägige Inselkombination (individuell)

Der majestätische Vulkan Teide und das Weltkulturerbe von San Cristóbal de La Laguna auf Teneriffa. La Gomeras einzigartige Pfeifsprache und faszinierende Landschaften. Grandiose Krater und schwarze Lavastrände auf La Palma. Das alles und noch mehr erleben Sie auf dieser Inselkombination inklusive Mietwagen und Fähre. [TFSR20]

Wanderer auf Mallorca

WANDERN AUF MALLORCA: TREKKING DURCH DIE SERRA DE TRAMUNTANA

Mallorca | 7-tägige Wanderreise (individuell)

Diese einwöchige, individuelle Wanderreise erschließt Ihnen die Schönheit und und das kulturell-spirituelle Erbe der Serra de Tramuntana. Der Gebirgzug ist einer der beeindruckendsten landschaftlichen Höhepunkte Mallorcas und gehört zum Welterbe der Unesco. Ausgestattet mit detaillierten Routenbeschreibungen, Kartenmaterial und GPS-Daten, wandern Sie in Eigenregie auf sechs Strecken des Schwierigkeitsgrads 3 (mittelschwer). [PMIX10]

AUF DEM JAKOBSWEG VON PORTO NACH SANTIAGO

Porto und Nordportugal | 14-tägige Wanderreise (individuell)

Der erst vor wenigen Jahren erschlossene Weg am Atlantik zwischen Porto und der Grenze zum spanischen Galicien gilt noch als Geheimtipp, da hier wesentlich weniger Pilger unterwegs sind als auf der klassischen Route des Camino Francés. Zwischen Porto und Vigo wandern Sie überweigend an der Küste mit weiten Dünenstränden und Steilküsten. [OPOX09]

HÖHEPUNKTE DES JAKOBSWEGES: VON PAMPLONA NACH SANTIAGO DE COMPOSTELA – ECONOMY

Atlantikküste | 7-tägige Mietwagenreise

1000 km europäische Kulturgeschichte: Ab Bilbao fahren Sie zunächst durch das grüne Baskenland nach Navarra. Von dort aus geht es entlang des „Camino Francés“ (Französicher Weg) durch die kontrastreichen Landschaften von La Rioja und Kastilien-León nach Galicien. [BIOR21]

MADRID, BARCELONA, VALENCIA: WELTSTÄDTE UND WELTKULTURERBE

Madrid und Umgebung | 7-tägige Busreise

Spanien, das zweitgrößte Land Europas, wartet mit landschaftlichen und kulturellen Kontrasten auf. Die Geschichte des Landes hat die Welt verändert. Ab Madrid, wo Sie 4 Nächte verbringen, besuchen Sie die glanzvollen Weltkulturerbe-Städte Kastiliens. über Aragonien geht es nach Katalonien in die stolze Hauptstadt Barcelona, wo Sie 2 Nächte verbringen. [MADX65]

El Torcal de Antequera

DIE ANDERE ANDALUSIEN-TOUR

Costa del Sol | 7-tägige Busreise

Andalusien aus einer anderen Perspektive vermittelt Ihnen diese geführte Busrundreise in Begleitung einer kompetenten, Deutsch sprechenden Reiseleitung. Sie besichtigen einerseits die Top-Sehenswürdigkeiten in Sevilla, Córdoba und Granada, haben andererseits Zeit für Entspannung am Meer und einen optionalen Ausflug zum spektakulären Wanderweg „Caminito del Rey“. [AGPX10]

AVE Zug in Spanien

MIT DEM HOCHGESCHWINDIGKEITSZUG VON MADRID NACH VALENCIA – KOMFORT

Madrid und Umgebung | 5-tägige Bahnreise

In weniger als 2 Stunden von Madrid ans Mittelmeer nach Valencia, Spaniens drittgrößte Stadt. Der Hochgeschwindigkeitszug AVE saust mit bis über 300 km/h durch die Weiten von Kastilien-La Mancha und die Weinberge von Utiel-Requena. Erleben Sie zwei ganz unterschiedliche Städte mit faszinierender Architektur und Kunst, toller Gastronomie und typisch spanischem Flair zwischen Tradition und Moderne. [MADR20]

Wo soll es hingehen?

Spaniens Urlaubsregionen

Hotels mit direkter Strandlage

Aktuelle Angebote für Ihren Spanien Badeurlaub

Hier finden Sie unsere Empfehlungen für Ihren nächsten 1-wöchigen Urlaub in Spanien - bei dem Sie sich am Meer bestens erholen können.

Hotel Fuerte El Rompido, Pool/Poolbereich
Costa de la Luz | El Rompido | 7 Nächte mit Flug

Hotel Fuerte El Rompido

7 Nächte p.P. ab 443 
AMA Islantilla Resort, Pool/Poolbereich
Costa de la Luz | Islantilla | 7 Nächte mit Flug

Ama Islantilla

7 Nächte p.P. ab 446 
B Bou Hotel Cortijo Bravo, Resort/Hotelanlage
Costa del Sol | Vélez-Málaga | 7 Nächte mit Flug

B bou Hotel Cortijo Bravo

7 Nächte p.P. ab 478 
Aparthotel Marina Turquesa, Wohnbeispiel
Costa del Sol | Nerja | 7 Nächte mit Flug

Apartamentos Marina Turquesa

7 Nächte p.P. ab 469 
B Bou Hotel La Viñuela & Spa, Resort/Hotelanlage
Andalusien | Viñuela | 7 Nächte mit Flug

B bou Hotel La Viñuela & Spa

7 Nächte p.P. ab 483 
Iberostar Málaga Playa, Pool/Poolbereich
Costa del Sol | Torrox-Costa | 7 Nächte mit Flug

Iberostar Málaga Playa

7 Nächte p.P. ab 510 
Vincci Costa Golf, Pool am Abend
Costa de la Luz | Novo Sancti Petri | 7 Nächte mit Flug

Vincci Costa Golf

7 Nächte p.P. ab 527 
Playaballena Aquapark & SPA Hotel, Resort/Hotelanlage
Costa de la Luz | Costa Ballena | 7 Nächte mit Flug

Playaballena Spa Hotel

7 Nächte p.P. ab 501 
Iberostar Isla Canela, Resort/Hotelanlage
Costa de la Luz | Isla Canela | 7 Nächte mit Flug

Iberostar Isla Canela

7 Nächte p.P. ab 538 
Hotel Playa de la Luz, Pool/Poolbereich
Costa de la Luz | Rota | 7 Nächte mit Flug

Hotel Playa de la Luz

7 Nächte p.P. ab 526 

Wissenswertes für Ihren Urlaub in Spanien

Zahlen und Fakten

Sprache: Spanisch; Kastillisch; Katalanisch
Hauptstadt: Madrid
Fläche: 505.970 km²
Einwohner: Ca. 46 Millionen
Telefon-Landesvorwahl: +34
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit, UTC +01:00

Urlaub in Spaniens "neuen" Metropolen

Trendstädte Spaniens

Guggenheim-Museum in Bilbao

URLAUB IN BILBAO

Hoch im Norden liegt die einmalige Hauptstadt des Baskenlands, die sich von einem grauen Industriezentrum in Nordspanien zu einer modernen Kunststadt entwickelt hat. Dem „Efecto Guggenheim“, dem Bau des neuen Besuchermagnets, sei Dank! Das Guggenheim-Museum hat Bilbao derart bekannt gemacht, dass die Stadt international im Ranking der Top-Reiseziele aufgestiegen ist.

Auf dem Museumsareal empfängt Sie zunächst „Puppy“, eine riesengroße, mit bunten Blumen bepflanzte Stahlkonstruktion eines Hundewelpen des Künstlers Jeff Koons. Bevor Sie ins Museum gehen lohnt ein genauer Blick auf den organisch geformten Bau, den der Kanadier Frank O. Gehry eigens für Bilbao konzipiert hat. Die in sich zu verschmelzen scheinende und wieder auffaltenden Titanplatten wirken schon allein wie ein Kunstwerk. Im Museum selbst wird auf drei Etagen ein breites Spektrum an moderner und zeitgenössischer Kunst gezeigt.

Zurück geht es am besten entlang des Río Nervion, den wieder sauberen Fluss der Stadt, oder die Neustadt mit ihrer Einkaufsmeile. Der Vorteil eines Spanien Urlaubes in Bilbao: Sie können die Stadt problemlos zu Fuß erkunden. Spätestens in der hübschen Altstadt sollten sie die Vielfalt der "Pintxos", der nordspanischen Tapas-Variante, probieren und und vom ausgelassenen Lebensstil der Stadt mitziehen lassen.

Panoramablick auf Málaga

URLAUB IN MÁLAGA

Ein Urlaub in Spaniens Traumregion Andalusien ist ohne Stopp in Málaga zu schade. Die Geburtsstadt von Pablo Picasso bietet nicht nur die Nähe zum Strand, sondern auch eine Vielfalt an Kunst.

Da wären nicht nur das Geburtshaus Picassos, sondern auch das Museo Picasso mit über 200 seiner Arbeiten. Und es geht noch weiter: 2011 eröffnete das Museo Carmen Thyssen und ein sehenswertes Automobilmuseum. 2015 kamen zwei weitere Kunst-Highlights hinzu: Im Hafen steht ein Ableger des Pariser Centre George Pompidou und in einer historischen Tabakfabrik befindet sich heute das Russische Staatsmuseum.

In der schicken Altstadt sowie an der neu gestalteten Hafenpromenade lockt eine bunte Mischung aus traditionellen Tapasbars und vornehmen Restaurants. Die maurische Alcazaba legen Zeugnis von der über 2000 Jahre alten Geschichte ab - auch dieser sollten Sie in Ihrem Spanien-Urlaub in Málaga einen Augenblick widmen.

Gran Via in Madrid

URLAUB IN MADRID

Architektur und Museen von Weltruf, Shopping oder die besten Adressen für Feinschmecker und Szenegänger: Madrid ist so vielseitig, wie eine Hauptstadt sein muss.

Madrids Prado gehört zu den größten Museen Europas und zeigt u. a. die Meisterwerke von Velázquez. Im Centro Reina Sofia hängt Picassos "Guernica". Die beste Art, Madrid nach einem Museumsbesuch zu entdecken, ist sich treiben zu lassen und durch die Straßen zu streifen. Da wären zum einen die Gran Vía mit ihren Prachtbauten des 19. und 20. Jahrhunderts und die prächtige Plaza Mayor nahe der Puerta de Sol, Spaniens "km 0", das Zentrum des Landes.

Zum anderen die vielen "barrios" wie z. B. Chueca und La Latina, die zum Ausgehen und Shoppen einladen und selbst nachts nie langweilig werden. Oder der Parque Retiro, ein groß angelegter Park nahe des Nobelviertels "Salamanca", wo Sie mit ein bisschen Glück auch David Beckham und seiner Ehefrau begegnen können.

Das wahre Spanien

Das sind die Vorteile bei OLIMAR Reisen!

  • Langjährige Erfahrung als Spezialist für Spanien
  • Partnerschaftliche Verbundenheit mit dem Reiseziel
  • Flexible Buchbarkeit
  • Persönlich ausgewählte, besondere Unterkünfte
  • Vielseitige Rund- und Erlebnisreisen
  • Reiseideen auch abseits vom Mainstream
  • Produktauswahl mit Leidenschaft und Geheimtipp-Charakter
  • Zahlreiche Extras und Ausflugsangebote
  • Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort

Lassen Sie sich inspirieren!

Dieses Video verzaubert mit wundervollen Landschaften und Natur pur in Spanien.

Ein Klick auf ""Weitere Videos"" bringt Sie zum offiziellen YouTube Kanal Spaniens. Dort finden Sie neben klassischen Video-Spots auch wunderbare TimeLapse-/Zeitraffer-Clips.

© Turespaña

Impressionen von La Palma

Lassen Sie die Schönheit der Isla Bonita mit diesem kurzen Video auf sich wirken.

© Visit La Palma

Blog-Artikel über Spanien

Aktuelles aus den OLIMAR Sonnenseiten

Top
Top