Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mallorca

Segway-Fahrer Mallorca

Auf dem Segway Palma de Mallorca entdecken

Segways, das sind elektrisch angetriebene, rollerähnliche Fahrzeuge, die allein durch Gewichtsverlagerung gesteuert werden, bis zu 20 km/h schnell, dabei extrem wendig und fast geräuschlos sind. Einfach perfekt geeignet also, um sich damit z.B. in den engen Altstadtgassen Palmas auf flotte Sightseeing-Tour zu begeben. Denn die Bedienung des Segways ist extrem schnell zu erlernen und macht riesig großen Spaß. Um 11 Uhr treffe ich die fünf Mitfahrer und unseren Guide Ines im Büro von Segway Palma, zwischen Kathedrale und Hafen in der Altstadt gelegen. Ausgestattet mit Helmen und jeder mit einem Segway im Schlepptau marschieren wir zunächst auf die nur wenige Schritte entfernte Plaça Llotja – für die kommenden 30 Minuten unser Übungsparcours. Zum Glück ist um diese Uhrzeit noch nicht all zu viel los an den Tischen der Cafés und Restaurants auf dem Platz… Mit etwas mulmigem Gefühl schauen wir der kurzen Darbietung von Ines zu. Eigentlich sieht es kinderleicht aus: Sie stellt sich entspannt aufs Segway, lehnt sich leicht nach vorne und… fährt los. In eleganten Bewegungen kurvt sie über den Platz, wird schneller, …

Dorf Deià

Zwischen Kultur und Natur – Abwechslung pur auf Mallorca

Dass Mallorca weit mehr zu bieten hat, als man es aus den Medien kennt, habe ich mir vor meiner Reise bereits gedacht. Welche Vielseitigkeit mich tatsächlich erwartet, überrascht mich jedoch vollkommen. Mallorca ist eine farbenfrohe Insel mit fantastischen Möglichkeiten für Naturfreunde und Kulturliebhaber! Sanfte Hügel und stürmische Wellen Im Nordosten der Insel liegt der beschauliche Ort Cala Mesquida. Hier erwarten mich Ruhe und Natur pur. Von lärmenden Partygästen fehlt hier jede Spur, dafür treffe ich auf Familien und Paare, die einen erholsamen Urlaub verbringen möchten. Die Landschaft zieht mich vom ersten Augenblick an in ihren Bann: Schroffe Felsen, ein stürmisches Meer und die sanfte Dünenlandschaft bilden einen faszinierenden Kontrast. An diesem Tag ist das Baden wegen des starken Windes nicht möglich, aber der kleine Spaziergang durch die Dünen entschädigt mich dafür mehr als genug. Wandern entlang der Küste Am nächsten Tag möchte ich mir die Gegend genauer anschauen und entscheide mich für eine ca. 10 km lange Wanderung von Cala Mesquida bis zum ehemaligen Wehrturm Torre des Matzoc. Es ist windig, aber angenehm warm, genau …

Palmen und blühende Mandelbäume im Februar auf Mallorca

Februar auf Mallorca = Mandelblüten-Zeit?

Seit ich vor vielen Jahren das erste Mal Bilder davon gesehen und einen Artikel dazu gelesen habe, stand für mich fest: Ich möchte unbedingt einmal die Mandelblüte auf Mallorca erleben. In diesem Jahr sollte es endlich so weit sein. Mit großer Vorfreude und hohen Erwartungen an eine traumhafte, weiß-rosa Blütenpracht flog ich Mitte Februar nach Palma de Mallorca. Mandelblütenzeit auf Mallorca – Die Facts: Die Mandelblüte auf Mallorca geht ca. von Mitte/Ende Januar bis Ende Februar, Anfang März. In dieser Zeit werden jährlich tausende Besucher auf die Insel gelockt, um die weißen und rosa blühenden Mandelbäume zu sehen. Der Beginn der Mandelblütenzeit auf Mallorca kann sich natürlich wetterbedingt leicht verschieben und variiert von Region zu Region. In den flachen Gebieten beginnt die Mandelblütenzeit früher als in den Bergregionen. Doch gleichzeitig hatte ich Bedenken… Hatte ich den richtigen Zeitpunkt gewählt? Oder waren die Mandelbäume bereits verblüht? Denn es war angeblich ein relativ milder Winter auf Mallorca … Bislang. In den Tagen vor meiner Reise hatte es dann plötzlich einen starken Wintereinbruch mit so viel Schnee wie …