Alle Artikel in: Golf

Luftbild Monte Rei

Golfplatz Monte Rei an der Algarve – Golfurlaub auf höchstem Niveau

Seit Jahren schon fliegen wir im Dezember für eine Woche zum Golfurlaub an die Algarve. Die letzten Male haben wir sehr gerne in einem kleinen Boutique-Hotel in der Nähe von Tavira (Ostalgarve) gewohnt, das ganz in der Nähe von einem der besten Golfplätze Europas liegt, dem Jack Nicklaus Course Monte Rei. Zu der Zeit haben wir dort noch nie schlechtes Wetter gehabt und konnten oft sogar in kurzen Hosen Golf spielen. Abends wird es dann zwar schon recht frisch aber tagsüber hatten wir immer Temperaturen, die im Schnitt bei 18 bis 20 Grad lagen. Auch die Regentage konnten wir in den letzten 7 Jahren an einer Hand abzählen. Jedes Mal, wenn wir vor Ort waren, hat uns irgendjemand gesagt, dass wir dringend auch einmal den Golfplatz Monte Rei spielen müssen. Alle haben ausnahmslos von diesem Golfplatz geschwärmt, der seit Jahren auch immer wieder in der Fachpresse hoch gelobt wird. Da wir meist ein festes Golfpaket gebucht hatten, waren die Plätze, auf denen wir spielen konnten, vorgegeben, außerdem hatten wir uns irgendwann mal ein Limit für …

Protur Biomar Gran Hotel & Spa

Protur Biomar Gran Hotel & Spa – Mallorca Golfurlaub und Wellness auf höchstem Niveau

Zu einem gelungenem Golfurlaub gehören nicht nur gute Golfplätze und möglichst gutes Wetter sondern auch ein Hotel, welches sich auf Golfer und dessen Bedürfnisse optimal einstellt. Neben der Möglichkeit interessante Golfpakete zu buchen und einem Service rund um die Teetime Organisation sollte auch ein gutes Restaurantangebot sowie umfassende Wellness-Möglichkeiten gehören. Im Protur Biomar Gran Hotel & Spa auf Mallorca haben wir ein Hotel gefunden, welches genau diesen kompletten Service für Golfreisende in einer besonderen Art und Weise bietet. Das Hotel Protur Biomar liegt im Touristenort Sa Coma im Osten von Mallorca, direkt in der Nähe zum Meer. Der Ort selbst lässt einen bei der Anreise vielleicht nicht vermuten, welches tolle Hotel man dann dort vorfindet. Bisher waren wir auf Mallorca häufiger im Südwesten der Insel unterwegs, was aber immer eine längere Anfahrt zu den sehr interessanten Golfplätzen im Norden und Osten der Insel bedeutete. Golfplätze wie Pula Golf, Canyamel, Capdepera und Son Servera sind mit dem Auto in weniger als 20 Minuten vom Protur Biomar Gran Hotel erreichbar. Sehr hilfreich für mich war die hoteleigene …

Penina Hotel & Golf Resort mit Golfplatz

Algarve Golfurlaub: traditionsreiche Hotelklassiker an Portugals Traumküste

Mein Golfparadies: Die Algarve heimst seit vielen Jahren eine Auszeichnung nach der anderen als Golf-Destination ein. Und dies zu Recht, denn Portugals Vorzeigeküste bietet mit fast 40 Plätzen nicht nur eine große Auswahl und hohe Qualität, sondern auch das passende Paket für einen perfekten Urlaub: angenehmes Wetter, die herzliche portugiesische Gastfreundschaft, eine abwechslungsreiche Küche, eine gute Fluganbindung sowie ein umfangreiches Hotelangebot mit guten Zugangsmöglichkeiten zu vielen Top-Plätzen der Region. Meine Favoriten sind das Dona Filipa Hotel in Vale do Lobo und das Penina Hotel & Golf Resort in Alvor. Diese Hotels erfüllen genau meinen Anspruch an einen Golfurlaub. Was will man also mehr. Dona Filipa Hotel – eleganter Luxus Das Fünf-Sterne-Hotel Dona Filipa liegt oberhalb des goldgelben Sandstrands von Vale do Lobo und bietet je nach Zimmerwahl einen traumhaften Panoramablick über den Atlantik. Das First-Class-Hotel zählt seit Jahrzehnten zu den ersten Adressen an der Algarve. Hier steht man zur Tradition und ist zugleich in Sachen Gesamtausstattung, Wohnkomfort und Service immer am Puls der Zeit. Insofern war es nur konsequent, das Hotel für insgesamt 12 Millionen …

Luftbild Pestana Gramacho Residences

Pestana Gramacho Residences – die neue Adresse für einen entspannten Golfurlaub an der Algarve

Dass die Algarve der perfekte Ort ist zum Entspannen, Sonnenbaden und darüber hinaus beste Bedingungen für einen traumhaften Golfurlaub bietet, ist wahrlich nichts Neues. Neu ist allerdings das Aparthotel Pestana Gramacho Residences, das sich unweit der beiden malerischen Fischerorte Carvoeiro und Ferragudo befindet. Die portugiesische Hotelkette Pestana ist bei Golfern nicht nur bekannt, sondern gleichermaßen beliebt. Gäste der Häuser haben unabhängig von der Wahl ihres Pestana-Hotels die Möglichkeit auf den derzeit 5 hoteleigenen Plätzen Quinta do Gramacho, Vale da Pinta, Alto, Silves Golf und Vila Sol schon ab 70€ / 139€ / 209€ p.P. (2/4/6 Greenfees) zu spielen. Der Transfer zu den Golfplätzen kann vor Ort hinzu gebucht werden und kostet 55€ pro Person und Woche bei einem Mindestaufenthalt von 7 Nächten. Ausgenommen hiervon ist Vila Sol. Das unlängst eröffnete 4*-Gramacho Residences liegt in himmlisch ruhiger Lage direkt an den Fairways des Gramacho-Golfplatzes und ist nur ca. 10 Autominuten von Carvoeiros Buchten entfernt. Alternativ bringt ein Hotel-Shuttle die Gäste innerhalb weniger Minuten zu den nahe gelegenen Abschlägen von Gramacho und Pinta Course oder alternativ ins …

The Dunes Golfplatz Costa Navarino

Golfurlaub an der Costa Navarino – Perfekter Abschlag auf dem griechischen Festland

Griechenlandfans dürfen sich während des Golfurlaubs an der Costa Navarino auf der Halbinsel Peloponnes auf ein wahres Paradies freuen. Beste Wetterbedingungen treffen auf ausgewählte Golfplätze der Extraklasse, die über einen gehobenen Standard verfügen. Die Costa Navarino ist rund 45 Minuten vom Flughafen Kalamata entfernt und somit bequem über zahlreiche Direktflugverbindungen ab Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichbar. Die Küstenregion an sich ist durch seine malerische, unberührte Landschaft, die mit Olivenhainen, Zitrus- und Mandelbäumen sowie meterhohen Zypressen übersät ist, geprägt. Die mediterrane Idylle erreicht durch die schroffen Berge, die endlosen Sandstrände und das tiefblaue Mittelmeer einen Zenit der Schönheit. Urlauber erwartet in der Region eine herzliche, griechische Gastfreundschaft, die schon bei der Ankunft zu spüren ist und bis zuletzt bestehen bleibt. Neben dem herrlichen Sonnenwetter und der unvergleichbaren Flora und Fauna, wird auch die regionale Küche einen ganz besonderen Platz in Ihrem Herzen finden. Frische Zutaten vom Land oder aus dem Meer treffen auf raffinierte Kräuter- und Gewürzkompositionen, die es wohl nur hier zu finden gibt. Sie genießen einen typisch griechischen Wein zusammen mit ein paar …

Luftbild Golfplatz Vale do Lobo Algarve

Algarve Golfreisen: Algarve erneut zu einer der beliebtesten Golfdestinationen gekürt

Perfektes Wetter, die hohe Golfplatzdichte, die Qualität der angebotenen Plätze und die unglaubliche Aussicht auf das Meer – Algarve Golfreisen bieten die besten Zutaten für einen perfekten Golfurlaub – und zwar das gesamte Jahr durch. Mal am Meeresufer oder im Landesinneren gelegen, mal eben oder hügelig, aber stets eingerahmt von einer wunderschönen Naturkulisse und ausgestattet mit perfekten Trainingseinrichtungen, finden Golfer hier ein abwechslungsreiches Angebot für ihren Lieblingssport. Das sehen auch die Leser des renommierten deutschsprachigen Magazins „Golf Journal“ so und haben in der jüngsten Umfrage die Algarve auf Platz zwei der besten Golfdestinationen weltweit gewählt. Hier stimmt einfach die Mischung: Golf unter strahlend blauem Himmel, eine authentische Küche mit fangfrischem Fisch, die herzliche Gastfreundschaft der Portugiesen, dazu eine gute Fluganbindung und ein unglaublich umfangreiches Hotelangebot – die Algarve bietet eben das gewisse Quäntchen mehr als „nur“ Golf. Was im Übrigen auch wiederum die „Golf World“ so sieht: Quinta do Lago Golf hat es in ihrem europaweiten Ranking mit seinen 3x 18 Loch Plätzen auf Platz fünf geschafft. Prämiertes Golfresort Quinta do Lago an der Algarve …

Ansicht Praia d'El Rey Marriott

Ausgezeichnet: Praia D’El Rey ist Portugals bestes Golfresort

Portugal ist und bleibt eine Top-Golfdestination und ist nun erneut mehrfach ausgezeichnet worden. So wurde das Praia D’El Rey Marriott Golf & Beach Resort in Óbidos vom britischen Magazin „Golf World“ zum viertbesten Golfresort Europas gekürt. Gut eine Stunde nördlich der Trendmetropole Lissabon gelegen, zwei 18-Loch-Meisterschaftsplätze, ein ausgezeichnetes 5-Sterne-Hotel mit Top-Wellness-Bereich und natürlich die Lage zwischen dem wunderschön erhaltenen mittelalterlichen Ort Óbidos (UNESCO Weltkulturerbe) und dem Atlantik: Gründe genug für das renommierte „Golf World Magazine“, das Praia D’El Rey Marriott Golf & Beach Resort als bestes Golfhotel Portugals auszuzeichnen. In den Kategorien Golfplätze und Übungsmöglichkeiten, Unterkunft, Annehmlichkeiten und Erreichbarkeit wurden die führenden Resorts unter die Lupe genommen – das Praia D’El Rey Resort hat hervorragende 91,5 von 100 möglichen Punkten erreicht – und ist damit auf Platz vier der 100 besten Resorts Kontinentaleuropas vorgerückt. Maßgeblich für diesen Erfolg sind vor allem die beiden hauseigenen Golfplätze: Golfplätze Praia D’El Rey & West Cliffs Course Der etablierte 18-Loch-Platz Praia D’El Rey ist schon seit Jahren immer unter den besten Golfplätzen Europas zu finden. Als Kombination aus Parkland- …

Golfgepäck im Urlaub

Fragen an OLIMAR: Im Urlaub Golfschläger leihen – geht das?

Im Urlaub Golfschläger leihen – geht das? Melanie Grein, OLIMAR Verkaufsteam/Privatkundenbetreuung, antwortet: Selbstverständlich! Mieten Sie Ihre individuelle Golfausrüstung für die Dauer Ihres Urlaubs  einfach bei unseren Partnern von „ClubsToHire“. Wenn Sie sich Golfschläger leihen, sparen Sie sich zum einen die  Golf-Gepäckgebühren der Airlines, zum anderen müssen Sie auf der Reise nicht das sperrige Gepäck hantieren. Ihr individuelles Golf-Schlägerset steht am Zielflughafen direkt für Sie bereit – bspw. in Faro, Lissabon, Málaga, Palma de Mallorca, Teneriffa oder Gran Canaria. Viele weitere Informationen zum Thema Golfurlaub in Portugal und Südeuropa gibt’s auf unseren Golfreisen-Themenseiten.

Palmares Golfplatz Algarve Portugal

Golfspielen an der Algarve – der Golfplatz Onyria Palmares

Für Golfliebhaber gehört die Algarve längst zu den internationalen Top-Zielen. Zu den schönsten und besten der rund 40 Golfplätze gehört die Anlage Onyria Palmares. Seit ihrer Wiedereröffnung unter dem Namen „Onyria Palmares“ in 2011 wurde die Golfanlage  bereits dreimal zum besten Golfplatz an der Algarve gewählt. Die 27-Loch-Anlage liegt auf einer Anhöhe bei Lagos und geht von sanften Hügeln in weite Ebenen über, die bis zum Strand Meia Praia reichen. Je nachdem, welchen der drei Neun-Loch-Schleifen „Alvor“, „Lagos“ und „Praia“ der Besucher gerade bespielt, bieten sich herrliche Ausblicke auf die Bucht von Alvor, die Felsenküste von Lagos, oder auf die Pinienhaine und die Berge der Serra Monchique. Für die Anlage zeichnet der berühmte Golfarchitekt Robert Trent Jones Jr. verantwortlich. Er entwarf die Anlage für höchste Ansprüche, inklusive internationale Turniere. Freizeit-Golfer und Mitglieder kommen auf den Greens aber ebenso auf ihre Kosten wie Profis. Die Dünen und Hügel der Algarve erinnerten den berühmten Golfarchitekten an eine sanftere Version Schottlands, der Heimat des Golfsports. Und eine wärmere dazu. Wie abwechslungsreich das Gelände ist zeigt sich bei einer …

PT-Golf-Palheiro-SundownA

Golfurlaub auf Madeira und Porto Santo: Panoramablicke mitten im Atlantik

Madeira und seine kleine Nachbarinsel Porto Santo bescheren Golfern grandiose Blicke über spektakuläre Klippen und unendliche Weiten des Atlantiks. Drei herrschaftliche Golfplätze erstrecken sich natürlich eingebettet in die blühende Vulkanlandschaft. Madeira gilt unter Golfern zwar nicht mehr als Neuentdeckung, dennoch bietet sie das ganze Jahr, nicht zuletzt aufgrund des milden Klimas, beste Voraussetzungen für ideale Spiel- und Trainingsbedingungen. Golfer genießen hier eindrucksvolle Aussichten auf imposante Bergregionen und das Meer, während sie die Raffinessen der jeweiligen Golfplätze kennenlernen. Die Plätze sind übrigens für Spieler eines jeden Handicaps geeignet. Golfclub Santo da Serra: Tradition seit 1937 Madeira, der „schwimmende Garten im Atlantik“, wie die portugiesische Insel oft bezeichnet wird, besitzt zwei schön gelegene Plätze. Der etwas ältere in Santo da Serra liegt 700 Meter über dem Meeresspiegel und ist berühmt für seine Panoramalage inmitten der grünen Gebirgslandschaft mit atemberaubenden Blicken auf den Atlantik und die Bucht von Machico. Die ersten neun Löcher wurden bereits 1937 von britischen Residenten eröffnet, die hiermit den Start der Golftradition auf der Atlantikinsel einweihten. 1991 wurde die Anlage von Robert Trent Jones …