Autor: Jürgen A

Luftbild Monte Rei

Golfplatz Monte Rei an der Algarve – Golfurlaub auf höchstem Niveau

Seit Jahren schon fliegen wir im Dezember für eine Woche zum Golfurlaub an die Algarve. Die letzten Male haben wir sehr gerne in einem kleinen Boutique-Hotel in der Nähe von Tavira (Ostalgarve) gewohnt, das ganz in der Nähe von einem der besten Golfplätze Europas liegt, dem Jack Nicklaus Course Monte Rei. Zu der Zeit haben wir dort noch nie schlechtes Wetter gehabt und konnten oft sogar in kurzen Hosen Golf spielen. Abends wird es dann zwar schon recht frisch aber tagsüber hatten wir immer Temperaturen, die im Schnitt bei 18 bis 20 Grad lagen. Auch die Regentage konnten wir in den letzten 7 Jahren an einer Hand abzählen. Jedes Mal, wenn wir vor Ort waren, hat uns irgendjemand gesagt, dass wir dringend auch einmal den Golfplatz Monte Rei spielen müssen. Alle haben ausnahmslos von diesem Golfplatz geschwärmt, der seit Jahren auch immer wieder in der Fachpresse hoch gelobt wird. Da wir meist ein festes Golfpaket gebucht hatten, waren die Plätze, auf denen wir spielen konnten, vorgegeben, außerdem hatten wir uns irgendwann mal ein Limit für …