Alle Artikel mit dem Schlagwort: Umweltschutz

UN Ozeankonferenz in Lissabon

UN Ozeankonferenz 2022: In Lissabon stehen alle Zeichen auf Nachhaltigkeit

Vom 27. Juni bis zum 1. Juli 2022 richten die Regierungen von Portugal und Kenia gemeinsam die zweite UN Ozeankonferenz aus. Das Ziel: Ein neues Kapitel in puncto Meeresschutz aufschlagen – und so einen nachhaltigen, verantwortungsvollen Umgang mit dieser extrem wichtigen Ressource etablieren. Siebzig Prozent der Erdoberfläche sind vom Ozean bedeckt. Er ist damit die größte Biosphäre unseres Planeten. Ohne ihn wäre kein Leben möglich. Und trotzdem gehen wir mehr als nachlässig mit ihm um. In Lissabon soll diesem Thema nun zum zweiten Mal auf großer Bühne Gehör verschafft werden. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen genehmigte bereits im Mai 2019 die Abhaltung der Ozeankonferenz in der portugiesischen Hauptstadt. Im Jahr 2022 steht die Umsetzung eines Ziels im Fokus der Konferenz, das die „Erhaltung und nachhaltige Nutzung der Ozeane, Meere und Meeresressourcen für eine nachhaltige Entwicklung“ ins Auge fasst. Es ist Teil der Agenda 2030, die im Jahr 2015 von den UN verabschiedet wurde. Die Ziele der Agenda 2030 In der Agenda 2030 sind insgesamt 17 Ziele festgelegt worden. Sie gehören zu einem weltumfassenden Plan, der …