Aktiv & Natur, Land & Leute
Schreibe einen Kommentar

Eine Mietwagentour an der Algarve

Holzsteg an der Algarveküste

Die südlichste Region Portugals, die Algarve, wird wohl in den meisten Reiseführern als absolutes “Must See” markiert. So glänzt diese Region vor allem mit ihren atemberaubenden Stränden und gilt als wahres Paradies für einen gelungenen Urlaub. Um einen besonders vielfältigen Eindruck von dieser wunderschöne Region zu bekommen, empfiehlt sich eine Mietwagentour an der Algarve.

Busfahrplan? Gute Zuganbindung? Fehlanzeige!
Gerade in kleineren Ortschaften sind Bus- oder Zuganbindungen wenig bis kaum vorhanden. Für einen enormen Reisekomfort vor Ort sorgt daher sicherlich ein Mietwagen. Der Verkehr an der Algarve ist recht angenehm und bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für viele entspannte Ausflüge auf Ihrer Mietwagentour.

Mietwagen Tipp: Die Autobahnen in Portugal sind Mautpflichtig. Buchen Sie daher am besten direkt bei der Annahme Ihres Mietwagens ein Mautgerät für ca. 2€ pro Tag dazu. Dieses Gerät erfasst sämtliche Mautstation während Ihrer Mietwagentour automatisch und Ssie können die entstandenen Kosten einfach bei Abgabe des Mietwagens begleichen. Alternativ können Sie natürlich auch die vielen wunderschönen und mautfreien Landstraßen an der Algarve nutzen.

Beginnen Sie Ihre eintägige Mietwagentour doch in der charmanten Kleinstadt Ferragudo an der Mündung des Flusses Rio Arade. Wie wäre es mit einem genüsslichen Frühstück auf dem Marktplatz der Stadt? Genießen Sie hier die ersten Sonnenstrahlen des Tages in typisch portugiesischer Gemütlichkeit. Den ganzen Tag könnte man hier entspannt sitzen und beobachten wie sich die herzlichen Portugiesen auf ihrem Platz tummeln. Auch wenn dies verlockend klingt, so gibt es noch einiges an der Algarve zu entdecken! Werfen Sie dennoch unbedingt noch den ein oder anderen Blick in die vielen verwinkelten Gassen von Ferragudo. Die unzähligen Treppenstufen bieten eine gute Gelegenheit für den ersten Verdauungsspaziergang nach Ihrem ausgiebigen Frühstück.

Blick auf Ferragudo

Kleiner Tipp: An jedem zweiten Sonntag im Monat findet rund um den Marktplatz Ferragudos ein schöner Flohmarkt statt. Eine tolle Möglichkeit, um ins Gespräch mit den vielen freundlichen Einheimischen zu kommen und das ein oder andere außergewöhnliche Souvenir zu ergattern. Beachten Sie jedoch auch, dass an diesen Tagen die Parkplatzsituation im Ortskern eingeschränkt sein kann.

Das nächste Highlight auf Ihrer Mietwagentour wartet nun auf Sie!

Bereits nach einer 15 minütigen Autofahrt erreichen Sie die gegenüberliegende Hafenstadt Portimão. Nicht nur mit ihrer wunderschönen Altstadt, sondern ganz besonders mit dem Strandabschnitt Praia da Rocha prahlt diese Stadt. Dieser lange Sandstrand ist wirklich ein absoluter Hingucker! Im Sommer ist er der perfekte Ort für eine Abkühlung in den Wellen des Atlantiks. Doch auch in der Nebensaison ist der Strand eine wahre Empfehlung. Das Meeresrauschen können Sie dann während eines langen Spaziergangs am fast menschenleeren Strand genießen. Definitiv Balsam für die Seele!

Was wäre eine Mietwagentour entlang der wunderschönen Algarve, wenn Sie dabei nicht auch in den Genuss der kulinarischen Vielfalt kämen? Oberhalb vom Strandabschnitt Praia da Rocha finden Sie eine Promenade mit vielen gemütlichen Cafés und Restaurants. Sicherlich finden Sie dort das ein oder andere portugiesische Gebäck, von dem Sie später, zurück in der Heimat, noch oft träumen werden! Mein Favorit sind dabei ganz klar die Pastéis de Nata – kleine Blätterteigtörtchen mit Vanillepudding gefüllt.

Pasteis de Nata an der Algarve

Mit dem Mietwagen nach Lagos

Weiter führt Sie Ihre Mietwagentour rund 30 Minuten westlich entlang der Algarve. Den nächsten Programmpunkt bildet die bezaubernde Stadt Lagos. Auch Lagos ist eine Küstenstadt und besticht vor allem durch ihre wunderschöne Altstadt, sowie die umliegenden Strände. Das historische Altstadtviertel von Lagos bietet Ihnen Raum für viele neue, spannende Entdeckungen. So empfehle ich Ihnen auf jeden Fall die Besichtigung der geschichtsträchtigen Kirche Santo Antonio, dem Bandeira Fort und auch der alten Stadtmauer.

Lagos Kirche
Fußgängerzone Lagos

Bevor es Zeit wird, den Abend und somit auch Ihre Mietwagentour an der Algarve ausklingen zu lassen, sollten Sie unbedingt noch einen letzten Streifzug unternehmen. Die Ponta da Piedade wartet auf Sie! Strahlend blaues Wasser, welches auf faszinierende Felsklippen trifft! Sicherlich war das Ihre Vorstellung von einem Urlaub an der Algarve. Liege ich richtig? Diesen Anblick können Sie nur 10 Fahrminuten von Lagos entfernt ganz besonders genießen. Die Landzunge Ponta da Piedade bietet eine atemberaubende Kulisse und ist bereits von Land aus ein wahres Spektakel. Haben Sie die Zeit, so sollten Sie unbedingt eine Bootstour unternehmen, um die vielen Höhlen, versteckten Strände und Buchten rund um diese Landzunge zu entdecken.

Ponta da Piedade
Grottenfahrt Ponta da Piedade Benagil Cave

Genießen Sie die frische portugiesische Seeluft doch im Anschluss an diesen Ausflug noch ein wenig und kehren zurück an die Hafenpromenade und die naheliegende Altstadt von Lagos. Diese Kulisse bietet in der Dämmerung den perfekten Ort, um Ihre Mietwagentour entlang der Algarve bei einem schmackhaften Besuch im Restaurant zu beenden.

Cataplana an der Algarve
Diesen Artikel Freunden empfehlen:
Kategorie: Aktiv & Natur, Land & Leute

von

Isabelle M.

Als gelernte Tourismuskauffrau ist die Hamburgerin Isabelle in der großen weiten Welt Zuhaus. Das Motto auf ihren vielen Reisen lautet dabei stets: Unterwegs abseits der Massen! Den ein oder anderen individuellen Geheimtipp teilt sie dabei zusammen mit Ihrer Blogkollegin Angelika online auf Urlaub-mal-anders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.